Beiträge von Barhocker

    Wenn man Träumen Glauben schenken kann, gewinnen wir das nächste Spiel 5:1. Es steht lange Zeit 1:1, ehe Tese bei seinem FC-Debüt einen Doppelpack macht und der Gegner daraufhin komplett auseinanderbricht.
    Zwei Logikfehler hatte mein Traum allerdings: Der Gegner spielte in blauen Trikots und es war ein Heimspiel in Müngersdorf.
    Vielleicht spielt der HSV ja in zwei Wochen in Auswärtstrikots bei uns und Tese bekommt erst dort seinen ersten Einsatz?!

    Zitat

    Original von Bart
    Da wird es aber mit dem Tor des Jahres für uns schwer!


    Vier Kölner, 2 Schalker und sonst nur dier Vereine nur einmal vertreten.
    Da werden wir unsere Stimmen wohl aufteilen und ein Schalker das TdJ geschossen haben! :o:


    ganz einfach: Jeder von uns stimmt einfach vier Mal ab! :arrow:

    Super Ding! Damit sind wir in dieser Statistik mit Gladbach gleichgezogen!


    Anzahl Tore des Monats

    • FC Bayern 61
    • Deutsche Nationalmannschaften 49
    • 1. FC Köln 35
    • Gladbach 35
    • Schalke 25


    Auf geht's, weitermachen und die Nationalmannschaft in Angriff nehmen :arrow:

    Zitat

    Original von Dietmar
    Man beschränkt sich dann lieber aufs gewohnte Mittelmaß, zeigt aber Reaktion, wenn man Gefahr läuft, abzurutschen.


    Naja, das mag im Großen und Ganzen vielleicht schon gelten, aber in einzelnen Spielen trifft das nicht zu:
    Wie oft ist die Mannschaft da nach einem Gegentor eingebrochen? Zumindest gestern ist mal das Gegenteil geschehen und sie ist danach erst aufgewacht.

    Headhunter soll neuen Präsidenten finden


    Unter anderem sei auch Michael Schumacher im "erweiterten Kreis". Mal ehrlich, auch wenn sich viele immer ein stärkeres Engagement von ihm finanzieller Art erhoffen, aber allein diesen Namen wieder in die Öffentlichkeit zu bringen ist doch einmal mehr ein Beitrag dazu, dass den FC durch die Öffentlichkeitsarbeit kein Mensch mehr ernst nehmen kann.
    Naja, aber immerhin wirds so auch nie langweilig! :roll:

    Hab mittlerweile Antivir und Malwarebytes ein paar Mal durchlaufen lassen und es wurden mehrere Viren ausgeschaltet. Momentan läuft der Rechner augenscheinlich wieder normal. Hoffe, dass jetzt alles ausgestanden ist...
    Danke für die Hilfe!

    Hallo zusammen!
    Habe mir gestern auf meinem Rechner woher auch immer mal wieder einen Virus eingefangen. AntiVir hat den auch erkannt und als Trojaner bezeichnet, konnte ihn aber nicht unschädlich machen. Jetzt habe ich das Anti-Viren-Programm nochmal durchlaufen lassen, es wurde aber nichts mehr gefunden. Ist ja an und für sich ein gutes Zeichen, nur blinkt seitdem ständig die Meldung auf, dass der "Windows Befahlprozessor" Änderungen an meinem Rechner durchführen will. Ich lehne den Befehl ab, das Fenster schließt sich und öffnet sich im selben Moment wieder selbst. Es zeigt den Pfad C:\Windows\SysWOW64\cmd.exe an, dem ich nicht trau, aber auch nicht wegbekomme.
    Hat da von euch gerade jemand einen Vorschlag, was ich da machen könnte?!
    Danke schonmal im Voraus!

    da ich nicht weiß, in welchen Thread ich das sonst packen sollte, schreib ich's einfach mal hier rein:


    Zitat

    [...] Daraufhin brachte der geistig verwirrte Mann laut Anklage eine 22-Jährige als menschliches Schutzschild in seine Gewalt und schoss ihr vor den Augen von sieben Polizisten und vielen Passanten in den Hinterkopf. Die Frau überlebte nur, weil die Kugel seiner altertümlichen Waffe ihren Schädel nicht durchschlug und in der Kopfhaut steckenblieb. Dann konnte der Mann überwältigt werden. Der 48-Jährige sagte am Montag, er habe die Frau nicht treffen wollen, sondern erneut einen Warnschuss „durch ihre Haare“ abgeben wollen.[...]


    Quelle: [URL=http://www.express.de/duesseldorf/frau-in-den-kopf-geschossen-amoklaeufer-vom-hauptbahnhof--gestaendnis-vor-gericht-,2858,11177456.html]Exzess[/URL]


    ahhhhja, genau! :irre:

    Zitat

    Original von Johnny Firpo
    Ist dieser verfickte DFB nicht in der Lage nen Ersatzschiri aufzutreiben? Das heißt gegen Gladbach ohne Sereno. :!:


    weißt du etwas über die genauen Umstände dieser Entscheidung? Es wird sicher keine unüberlegte Entscheidung gewesen sein. Denk nur mal allein an die enormen Kosten, die eine so kurzfristige Spielabsage mit sich bringt. Mal abgesehen davon, dass allein innerhalb von so kurzer Zeit die Mobilisierung eines Ersatz-Gespanns durchaus schwierig sein dürfte, kann man es im Falle eines Selbstmordversuchs auch als pietätlos empfinden, seine Aufgabe einfach weiterzugeben und so zu tun, als wenn nichts gewesen wäre.
    Sollten sich die Spekulationen bewahrheiten, ist die Entscheidung der Spielabsage absolut nachvollziehbar!

    Es kam mir schon sehr spanisch vor, dass WO diese Woche (also kurz vor der Versammlung) angekündigt hat, spätestens 2013 aufzuhören. Das hat für mich zu diesem Zeitpunkt überhaupt keinen Sinn gemacht. Gut, jetzt weiß man's besser: Er wollte wohl seine Person gezielt etwas zurücknehmen, um die Überraschung heute kleiner ausfallen zu lassen...
    Das hat eindeutig nicht geklappt!

    Zitat

    Original von Rume


    Nur der Hamburger SV klar, sowie Freiburg (sogar drei) haben mehr Gegentore kassiert als wir! :shock: :shock:


    FC-Spiele lohnen sich wieder! War vor ein paar Jahren noch Betontaktik angesagt, wo die Zuschauer froh über jede Aktion in der Nähe des Strafraums waren, sind bei FC-Spielen in dieser Saison die zweitmeisten Tore gefallen (26). Nur die Freiburger Allesfahrer haben mit 28 Toren mehr zu sehen bekommen...

    schalte grad den Rechner ein, da fällt mir auf einer Nachrichtenseite direkt die Überschrift auf:


    "Köln schießt Leverkusen ab"


    Glaube erst an einen Scherz, schau direkt zum Kickerticker und zerlege fast meinen Laptop, der mir beim Jubeln vom Schoß fällt!
    Wie geil ist das denn bitteschön?!

    Zitat

    "Eintracht Frankfurt sollte den Wiederaufstieg mit einem anderen Trainer angehen. Es gab für mich so keine Perspektive mehr, auch wenn der Verein und die Mannschaft mir sehr am Herzen liegen", sagte Daum bei der kurzfristig einberufenen Pressekonferenz am Montag.


    da ist sie wieder, die *piep*...

    Saison abgeschlossen direkt vor Hoffenheim, Stuttgart, Bremen, Schalke, Wolfsburg. Hört sich eigentlich nach internationalen Plätzen an...
    verrückte Saison, abgeschlossen mit einem guten 10. Platz, der die ganzen Turbulenzen nicht widerspiegelt...
    :o:


    einfach abhaken und nach vorne schauen... 8)