Beiträge von Schoork

    Wieso ein Lazaro über 20 Millionen wert sein soll, enzieht sich auch meiner Kenntnis. Das sind Summen heutzutage für Durschnitt:rolleyes:

    Na immerhin sind wir nicht die einzigen. Ich finde so ein Spielplan ist gerade für die kleineren Vereine schon ein erheblicher Faktor.

    Irgendwie finde ich es dennoch befremdlich einem Aufsteiger so ein Programm vor den Latz zu knallen. Zumal ich nicht wirklich viel Euphorie verspühre wie es vielleicht bei normalen Aufsteigern der Fall ist. Naja schaun wie mal wie das wird.

    Er hat gezeigt, das er nicht viel Zeit braucht um Tore zu machen, wichtig wird sein ihn auch entsprechend einzusetzen und das man Ihm auf dem Platz entsprechend den Ball zukommen lässt. Die Spritzigkeit muss er sich in der Vorbereitung holen. Er ist ein guter Umschaltspieler der auch mal den Ball festmacht, oder ein Foul zieht, ich sehe ihn da schon vor Terodde in Liga 1.

    Stand jetzt sage ich auch, das dies ein guter Trainer für den HSV ist, jedoch haben die schon einige kaputt bekommen. Bin gespannt. Hätte der nicht eine persönliche Affinität zu Hamburg wäre der nie gekommen, vielleicht haben die da mal Glück gehabt. Wird spannend zu beobachten sein, wie die sich entwickeln. Manchmal brauchts ja auch 2 Jahre um wieder hoch zu kommen, kennen wir ja auch.

    Hat sich Stuttgart wirklich verdient und auch wenn Union und Paderborn erstmal mit Euphorie in die neue Saison gehen werden, hoffe ich das wir die beiden hinter uns lassen können. Wir haben zwar diese Saison auch nur einen Punkt in 4 Spielen gegen die geholt, aber das könnten wir ja mal verbessern.

    Ich finde es ziemlich müßig darüber zu diskutieren, ob es jetzt Sinn macht Kessler nochmal ein Jahr zu geben, oder nicht. Horn hat scheisse gespielt, das ist unbestritten, er hat aber auch sehr gut gespielt die Jahre davor und hatte auch nur einen Kessler hinter sich. Ich glaube alle anderen Mannschaften in der Bundesliga haben auch eine klare Nummer 2 die wenig Druck ausübt. Was ich viel interessanter finde und vielleicht auch gut zu diesem eigentlichen Thread passt ist die Frage, wie man gedenkt die jungen Burschen zu integrieren. Anfang hatte ja wenig Wert auf ein Nartey, Kattenbach oder Jacobs gelegt, diese stehen angeblich vor dem Sprung zu gehen.

    Würde mir wünschen, das der neue Trainer sich diese nochmal ansieht, bevor das geschieht und auch im Tor haben wir ja einen aus Leipzig geholt, der vielleicht auch mal in die erste Mannschaft schnuppern kann und mal Kessler als 2. Mann ablöst.

    Finde gut, das Löw in nicht hängen lässt, auch wenn er vielleicht nicht mehr zur Stammelf gehört. Für ihn auf jeden Fall motivierend.

    War definitiv nicht seine Saison, das kann man nicht bestreiten. Gründe dafür gibt es vielleicht einige. Menger als TW Trainer, kein Konkurrenzkampf, mangelende Eigenmotivation in Liga 2, oder mit 25 Jahren satt und andere schöne Dinge geraten in den Vordergrund. Ich hab keine Ahnung, aber die Pfiffe waren mal ein Zeichen für ihn und ich hoffe er kriegt dann wieder in der nächsten Saison wieder die Kurve, denn es wird auch auf ihn ankommen und ein Torwart, der dir mal den ein oder anderen Punkt rettet wird wichtig sein. Ich habe Ihm vor der Saison hoch angerechnet, das er mit in Liga 2 geht und werde ihn nicht jetzt verteufeln.

    Man darf gespannt sein. Herzlich willkommen und da mit SAP, Leipzig,Hertha,Schalke,VW,Gladbach und mit uns 7 Vereine mit neuen Trainern am Start sein werden, hoffe ich mal, das wir den erfolgreichsten haben werden.

    Wenn Menger so trainiert wie er früher gespielt hat wundert mich das überhaupt nicht. Horn war das ganze Jahr irgendwie träge. Bei vielen Toren dachte ich mir, das man mit einem Reflex oder Sprung noch dran kommt. Ganz oft gab er die Salzsäule. Der Schiri war aber tatsächlich heute schlechtester Mann auf dem Platz. Damit möchte ich die Mannschaft nicht schön reden, was da hinten wieder zusammen gespielt wurde, war eigentlich nicht Aufstiegsreif.

    Der Freistoss gegen Hoffenheim und eine Vorlage für Risse gechippt gegen Union Berlin beim 4:0 im Aufstiegsjahr waren die beiden Szenen die mir tatsächlich auch einfallen, wo er Gefühl im Fuß hatte. Ganz oft dachte ich aber bei seinen Pässen, das man ohne ein Mofa die niemas erreichen kann.:D

    Das erste Jahr war grottig, dann hat ihn Stöger besser gemacht und er hat sich in alles reingehauen. Hatte selten Gefühl im Fuß, aber gebissen hat er. Danke für 7 Jahre.

    Wie jedes Jahr tauchen ja irgendwann die ersten Trikots der neuen Saison auf, bzw. solche die es sein sollen.


    Ich habe die ersten Exemplare heute gefunden.


    Meinungen?

    Dateien

    • Heim.jpg

      (56,37 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Away.jpg

      (56,3 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • ausweich.jpg

      (48,18 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich verstehe nicht was das mit nörgeln zu tun haben soll, wenn man einfach die bisherigen Fakten betrachtet. Natürlich schaue ich mir das erstmal auch in Ruhe an, mir persönlich wäre jemand der die Liga kennt lieber gewesen, was auch keine Garantie wäre, das es klappt. Letztendlich werden wir ja sehen wie es funktioniert. Wäre ja auch eine logische Kette, Veh holte Frank Aehlig mit dem er schon bei VW zusammen gearbeitet hat aus Leipzig und dieser kennt Beierlorzer von da und nun hat man da erst einmal ein Vertrauensverhältnis, was ja auch nicht ganz unwichtig ist.