Beiträge von Harley

    Von daher trifft es Rottal-Hennes mit ewiges Talent ganz gut

    Finde ich bei ihm zu hart. Gerade nach dieser Saison. Ok, vielleicht zeicht es nicht zum Stammspieler für ein Top 7 Team ( 8)8o ), aber ich halte ihn durchaus für bundesligatauglich. Und wie er sich hier, nach all der Scheiße, reingehangen hat, nötigt mir wirklich Respekt ab.

    Bei dem Top7 Team musste ich zwei mal lesen, damit ich weiß wen du meinst :D

    Ich kann mir schon vorstellen, dass er sich bei einem anderen Team durchsetzen kann, aber hier hat er es zu lange versucht und nie richtig geschafft.

    Und offensichtlich denkt man auch nicht, dass man ihn als backup bei Mehrbelastung durch Europacup brauchen wird

    Eine El-Teilnahme mit Ausscheiden nach der Gruppenphase reicht dann aus um ins Sahnetöpfchen zu rutschen. Sagt das nicht schon alles über den sportlichen Wert aus? Der Kirmespokal ist doch nur ein weiteres Teil im Puzzel des Gelddruckens für alle, die nen Fußball und nen Stück Wiese zur Verfügung haben, aber bitte nicht im Konzert der Großen stören sollen,


    Ich will das nicht - Stuttgart schlagen und auf die vonner Castropper Straße hoffen

    ich habe heute irgendwo gelesen, dass auch die Tore "abhanden" gekommen sind



    Auch mal nicht zuvergessen, daß das unseren klammen Verein eine schöne Stange Kohle kostet. Ich wäre sehr dafür das an die Täter weiter zu leiten. Ich sehe nicht ein dafür mit meinen Mitgliedsbeiträgen aufkommen zu müssen!

    Im Vorfeld war ja von einem 6-stelligen Betrag die Rede - wollen wir mal hoffen, dass sich das am unteren Rand der Spanne bewegt.

    Dazu noch ein paar Tausend für die Pyro.


    Ich denke mal, da wird man wohl niemand zur Rechenschaft ziehen - egal ob können oder wollen.


    Alternativ können sie ja einfach die Unterrangkarten deutlich im Preis erhöhen - bei den Stehplätzen auch noch einen Qualm-Bonus oben drauf :)

    Irgendwie dumm gelaufen, aber es war ja klar, dass es irgendwie auch mal so ein Spiel kommen musste.

    Eigentlich gespielt wie immer, dummerweise dann die Chancen nicht rein gemacht.

    Jetzt ist es halt doch die ungeliebte Kirmes-League geworden. Machen wir halt das beste draus - auch wenn es wohl nicht die benötigte Kohle geben wird.


    Aber irgendwie freue ich mich dann doch schon drauf

    1). Ich wollte dir einfach nur den Gefallen tun ;)

    2.) Mitunter scheinen mir die Defizite eher herbeidiskutiert zu sein und hören sich so an, als ob wir einen ohne Arme im Tor stehen hätten, wenn Schwäbe ausfällt. Dafür spricht dann auch die Tatsache, dass wir schon seit mehreren Trainern diskutieren, ob der Ersatzkeeper nicht der bessere sei - unabhängig davon, wie der hieß.

    Und um dann mal eine Parallele zwischen beiden Diskussionen aufzuzeigen, die die Diskussion dann doch vergelichbar mach, der Hinweis auf die Kritik an den Gehältern von Horn und Modeste.

    Nun, die Defizite von Horn wurden aber nicht herbeidiskutiert, sondern wirklich sachlich belegt. Da gibt es genügende Beiträge hier im Forum zu. Auch von externen, sprich nicht FC, Quellen.

    Dann war es allerdings ziemlich blöde, dass sich alle Trainer den sachlichen Belegen völlig verschlossen und hier nicht mitgelesen haben ;)


    Aber belassen wir es dabei, Ich denke nicht, dass wir da zusammen kommen.


    Heute geht es dann um die Euro-League und wenn es klappt, ist es für mich ok, wenn Horn dabei ist auch ohne dass ich ihm Gemütlichkeit oder Raffgier unterstelle. Und wenn nicht wünsche ich ihm viel Glück beim neuen Arbeitgeber

    Das stimmt, Ist schon komisch, bei den dem viel wichtigeren Spiel vor einem Jahr in Kiel habe ich mich eher emotionslos (sogar ein wenig fatalistisch) zur Glotze geschleppt, Und nach noch nicht mal einer Saison weiter ist eine Anspannung da, die ich schon lange nicht mehr hatte

    1). Ich wollte dir einfach nur den Gefallen tun ;)

    2.) Mitunter scheinen mir die Defizite eher herbeidiskutiert zu sein und hören sich so an, als ob wir einen ohne Arme im Tor stehen hätten, wenn Schwäbe ausfällt. Dafür spricht dann auch die Tatsache, dass wir schon seit mehreren Trainern diskutieren, ob der Ersatzkeeper nicht der bessere sei - unabhängig davon, wie der hieß.

    Und um dann mal eine Parallele zwischen beiden Diskussionen aufzuzeigen, die die Diskussion dann doch vergelichbar mach, der Hinweis auf die Kritik an den Gehältern von Horn und Modeste.

    Dann wären sie sowas wie Bayern-Fans - nur ohne Jubelgarantie

    Teilweise, glaube ich. Bei RB ist das (noch?) deutlich regionaler. Das sind einfach seelenlose Kunden, die Bundesligafußball sehen wollen. Bei Bayern sinds halt Erfolgsfans. Mit Fußballkultur und ähnlichem hat der Großteil der beiden Gruppen aber nichts am Hut.

    Mitunter habe ich auch das Gefühl, dass da auch Ostalgie mit spielt. SO nach dem Motto, endlich haben wir wieder eine Spitzenmannschaft hier

    Ich frage mich gerade, wie die völlig überdrehte Version bei Modeste vor einem Jahr ausgesehen hätte. oder alle den anderen, die man im vergangenen Sommer gerne los geworden wäre


    Ich weiß nicht, wieso die Meinung gerade bei Horn mitunter so negative gesehen wird. Manchmal kommt es mir so vor, als ob es nicht nur mit den aktuellen Leistungen sondern auch mit der "durch et fuer"-Fraktion zu tun hat

    Nicht ganz, wenn Fans dann telegen auf den Platz stürmen, wenn es einen größeren Erfolg gibt, dann sehen die das auch schon ganz gerne. Begeisterung pur, Volkssport usw. Wertet ja das Produkt Fußball auf und bringt die Aussicht auf noch mehr Kohle mit sich

    Joa, da bräuchte man wohl ne Statistik, wer sich denn überhaupt die Spiele von Leipzig ansieht. Ich behauote mal, wer sich Spiele von Leipzig ansieht, interssiert sich nicht für Fankultur, Stimmung etc. sondern will guten Fussball sehen.

    Dann wären sie sowas wie Bayern-Fans - nur ohne Jubelgarantie

    :thumbup:

    Nicht ganz, wenn Fans dann telegen auf den Platz stürmen, wenn es einen größeren Erfolg gibt, dann sehen die das auch schon ganz gerne. Begeisterung pur, Volkssport usw. Wertet ja das Produkt Fußball auf und bringt die Aussicht auf noch mehr Kohle mit sich

    Das Problem wird eher sein, dass wir es uns nicht leisten können einen Ersatztorwart zu bezahlen, der kolportierte 3 Millionen im Jahr verdient. Kölsche Jung hin oder her. Und im Tor will ihn ja auch keiner mehr sehen. Dafür ist Schwäbe einfach mindestens eine Klasse besser als Horn.

    Unabhängig davon, dass du den Begriff "Keiner" hier sehr großzügig verwendest, stellt sich dann die Frage, ob wir uns erlauben können, in eine Saison eventuell mit drei Wettbewerben zu gehen und nach dem Motto "Augen zu und durch" darauf hoffen, dass bei Schwäbe alles gut bleibt.


    Keiner will ihn nicht mehr sehen sollte für eine solche Entscheidung deutlich zu wenig sein, da braucht man sich ja nur mal die Einstellungen vor einem Jahr zu Spielern anzuschauen, die damals auch keiner mehr sehen wollte (u.a. auch mit dem Verweis auf Gehälter) und die uns jetzt vielleicht nach Europa schiessen.


    Da bin ich dann schon froh, dass derartige Entscheidungen im Verein von denen getroffen werden, die das auch beurteilen können


    d1g1talbath


    Deine Ausführungen treffen nur dann zu, wenn er sich selber keine Hoffnungen mehr macht, auch hier die Nummer 1 zu werden.


    Ob und wie realistisch das ist, steht ja auf einem anderen Blatt

    Theaterkasse Kaufhof, Leo Wilden Luxemburger Straße und der Kiosk in Delrath. Was waren das nur für Zeiten.

    Wobei dann ja meist genügte, einfach ne Viertelstunde früher zum Stadion zu fahren und sich die Karte da zu holen.


    Eigentlich unvorstellbar, wie das heute noch gehen sollte