Beiträge von slash

    Das ist aber das blöde am Torwart, dass er an solchen Fehlern gemessen wird. Das hat heute den Braten auch nicht fett gemacht, aber im Schnitt hat er jetzt in jedem Spiel ein Gegentor verschuldet. Das ist auf 34 Spiele gerechnet ein wenig zu viel.

    Einziger Lichtblick für mich heute war die Einwechslung von Wolf. Der hat scheinbar noch irgendwie sowas wie Biss. Kann gerne auf rechts hinten bleiben. Eazy kann gerne mit Horn auf der Tribüne Schnittchen servieren. Bitte nie wieder auf dem Feld.

    https://www.sporttotal.tv/ma67c8b619


    U23 Stream gegen Preussen Münster. Ich hab vor 10 Minuten eingeschaltet und bisher nur Slapstick. Ball aus dem Mittelfeld wird auf Kölner Abwehrspieler gespielt, der rutscht aus, Münsteraner läuft auf Krahl zu, Krahl rutscht auch aus, Münsteraner schießt neben das leere Tor. :D


    Voloder, Lemperle und Krahl stehen auf dem Platz.

    Mit Limnios, Wolf, Jakobs und Kainz sind wir zumindest nominell gut aufgestellt auf den Außenbahnen. Bleibt zu hoffen, dass Jakobs und Kainz wieder fit werden und Limnios und Wolf funktionieren.

    Also, saisonübergreifend, 12 sieglose Spiele sind schon eine ziemliche Ansage. Ich gebe ihm allerdings recht, dass er schwer ist Automatismen zu finden, wenn die komplette Offensive erst nach dem dritten Spieltag zur Verfügung steht und dann auch noch Länderspielpause ist. Da ist es schwer irgendwie etwas funktionierendes auf die Beine zu stellen. Körperlich und läuferisch ist die Mannschaft doch besser drauf als zu vermuten war. Es hilft aber alles nichts, da auch ein anderer Trainer nicht mehr Zeit zur Verfügung hätte. Ich bin gespannt mit welcher Einstellung die Mannschaft gegen Gladbach auflaufen wird.

    Es liegt jetzt auch an Gisdol zu beweisen, dass er zu mehr als kurzfristiger Motivation fähig ist.

    Hat sportlich seit 2 Jahren eigentlich keinen Wert mehr für uns. Ich bin da ganz bei d1g1. Den Willen spreche ich ihm nicht ab, aber er kann es einfach nicht mehr. Der Körper ist kaputt. Da kann er ja auch nichts für. Wahrscheinlich hat er in der Mannschaft auch noch was zu sagen, erfahren genug ist er ja.

    Aber reiht sich in die Reihe der Spieler ein, die bei uns Großverdiener sind und sportlich schon längst abgehängt sind. Ob das jetzt Risse, Clemens, Horn, Modeste oder Höger sind. Ich kann die alle nicht mehr sehen.

    https://www.express.de/sport/f…r-schlachtbank---37402640


    Haubrichs haut einen raus.


    Zitat


    Allerdings hatte man Horn, seit 2012 in inzwischen 156 Bundesliga- und 98 Zweitliga-Partien Stammkeeper im FC-Kasten, eine Stammplatzgarantie zugesichert. Gisdol sagt: „Ron-Robert ist ja nicht mit dem Anspruch gekommen, Nummer 1 zu sein und zu spielen. Sondern er ist als Nummer 2 gekommen und will sich bei uns entwickeln.“

    Stammplatzgarantie im Sinne eines Vertrags kann ich mir nicht vorstellen, aber irgendeinen Grund muss es geben, warum Horn bisher die heilige Kuh ist.