Lage nach dem 20. Spieltag!!

  • Povlsen


    Ist ja nicht so dass die häufig ne engl. Woche haben. Und je nachdem wie das Ergebnis ausfällt, hat das natürlich auch Einfluss auf die Stimmung im Team.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Zitat

    Original von d1g1talbath


    Povlsen


    Ist ja nicht so dass die häufig ne engl. Woche haben. Und je nachdem wie das Ergebnis ausfällt, hat das natürlich auch Einfluss auf die Stimmung im Team.


    Kann ich mir nicht vorstellen. Für die ist das doch so eine Art Schmankerl, das nebenher läuft. Wenn die gewinnen, super, wenn sie verlieren, was soll´s, konzentrieren wir uns wieder verstärkt auf die Liga.

  • Selbst wenn die Aachener durch das Spiel negativ beeinträchtigt werden, wenn wir das festgestellt haben können wir uns nach unserem Spiel immer noch darüber freuen.


    Ich hab in den letzten Jahren zuviele Spiele dieses Vereins gesehen in die die Mannschaft mit lachhaften Larifari Einstellungen gegangen ist. Einige die sich da besonders verdient gemacht haben stehen immer noch regelmäßig auf dem Platz. Ich bete, daß diese Aachen UEFA Cup Hirngespinste in deren Köpfen nicht existieren - wir spielen gegen Aachen, ob die 3 Tage vorher in Island oder im Puff waren sollte uns völlig egal sein.

  • Ja, das sollte unseren Jungs auch egal sein, es geht mir auch mehr darum, was in den Köpfen der Aachener abgeht. Für den FC gibts nur eine Möglichkeit: Von Anfang an Dampf machen und ihnen den Wind aus den Segeln nehmen, sonst gibts da nichts zu holen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Zitat

    Original von d1g1talbath


    Ja, das sollte unseren Jungs auch egal sein, es geht mir auch mehr darum, was in den Köpfen der Aachener abgeht. Für den FC gibts nur eine Möglichkeit: Von Anfang an Dampf machen und ihnen den Wind aus den Segeln nehmen, sonst gibts da nichts zu holen.



    Richtig, so sehe ich das auch.


    Es ging nicht darum was der FC Spieler denkt, der soll gefällist das Spiel so konzentriert angehen, wie es sein Job verlangt.

  • argus


    War ja nett von dir, den von mir vergessenen Thread wieder zu pushen, aber jetzt fängste an zu nerven...


    Reicht es vielleicht wenn ich nach dem 4. Spieltag am Montag in nach dem 5. Spieltag ändere, oder muss ich jetzt immer ein paar Stunden vor dem jeweiligen Spiel in vor dem 5. Spieltag usw ändern??? :evil:



    Greetings


    KD

  • oh,oh,oh KD ist nervös. :wink: Ich habe es jedenfalls überhaupt nicht böse gemeint. Du kannst es machen, wie du willst.

  • Dem Herzinfarkt nah....


    Es gibt Dinge, die bringen mich langsam aber sicher um...dazu zählt auch wenn der Fc spielt, und ich im Konzert sitze (n muß...). Schubert, Beethoven und was weiß ich wer noch gaben sich die Ehre, während Voigt, Schindzilorz und Ebbers kämpften. Uuuauaaah!


    Ein Glück, dass dass gut gegangen ist.


    Cologne: 3 Points.

    Schlaue Bücher und kluge Frauen stoßen sich ab. Jedenfalls von mir.


    Manchmal frage ich mich was andere Menschen mit Ihren Hobbys machen...zum Beispiel Holzschuhtänzer. Fragen die sich auch Samstags 15.30 Uhr ob es ein Radio in der Nähe gibt...

  • Bart
    Ruhig Blut!


    Wenn es so weiter geht wie jetzt, sehe ich überhaupt keine Probleme, den Aufstieg perfekt zu machen. Trotz Verletzungspech stehen wir fast ganz oben.


    Und schaut euch mal die Konkurrenz an:
    Fürth:
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass die noch lange da oben stehen wird, die werden auch irgendwann verlieren, und wer weiß, ob sie damit umgehen können.


    Duisburg:
    Mit deren akuten Auswärtsschwäche bleibt wirklich sehr fraglich, ob sie aufsteigen. Da fehlt Konstanz.


    Aachen:
    Also nach dem gestrigen Spiel habe ich nun wirklich keine Zweifel mehr daran, dass wir am Saisonende vor denen stehen werden. Die werden ewig unaufsteigbar bleiben, weil sie die entscheidenden Spiele immer versemmeln.


    Burghausen:
    Kein Kommentar!


    1860 München:
    Völlig unberechenbar. Steigt die Konstanz, sind die oben dabei.


    Cottbus:
    Dürfte wohl noch stärker werden. Aber da muss vor allem auswärts noch einiges besser werden. Und die Chancenverwertung ist bei denen auch nicht unbedingt grandios, siehe Heimspiel gg Oberhausen.


    Aue:
    Sind zwar stark, aber nicht stark genug für Liga 1.


    Unterhaching & Saarbrücken:
    Wenn die uns gefährlich werden, haben wir sowieso was falsch gemacht.


    Frankfurt:
    0:3 in Saarbrücken, davor nur ein mageres und glückliches 2:1 gg Dresden. Also da zeigt sich so langsam, dass der Umbruch im Kader nicht ausreichend ist, um oben mitzuspielen. Schon der Aufstieg 2003 war sehr glücklich.


    Erfurt, Essen, Dresden, Karlsruhe, Trier & Ahlen:
    siehe Unterhaching und Saarbrücken...


    Oberhausen:
    Wird sich da unten in jedem Fall herausarbeiten. Aber die Leistungen bisher zeigen, dass der Kader doch deutlich geschwächt wurde und dass man letzte Saison vllt über seine Verhältnisse gespielt hat.



    So, ich gehe mal davon aus, dass wir das Spiel gg Dresden am Sonntag gewinnen, und dann haben wir uns erstmal oben festgesetzt. Das wäre sehr deprimierend für den Rest der Liga, da die sich im Moment wirklich gegenseitig die Punkte wegnehmen.



    Noch Fragen? :wink:

  • So wie die Liga sich derzeit darstellt (durchaus zustimmungsfähig @ PK :wink: ) könnten da sogar 2 echte Überraschungen aufsteigen (neben uns).

  • Zitat

    Original von Dake


    So wie die Liga sich derzeit darstellt (durchaus zustimmungsfähig @ PK :wink: ) könnten da sogar 2 echte Überraschungen aufsteigen (neben uns).


    Also Fürth könnte es evtl. schaffen, wenn die sich ähnlich wie St. Pauli 2001 oder Frankfurt 2003 in einen Rausch spielen, aber Burghausen oder Aue - auf die du wahrscheinlich gerade anspielst :wink: - könnte ich mir nicht wirklich vorstellen.

  • Spiele eigentlich gar nicht so konkret auf die möglichen Überraschungen an, eher darauf, daß von den "Favoriten" für mich nur wenige in Aufstiegsverfassung zu sein scheinen. Natürlich ist die Saison noch lang, aber 60 und Frankfurt gehören für mich derzeit nicht zum engsten Anwärterkreis, von Duisburg´s angeblichen Ambitionen war ich bisher noch nie überzeugt und außer Cottbus sind dann für mich nur noch Teams übrig die ich als Überraschung werten würde.

  • Zitat

    Original von Dake


    Spiele eigentlich gar nicht so konkret auf die möglichen Überraschungen an, eher darauf, daß von den "Favoriten" für mich nur wenige in Aufstiegsverfassung zu sein scheinen. Natürlich ist die Saison noch lang, aber 60 und Frankfurt gehören für mich derzeit nicht zum engsten Anwärterkreis, von Duisburg´s angeblichen Ambitionen war ich bisher noch nie überzeugt und außer Cottbus sind dann für mich nur noch Teams übrig die ich als Überraschung werten würde.


    OK, da gehe ich mit... :wink:

  • Zitat

    Original von Freifaller


    Ein Glück, dass dass gut gegangen ist.


    Vielleicht solltest du dir doch öfter mal zeitgleich die Spieler in der Kreisliga (oder wo spielen die :wink: ): Beethoven, Schubert usw. angucken .... :idea::arrow:



    Greetings


    KD

  • naja, wie gesagt überragend war es nicht, aber es reicht und das und wie die anderen spielen sollte uns echt Mut machen. Wir werden schon nich besser werden :P und dann haben die anderen eh keine chance mehr
    nee mal im ernst. wenn alles normal läuft werden wir es schaffen...vor allem bei der konkurrenz

  • Zitat

    Original von Dake


    ... von Duisburg´s angeblichen Ambitionen war ich bisher noch nie überzeugt und außer Cottbus sind dann für mich nur noch Teams übrig die ich als Überraschung werten würde.


    die beiden anderen teams, die aufsteigen, werden das in jedem fall überraschend tun.
    bei dieser kölner dominanz rechnen im moment doch alle mit drei aufstiegsplätzen, die dem FC zugesprochen werden :D:D



    um gottes willen... :shock: nicht unken
    aber wie von pk bereits oben erwähnt - sollte es gegen dresden den dreier geben, hat der rest der liga erst mal die hosen voll - egal, wie holprig bis dahin auch immer der erfolg zustande gekommen ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!