Beiträge von Europapokal

    deswegen auch so "............." geschrieben.



    ich erkenne nun aber nicht, dass ihn jemand zum teufel jagen will.


    fakt ist nur, dass er in der 2. liga ein ordentlicher spieler war, sich aber in der 1. bundesliga nicht durchsetzen konnte. aufgrund dessen bleibt sein durchbruch beim fc also mehr als fragwürdig...

    ich bin bei streit mehr als skeptisch! was ich bi s jetzt gelesen und gehört habe zeigt, dass er in frankfurt eine ordentliche bis gute saison gespielt hat, sich aber in wob (in der 1. liga) nicht durchsetzen konnte.


    das erinnert mich zu sehr an spieler wie voigt, cullmann lottner und scherz, die alle ein mittelding zwischen der 1. und 2 liga bilden.


    egal wie alt er ist, es scheint nicht die erhoffte verstärkung zu sein, die in dem abstiegskampf hoffen läßt.


    vielleicht gerade weil er "umsonst" ist, kommt doch ein weiterer spieler zum kader dazu...ich hoffe es zumindest.

    wenn rettig sich um einen spieler bemüht hat, wie im fall eduardo, war immer sehr viel dran. aber hilft es wirklich einen spieler zu verpflichten der perspektive hat aber im moment nur bedingt eine verstärkung ist?


    wäre dann eine maric lösung vielleicht nicht besser?man sieht ja an den beispielen max und bobic(letzte saison) wie sehr die "alten" noch hilfreich sein können.

    nein die entscheidung ist schon ok, auch zu diesem zeitpunkt.


    einen neuen trainer jetzt mit nur einem abschlußtraining ins kalte wasser zu schmeißen wäre auch die falsche lösung. ich denke dass jos luhukay die mannschaft fast wie ff einstellen wird....


    aber der punkt ist doch, dass es nicht wichtig ist dass luhukay jetzt auf der bank sitzt, sondern dass die mannschaft jetzt voll im mittelpunkt steht und es kein verstecken mehr hinter funkel gibt.


    ein neuer trainer hätte in dieser situation einfach einen schlechten einstand und bei einem miserabelen start vermeintlich schon kredit bei den fans verspielt.

    also ich möchte friedhelm für die ehrlich und aufrichtige arbeit danken. auch wenn nicht alles geklappt hat, schätze ich seine ruhige arbeit ohne großes aufsehen zu erregen ( siehe lienen).


    auch wenn es überrascht, war es doch eine überlegte entscheidung und funkel konnte sich anständig aus köln und von der mannschaft verabschieden und hat sogar aufbauende worte hinterlassen ( anders als bei lienen).


    genau aus diesem grund zolle ich dem mann respekt und wünsche ihm eine erfolgreiche nächste trainersituation....

    wenn ihr jetzt trainer wärd (ok, schlechter einstand :wink: ), wen würdet ihr nächstes spiel aufestellen? wen rauschscheißen oder sogar auf der tribüne lassen?
    also ich hab hier mal ne vorstellung wie ich es für richtig halte in stuttgart zu spielen:


    ----------------------------wessels--------------------------
    ---------------------------cichon-----------------------------
    ---------dogan-------------------------sichone-------------
    culli--------------------------------------------------------heinrich
    ---------------------------voigt-----------------------------------
    ---------------------------------lottner--------------------------
    ------------------------voronin---------------------------------
    --------scherz--------------------------ebbers---------------





    falls eine mannschaft mit 3 spitzen auflaufen würde, dann könnte culli in die innenverteidigung rücken, heinrich ins halblinke und voigt ins halbrechte mittelfeld ausweichen. scherz könnte sich bei dieser aufstellund auch mal zurückfallen lassen und mit voronin tauschen. ebbers bleibt spitze, egal was kommt. voronin sehe ich auf dieser position der haängenden spitze einfach stärker als auf aussen. heinrich und culli hätten durch ein zurückfallen durch voigt und einem übergewicht durch cichon die möglichkeit vorstöße zu landen und flanken zu setzen. mensch, fußball kann doch so einfach sein. :idea::wink:

    spielmacher kann er wojl nicht spielen, doch die hängende spitze halte ich für sehr angebracht.
    das spielsystem finde ich sowieso nicht sehr gut. ich bin jetzt erst recht für cichon als abwehcef und für 2 stürmer. wie gesagt, voronin würde dann als hängende spitze fungieren. naja, da aber scherz kein echter stürmer ist und helbig dazu ne pflaume, aäre in dieser situation ein kurth gerade recht.....wie ich dem jetzt hinterhertrauer.

    auf voigt und ebbers kann man bei diesem spiel nicht zählen.würde auch eher kringe ne chance geben und helbig diesmal auch.
    die aktion war dumm von ebbers, aber genauso hat es mich gefreut dass wenigstens einer ein biscchen feuer gezeigt hat!
    den jungen braucht man wenigstens nicht motivieren, das gefällt mir sehr an ihm.


    auch scherz wird seine chance bekommen. ich bin gespannt wie er sich nach der kritik verhält. eigentlich kann sich ein spieler auch nicht dermaßen verschlechtern , auch wenn der sprung nicht einfach war. wenns nicht klappt, sollte man sich eine andere variante überlegen. zumindest kann man dworrak mal ne vernünftige chance geben und nicht nur kurzeinsätze.


    ich glaube das wob diemal einen schlechten tag erwischt und tippe somit auf ein 2:0.

    wie viele hab auch ich die bochum karten über den fc bestellt.freu mich auch schon auf das spiel. bochum war immer sehr sehenswert und es hat sich immer gelohnt. punkte wurden eingefahren und stimmung war geil. so soll es wieder sein!!


    danke auch für dich info mit dem länderspiel.hab mich auch gleich mal vormerken lassen.

    Zitat

    Original von Kilian


    Der is ganz gut...und wie gesagt besser als Happe allemal :)



    dem kann ich nicht viel hinzufügen.ein guter transfer. ist ein solider abwehrspieler und allemal besser als happe und schröder.


    warum er jetzt in lautern keinen neuen vertrag bekommen hat ist doch scheißegal, hauptsache er kann uns weiterhelfen. und da bin ich eigentlich sehr optimistisch.

    es sollte immer der schießen der sich am besten fühlt.also mit dem meisten selbstvertrauen. von mir aus auch wessels wenn er die dinger reinballert.


    aber wer sagt denn dass wir noch einen bekommen?


    ich erinnere mich nämlich nicht an einen elfmeter in der letzten abstiegssaison! :shock::cry::twisted:
    wollte ich nur mal so am rande erwähnen.

    solange wir keine abwehr haben müssen wir von einer niederlage ausgehen. ich vermeide es hier jedoch zu tippen. um ehrlich zu sein hoffe ich auf eine überaschung, aber pssssst nicht weitersagen.

    Zitat

    Original von GBF_Chris


    Hallo!


    Ehrlich gesagt wundere ich mich über das Lob von Wessels schon! Ich meine OK, er hat ein paar Mal toll geklärt, aber den einen Ball hat er fett unterschätzt und bei den beiden Toren macht er nicht den Ansatz eines Rettungsversuches! Beim ersten hätte er wenigstens mal die Arme in Richtung Ball ausstrecken können und beim zweiten steht er da in der Hocke rum und der Ball saust über ihn hinweg. Oder sehe ich das falsch???



    ja. wessels hatte bei den toren nicht den hauch einer chance. beim ersten tor köpft klose gegen die laufrichtung so dass wessels nie im leben an den ball hätte kommen können.
    das 2te tor war nicht sonderlich platziert, aber dafür umso schussgewaltiger. wenn du aus 16m mit fast 120kmh auf die bude knallst hast du nicht viel zeit dich zu bewegen. nach eigener aussage war ihm auch noch leicht die sicht verdeckt...wenn der ball so unter die latte knallt, dann hatte wessels auch hier keine abwehrmöglichkeit.


    insgesamt fand ich ihn, auch wenn er einen bock hatte, ganz gut. ansonsten sehr sicher mit einigen paraden, die vielleicht nicht jeder buli torhüter gehalten hätte (siehe tremmel).


    zu heinrich mus ich dir recht geben. ist für mich zwar immer noch nicht der überragende spieler und wird es auch nicht mehr werden, aber eine steigerung hat man gesehen. defensiv hat er gut gearbeitet. vielleicht kann da offensiv noch was kommen. die flanken hätten besser kommen sollen. ansonsten aber ok.