Beiträge von d1g1talbath

    Natürlich ist nicht gesagt, dass ein anderer auf Anhieb besser wäre. Aber schlechter? Mir ist auch klar, dass die Diskussion nicht immer sachlich ist. Aber selbst wenn man mal nur die sachlichen Argumente nimmt (keine Weiterentwicklung und regelmäßig schwache Leistungen) kann man da irgendwann nicht mehr wegsehen.


    Dazu kommen dann halt noch Dinge, wie seine Aussagen in Interviews, die auf eine sehr seltsame sportliche Selbstwahrnehmung schließen lässt. Dann noch das Gelaber von Heldt und Gisdol, das ist dann ab einem gewissen Punkt nicht mehr vermittelbar. Da hab ich schon Verständnis dafür, dass sich die Leute für dumm verkauft vorkommen. Persönlich beleidigen muss man Horn dann trotzdem nicht. Was nicht heißt, dass man ihm nicht sagen dürfe, dass er schlecht spielt.


    Dann hab ich lieber jemanden wie Krahl, der möglicherweise in den ersten Spielen wie Horn damals in Dresden patzt, aber danach vieleicht eine andere Entwicklung nimmt. Ich sehe derzeit keinen Grund, warum Horn noch die Kurve kriegen sollte. Einzig man würde vielleicht den TW Trainer wechseln.

    Es ist halt insgesamt eine schlechte Situation. Keine Sau wird Horn haben wollen bzw. wird er nicht zu einem Interessenten wechseln. Den wird oberhalb der unteren 2. Liga keiner nehmen (und ein FC-ähliches Gehalt bezahlen wollen). Den Bock von Zieler fand ich auch schlimm. Keine Ahnung, wie der sich im Tor anstellen würde. Trotzdem wäre es mir nicht unrecht, wenn er spielen würde. Am besten wäre es einfach, Krahl ins Tor zu stellen und von vorherein zu sagen: Wir haben insgesamt Mist gebaut, wir bauen Krahl auf, er wird nun spielen, egal was passiert. Dann ist Horn halt verbrannt und Zieler weiter Nummer 2 und kann sich hinter Krahl zu was auch immer entwickeln.


    Wird nicht passieren, ist klar. Aber wie viel Zeit und Rückhalt will man Horn denn bitte noch geben? Wenn ich Heldt sagen höre, Horn habe letzte Saison top gespielt und den FC in vielen Spielen gerettet...da fällt mir nix mehr ein.

    Wird bestimmt nicht günstig, wenn der schöne Timo mal auf der Bank Platz nehmen müsste

    Genau das ist doch alte FC Problem. Überdotierter Vertrag, wenn man den nun absägt ist auch die Hoffnung auf eine Ablöse weg. Bei einigen anderen, wie z.b. Höger, nimmt man das in Kauf, weil sie alt sind. Aber Horn ist theoretisch kurz vor dem besten Torwartalter.

    Hoffentlich glaubt er das wenigstens selbst nicht. Ansonsten ist das wirklich eine finstere Aussage.

    war nicht die Abstimmung im MR ausschlaggebend für seine Entscheidung?


    Und seine Äusserungen zu Teilen der Mitglieder und der Massregelung unliebsamer Meinungen auf einer Präsenzveranstaltung die Hauptkritikpunkte?

    Aber das ist doch trotzdem ein Schauspiel. Einige wollten ihr Amt niederlegen, wenn SMR Vorsitzender bleibt. Die Gründe können unterschiedlich sein.


    Und wie gesagt, m. E. hat er im Kern recht, sowohl was Teile der Fans als auch die Problematik einer virtuellen MV angeht. Ich fand es sehr angebracht, dass Schumacher und Ritterbach zu hören bekommen haben, was sie da für eine Grütze von sich geben. Im Übrigen gilt das ja auch andersrum. SMR wurde von der Gefolgschaft der beiden ja auch auf der MV angepöbelt.

    Ich kann bei der Mail einfach kein öffentliches Interesse erkennen, das über dem Briefgeheimnis stehen würde. Bei Football Leaks ist das definitiv eine ganz andere Hausnummer.


    Ja, SMR hat sich blöd artikuliert, wer es zwingend falsch und undifferenziert verstehen wollte, dem hat er ein Angebot gemacht, das nicht abgelehnt werden konnte. Und das ärgert mich. In der Sache hat er nämlich vollkommen recht. Aber darum gehts natürlich längst nicht mehr.


    Nun wird nur noch Schadensbegrenzung nach außen betrieben, um Inhalte gehts überhaupt nicht mehr. Aber mir fallen da schon ein paar Gestalten ein, denen das ganz gut in den Lram passt.


    Harley ich verstehe in der Stellungsnahme einige Punkte nicht. Aber muss man vielleicht auf nicht. Am Ende will man wohl einfach allen Parteien ein Bröckchen hinwerfen.

    Nix gesehen, aber das was ich mitbekommen habe, war so richtig FC-mäßig. Trottelgegentor direkt in der Anfangsphase, Foulelfmeter mit VAR und dann schön noch das Gegentor in der Nachspielzeit. Auf dem Papier der Auftritt eines Absteigers.