Beiträge von Bart

    Zitat

    Florian Wirtz‘ Wechsel wurde beim FC und dessen Anhängern nicht sonderlich gut aufgenommen. „Da ist einiges auf mich eingeprasselt, das hat mich nicht todtraurig gemacht, doch natürlich berührt es einen, wenn man viele Jahre für den 1. FC Köln gespielt hat, dort Deutscher Jugendmeister geworden ist und dann im Stadion ausgepfiffen wird“, erklärte der 18-Jährige.


    Florian Wirtz sei klar gewesen, dass ein Wechsel aus der Domstadt ins benachbarte Leverkusen „nicht unproblematisch“ sei, dennoch habe er den Frust der Fans in diesem Ausmaße nicht kommen sehen.


    alles


    Wie naiv kann man eigentlich sein? :rolleyes: Auch in dem Alter hätte man das ahnen können, oder mindestens die Eltern und Berater, erst Recht wenn man so lang am GBH trainiert, gespielt und ein und ausgegangen ist.

    Finde es halt auch ein wenig unglücklich daß wir gerade in einem Spiel in dem wir endlich mal nach 90 Minuten kein Gegentor kassieren auch keines machen, obwohl reichlich sehr gute Chancen dafür da waren. In der Liga klappt das sonst ja ganz ordentlich!

    Was mich viel mehr interessieren würde, warum wird der Elfmeter nicht wiederholt? Wenn der Keeper zu früh springt und hält wird auch wiederholt und nicht das Tor gegeben. Hier aber umgekehrt, das Tor zählt einfach nicht!

    Jeder ernsthaft spielende  Chancen verwandelnde Bundesligist hätte nach 15 Minuten 3:0 geführt.

    Kicker zählt 22:16 Torschüsse für uns! Das ist dann nicht nur nicht ausgeglichen, sondern weit weg von einer Hamburger Dominanz!

    Also ein Spieler der keinem Bock mehr hat und nicht engagiert ist wird gerade bei Baumgart nicht im Kader stehen. Geschweige denn spielen!


    Dass er langsam ist ist ja jetzt auch nicht neu oder überraschend.

    Zitat

    Wir wollen die richtige Entscheidung treffen. Es wäre schön, wenn Ende Januar jemand da ist, sonst haben wir ein Problem.“


    Alles

    Da verstehe ich aber die Vorgehensweise nicht! Da gibt man drei IV ab, benötigt dringend mi destens einen neuen, hat aber nichts konkretes in der Pipeline! Extrem mutig, um das mal positiv nennen zu wollen!

    Also was die in der Schweiz veranstalten verstehe ich ja sowieso nicht!


    Wenn ich da meine Kollegen da unten höre, oder unsere Freunde! :rolleyes:


    Aber eine Inzidenz von über 2.000 und inzwischen war jeder 5 infiziert gewesen. In Deutschland "nur" jeder 10!

    Krisenmanagement sieht für mich mal ganz anders aus!


    Vielleicht kann DS ja dazu konkreter werden?

    Der letzte Satz erinnert mich an Leute wie Steiner oder Kohler ^^

    Na komm, Kohler war schon ein Weltklasseverteidiger. Auf Steiner passt das natürlich schon eher. Obwohl, wenn wir einen bekämen der sich in den NM-Kader spietlen kann, wie halt auch Steiner Ender der 80er, wäre das extrem super!