Beiträge von PaulRaul

    Wenn Beierlorzer wirklich mit 2 Stürmern spielen will müssen die drei unbedingt bleiben. Wichtig wird es jetzt im defensiven Mittelfeld und in der Innenverteidigung aktiv zu werden, damit wir eine taugliche Achse haben. Laut Sportbild gilt Höger für Beierlorzer als Wackelkandidat weil er zu langsam ist. So etwas finde ich schon mal beruhigend.

    Ich bin ja kein Terodde Fan, und würde es begrüßen, wenn er wechselt, und ein wenig Geld in die Kassen spült.

    Natürlich müsste man dann selbst nochmal aktiv werden bezüglich Stürmer ,vll dieser 2 Meter jüngling der gehandelt wird. Dann hat man eine ü30 Mann mit Erfahrung , einen Cordoba und ein Talent.

    Ne. Es soll ja ruhig jeder posten worauf er Lust hat. Die Sache ist nur die, dass man über solche Medien jedem Vollidiot eine Plattform bietet da ungefiltert drunter zu haten. Und das würde ich mir als Fussballer gut überlegen. Peter Stöger hat doch damals seinen Kanal aufgegeben, weil er eben keine Plattform bieten wollte, wo seine Spieler beleidigt werden können. Und da (nicht nur) im Internet überwiegend dumme Menschen auf diesen Plattformen unterwegs sind, ist ja klar, wo das irgendwann hinführt.

    Nach Stögers persönlichen Austritt bei FB, wurde Stöger bei FB ja auch von Profis geleitet

    Die FB Seite von Peter Stöger war klasse.

    Angriffe gab es trotz kompletten Choas sehr selten.

    Spieler und auch Trainer sollten da Profis vertrauen, die fit sind bei FB und Co 😎

    Subotic wäre doch auch gut, zwar auch bei Düsseldorf im Gespräch, aber als FC würde man ihn bestimmt nochmal bekommen , ü30 , 4 Jahres Vertrag

    Mal gespannt wie sich das mit Modeste noch so entwickelt.

    Aktuell, und auch in den letzten Wochen liegt sein Hauptaugenmerk ehr bei seiner albernen Modemarke , anstatt beim FC

    Kessler ist ein netter Typ, aber mitnichten ein guter Ersatztorwart. Bei einem ambitionierten 3.Ligisten vll passend , aber in der 1. Liga nicht tragbar