Beiträge von greetz

    Bei der Borussia brachte TB im rechten Mittelfeld die besten Leistungen. Und er kann auch ordentlich kämpfen, allerdings hab ich von ihm bis auf das 1. halbe Jahr bei uns wenig gesehen. Für das Oberhaus taugt er höchstens als Bankdrücker. In der 2. Liga würde ich ihn zu den besten Mittelfeldspielern zählen. Die Frage ist ob er mit Druck umgehen kann ? Bei uns wurde er von Köppel 2006 2x auf die Bank gesetzt und lieferte anschließend in nächsten Spiel von Anfang an (FC & BVB) sehr gute Leistungen. Darauf folgten wieder 5, 6 Grotten-Spiele. Ich glaube, Broich ist einer dem man ständig in den A**** treten muss. Sonst ruht er sich auf den Lorbeeren aus.

    Alex Voigt gehört bei uns inzwischen zum Stamm-Inventar und hat sich auch bei den Fans Respekt erarbeitet. Zu Recht!


    Seine bisherigen Leistungen waren gut, es gibt nur wenige im Team die sich so den A**** aufreissen wie Alex!!! :arrow:

    Micha
    Richtig, gegen Aachen haben wir gewonnen. Wie war eigentlich euer Heimspiel gg. Aachen ? :wink:


    Wie gesagt; von Jos halte ich nicht viel. Die Truppe sollte aber stark genug für den Aufstieg sein. Der Aufstieg ist ja gar nicht das Problem sondern danach die Klasse im Oberhaus halten.



    Rest gelöscht

    Zitat

    Original von Micha
    Vielleicht können wir ihm ja bald seine Aussagen um die Ohren hauen (wenn es soweit ist).


    Dann wäre ich der 1. der den Kopf hinhält und dem FC zum Derby-Sieg gratuliert.


    Taba


    Das und die Serie gegen euch reichen aus um als Borusse optimistisch dem Derby entgegen zusehen. :D

    Zitat

    Original von fc-matthes


    Realistisch gesehen hast du recht.


    Aber wir sind nich realisten, sondern optimisten :arrow:


    Was anderes bleibt euch wohl auch nicht.... 8)


    * gelöscht *



    Zitat

    Im Moment seid Ihr auch nur irgendein Verein Auf Platz 1 der 2. Liga neben Freiburg, Wehen und Kuckucksheim. Wenn du das mal realisiert hast kannst du von der Realität sprechen. Ausserdem ist die Saison noch sehr lange...hab ich egstern erst noch von einem Kollegen von dir gehört der realisiert hat das ihr nur gegen Vereine gewonnen habt die alle nicht wirklich oben mitspielen.


    Und gegen Mainz gabs auf den Sack. Warten wir einfach das nächste Spiel ab. :arrow:


    Du unterschätzt uns gewaltig.


    Ist der 1. Platz (zudem die beste Torausbeute der Liga) nun ein Hirngespinst oder Tatsache ? Wir stehen gut da und das völlig zu recht.


    Wo wir schon bei Spielen gg. Gegner aus dem oberen Tabellendritel sind:


    Eure Heimspiele gg. Fürth & Freiburg sowie der Auftritt in Wehen waren nicht sehr überzeugend. :D


    Zitat

    Original von Micha


    :lol:


    1. (2.) Borussia M'gladbach 9 6 2 1 21:11 +10 20
    7. (9.) 1. FC Köln 9 4 2 3 17:14 +3 14


    Tja, besserer Tabellenplatz.... weniger Niederlagen.... mehr Tore... weniger Gegentore.... bessere Tordifferenz...... mehr Punkte....


    Was gibt es da noch zu sagen ? :D



    Tag Roby,


    wenn es der Borussia gut geht, geht es auch mir gut.


    Die Derby-Bilanz ist eindeutig und ich wüßte nicht warum sich das am 22. Oktober ändern sollte. (Argumente siehe voriger Post)


    Natürlich hält keine Serie ewig, aber das erwarte ich auch nicht. Ein Sieg im nächsten Spiel würde mir schon reichen...... :arrow:



    Zitat

    Original von Aule


    Was ist der Jos denn jetzt? Ein "Messias"? Ein toller Trainer?
    Was sind die Spieler jetzt, die vorher nix gebracht haben? Starspieler? Talente?


    Ich gehöre nach wie vor zu den Jos-Kritikern und freue mich auf den Tag wenn er geht. Die aktuelle Erfolgsserie ist wichtig für den Verein und sollte für den Aufstieg reichen. Aber in der 1. Liga bräuchten wir einen anderen Trainer.


    Zitat

    Und was mich ganz besonders interessieren würde:


    Was wären beide für dich/euch, wenn das ein kurzes Hoch gewesen wäre und auf einmal wieder eine Niederlagenserie käme? Denk mal darüber nach! Immer schön auf dem Teppich bleiben. Auch wenn ich jetzt ne Phrase dresche, aber jeder Spieltag ist nur eine Momentaufnahme. Gilt für euch, für uns, sowie für alle Vereine!


    Wenn ich der Meinung bin, dass die Borussia eine Mannschaft hat die stark genug für den Aufstieg ist und die Tabelle das zur Zeit wiederspiegelt lässt sich doch nix dagegen sagen optimistisch in die Zukunft zu gucken. Habe übrigens auch nie erwähnt, dass der Aufstieg sicher wäre. Nur, dass BMG in der derzeitigen Verfassung ein Kanditat auf den Aufstieg ist und das läßt sich nicht von der Hand weisen.


    Aber man kann mit der viel zitierten "Momentaufnahme" auch versuchen den Gegner schwach zu reden und von der Unfähigkeit der eigenen Mannschaft abzulenken. 8)




    Edit Rume: Mal alles zusammengefasst und so...

    Spätestens nach dem heutigen Sieg sollte JEDEM klar sein wer in der 2. Liga angekommen ist und ein heißen Kanditat auf den Wiederaufstieg ist !!!!


    Die Mannschaft ist in Top-Form und sollte um die Bedeutung des Spiel wissen.


    Da wir zuhause normalerweise immer gegen euch gewinnen und wir auch dieses Jahr eine stärkere Mannschaft haben als der FC rechne ich fest mit einem Sieg. Ist das Arroganz, Selbstüberschätzung oder Illusion wenn ich die 3 Punkte schon am Niederrhein sehe ? Ich würde es eher eine Mischung aus Analyse der bisherigen Saison, Realismus, Tradition, Optimismus und Hoffnung nennen.


    Mein Tipp ist ein rassiges 3:2.

    Zitat

    Original von Dummschwätzer
    Was soll ein Trainerwechsel denn bringen? Mir geht es ja überhaupt nicht darum, Daum als fehlerlos darzustellen. Er wirkt ja selbst ratlos, wechselt seine Linie häufig, und das ist erschreckend bei einem Trainer seines Kalibers. Aber was haben uns die letzten Trainerwechsel denn gebracht? Nichts, und das wäre dieses mal genauso. Wir haben doch jetzt so ziemlich alle Trainertypen durch, die man sich vorstellen kann, und bei allen war es die gleiche Scheiße. Jedes Jahr einen kompletten Neuanfang zu starten kann es doch einfach nicht sein.


    Ein Daum-Abgang könnte dafür sorgen, dass der Druck abnimmt. Solange er bei euch auf der Bank sitzt scheint es mir, dass die Erwartungen an die Mannschaft ins unermessliche gestiegen sind. Wenn er geht haben es die Nachfolger so weit leichter als das sie nicht mehr am "Messias" gemessen werden.


    Aber o.k., bin ja nur ein Ost-Holländer. 8)

    Zitat

    Original von Pillenkiller
    greetz
    Wenn Du schon Dein Borussia-Forum vergleichst, dann bitte mit unserem Offiziellen, wo auch die Gladdis vor Derbys plötzlich in Scharen aktiv werden.


    Ich weiß, der Vergleich war auch eher ironisch gemeint (siehe Smiley).


    Auf den offiziellen Foren ist es recht unübersichtlich und wo viele User sind, sind auch viele Trolle.


    Die FCler bei uns im Forum gehen nicht anders vor, letztes Jahr hörte man bis zu unserem Abstieg nix und dann kamen sie aus den Löchern gekrochen. Warum sollte ich es anders machen ? :D


    Nun gut, derzeit seid ihr uns etwas voraus. Doch die Saison hat gerade erst begonnen und wenn sich beide Teams eingespielt haben darf man auf einen hart umkämpften Fight um die 3 ersten Plätze hoffen. Gut, dass das Derby erst Ende Oktober statt findet, bis dahin sollten beide Teams in Form kommen.

    Loddar ist nur im Gespräch, aber das ist bestimmt eine Ente. Der ist doch immer im Gespräch wenn gerade irgendwo ein Trainer fliegt/wackelt. Luhukay sollte besser gehen, seine Aufstellungen und die Tatsache, dass einige Spieler bei ihm machen können was sie wollen ohne mal ne Denkpause zu kriegen ist unerträglich. Aber was man von einem mit einer solchen Laufbahn auch erwarten ? 8)


    Heute haben wir den 1. Sieg geholt. Unser Start war nicht gerade das gelbe vom Ei, aber Gerüchten zufolge gibt es in unserem Umfeld auch Vereine die nach 4 Siegen aus den ersten 5 Spielen und trotz "Messias-Ankunft" bis auf Platz 9 durchgereicht wurden ? :D


    Bis Ende Oktober sollte diese Mannschaft in Fahrt kommen und dann wollen wir mal gucken.....!

    Meine Lieblingsband sind die Onkelz, hab alle Platten von denen und kann das Zeug Stunden lang hören. Richtig guter, heftiger Rock mit deutschen Texten ist ja leider sehr rar.


    Ansonsten höre ich noch öfter Trance, House und gelegentlich auch R&B.

    Bei aller Antipathie die ich gg. Bayern habe, aber was das Thema Schiri-Sonderbehandlung betrifft gibt es noch andere Sonderfälle, z.B. den BVB und K`lautern. Wenn Neuville bei uns ein mit der Hand ein Tor erzielt kriegt er 2 Spiele Sperre... völlig okay. Aber dann sollten auch Spieler von Clubs wie Bayern bestraft werden; kann ja nicht sein, dass einige machen können was sie wollen und die Schiris lachen sich einen ab während andere z.T. sehr hart bestraft werden.


    Ja, ja... ich weiß. Beim letzten Derby hatten wir auch einiges an Glück, aber das ist eine andere Baustelle. 8)

    Das erste Montags-Spiel haben wir euch weggeschnappt. :roll:
    Bis zum Derby dauert es also nur bis Ende Oktober.... das kann ja eine lange Zeit werden. Wie ich das sehe hätten beide Vereine Chancen zumindest oben mitzuspielen, ob es zum Aufstieg reicht muss sich zeigen. Auf jeden Fall beruhigend, dass ihr noch mehr unter Druck seid als wir. 8)

    Wenn sich raus stellen sollte, dass Borussen nicht mitmachen dürfen bin ich bereit für die Sperre. :twisted:



    Jetzt aber das Lied :


    I'm walking down the line
    That divides me somewhere in my mind
    On the borderline of the edge
    And where I walk alone


    Read between the lines of what's
    Fucked up and every thing`s all right
    Check my vital signs to know I'm still alive
    And I walk alone