Frankfurt, Hertha, Hannover usw...... alle die keinen eigenen Thread haben...

  • Ich will euch ja nicht den Spass nehmen, aber schaut euch doch mal die momentane Situation mal an:


    Gladbach 29 Punkte, - 13 Tore
    Bochum 23 Punkte, -19 Tore
    Rostock 23 Punkte, -26 Tore


    Wenn man annimmt, dass die Gladbacher auch nur noch vier Punkte holen (was gegen Mainz und Nürnberg nicht so unrealistisch erscheint), dann müssten die Bochumer noch wenigstens 10 Punkte holen, um gleichzuziehen (die 6 Tore wären damit wohl auch aufgeholt). Und Rostock bräuchte sicherlich 11 Punkte, denn das Torverhältnis von -26 holt Rostock damit nicht mehr auf.


    Und es sind nur noch sieben Spiele zu absolvieren :roll:

    "Wenn Mutlosigkeit ein Wappentier bräuchte, ich würde die Sozialdemokröten vorschlagen, die laut quaken, dann nicht springen und hinterher erklären, wie viel man durch den Verzicht auf den Sprung gewonnen habe."
    Sascha Lobo

  • Der Käse ist gegessen, meine ich auch; Bochum hätte nur ein Sieg so wirklich geholfen.
    Diese Energieleistung bringen die nicht mehr.


    Ich freu mich mehr auf ein geiles Derby nächste Saison!
    Denn lieber gewinnen doch wir gegen Gladbach als heuer die uninteressanten Bochumer :arrow:


  • Stimmt, Gladbach hat schon viele Punkte geholt. Ich gehe davon aus, dass sie gegen Mainz gewinnen. In Nürnberg ist ein Sieg drin, der FCN ist heimschwach und hat in den letzten Spielen gegen die Gladdis immer was auf den Sack bekommen. Sollte Gladbach die 5 "schweren" Spiele verlieren und gegen Mainz u. FCN nicht mehr als 4 Punkte holen ist aber noch alles drin.
    Um Hansa mach ich mir keinen Gedanken, die gehen auf jeden Fall runter. Das Restprogramm ist zu schwer und die Mannschaft einfach zu schwach (wenn die nicht absteigen, wer dann ?).


    Es liegt an Bochum seine Serie weiter auszubauen. Meine Prognose :


    VfL Bochum


    Hannover (H)
    Lautern (A)
    Batzis (A)
    Mainz (H) :shock:
    Nürnberg (A) :shock:
    Stuttgart (H)
    HSV (A)


    Ein schweres Programm, der VfL muss gegen Hannover, Mainz und Nürnberg auf jeden Fall gewinnen. In Lautern ist es auch nicht unmöglich zu punkten, gegen Stuttgart könnte ja auch eine Überraschung gelingen.
    Sollte der VfL die 3 "leichten" Spiele gewinnen und noch 1 zusätzlichen Punkt holen können sie Gladbach überholen, falls diese nicht mehr als 4 Punkte holen. Wichtig ist aber auch, dass der FCN nicht mehr abrutscht.


    1. FC Nürnberg


    Rostock (H)
    Wolfsburg (A)
    Gladbach (H)
    Hannover (A)
    Bochum (H)
    Batzis (A)
    Mainz (H)


    Glaube die holen die nötigen Punkte zum Klassenerhalt, odwohl der FCN ja dafür bakannt ist am letzten Spieltag abzusteigen. :cry:


  • Ich muss zugeben, dass mich das wirklich überrascht :shock:

    Erste Runde Arsenal, dann zu Roter Stern, nach Borisov da fahren wir auch gern. Danach ist's eh vorbei, scheißegaaal, der FC war internationaaal.
    EUROPAPOKAAAAL!

  • Keine Sorge. Mit unserem baldigen Stareinkauf Grammozis konnte er ja offenbar nicht so gut! Einer von beiden wird uns also höchstwahrscheinlich erspart bleiben. :wink::!:

  • Zitat

    Original von Agrippinensier


    Keine Sorge. Mit unserem baldigen Stareinkauf Grammozis konnte er ja offenbar nicht so gut! Einer von beiden wird uns also höchstwahrscheinlich erspart bleiben. :wink::!:


    Lest ihr kein Express???


    Mathäus kommt doch :)


    :wink:

  • Rume hatte das woanders schon publiziert! :wink:


    Express will wohl wieder prvozieren! Dummschwätzer (sorry, sind nicht hier anwesende gemeint :wink: ) Matthäus hat wohl mal wieder gesprochen ohne zu denken. Eine Lobby irgendwo in Deutschland gibt es für ihn wohl nicht!


    Man denke nur an die Frankfurter Antiloddarkampagnen!


    Meine Jahreskarte könnten sie dann jedenfalls gerne zurück haben! :x

  • Zitat

    Original von Agrippinensier


    Einer von beiden wird uns also höchstwahrscheinlich erspart bleiben. :wink::!:


    Hoffentlich der Spieler :twisted:


    Ich find den Jara gar nicht so schlecht, hätte nix dagegen wenn er bei uns anfangen würde. Er hat bewiesen, dass er ein Team mit Perspektive aufbauen kann. Gleiches gilt für Matthäus, nur weil man Ösi is, oder mal bei Klappdach oder Batzis gespielt hat darf man nicht ewig verurteilt werden.


    Dass Jara die Kartoffelbauern verlässt kann ich aber nachvollziehen; da verliert man erstmal seit 5 Monaten zuhause und es gibt Anti-Jara-Rufe. :kack:
    Der FCK hat so ein affiges, blödes Publikum - das ist echt einmalig in der Republik. :motz

  • Ne Loddar nein danke, da kann ich nur sagen"I hope we have a little bit lucky""



    Es geht auch nicht darum, wo er gespielt hat, sondern das der sich überall anbiedert, egal wo ein interessanter Posten frei wird, bringt er sich selber in gespräch, wenn ich verbandschef von Ungarn wäre, hätte ich den schon längst rausgeworfen.
    Abgesehen kann der nix als Trainer meiner Meinung nach.

  • Zitat

    Original von Pillenkiller


    Lothar ist einfach dämlich...
    Dass er mal für Gladbach gespielt hat, ist mir egal, das hat Lienen schließlich auch.


    Damit ist eigentlich alles nötige zu diesem Thema gesagt! :ok:


  • Kann ich nur unterstreichen!!! :ok:



  • Aule
    :!:

  • Zitat

    Original von vfb-stuttgart.de


    03.06.2005
    Der VfB trennt sich von Matthias Sammer


    Der VfB Stuttgart und Matthias Sammer haben sich entschieden, ab sofort getrennte Wege zu gehen. VfB-Präsident Erwin Staudt: "Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Gemeinsam mit Matthias Sammer sind wir aber zu der Erkenntnis gekommen, dass dieser Schritt richtig war. Ich bin sehr beeindruckt von dem Stil, mit dem Matthias Sammer mit uns in den vergangenen Tagen die abgelaufene Saison analysiert und gemeinsam mit uns die entsprechenden Schlüsse gezogen hat. Wir danken Matthias Sammer für die geleistete Arbeit als Trainer des VfB Stuttgart und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute."


    Ekelhafte Möchtegern-Superstars mit kleinen Sprachfehlern sind eben mächtiger als ihr Trainer.
    :!::!::!:

  • Find ich gut, dass der VfB den Sammer entlassen hat. Er hatte offenbar jeglichen Kredit bei Fans, Spielern und Vorstand verspielt. Wie man in den letzten 6 Saisonspielen so einbrechen kann ist bei so einem Kader auch unglaublich. Bin gespannt was für einen Trainer die nun verpflichten und wie das Team 05/06 aussehen wird. Wenn sie Kuraniy verkaufen wäre das auch keine Schwächung falls ein echter Knipser verpflichtet wird. Falls Hleb geht ist ja angeblich Mintal im Gespräch - der VfB kann also auch in der Zukunft eine gute Rolle spielen.


    *klugscheißmodusan*
    PS : gehört das nicht ins Off-Topic-Forum ?
    *klugscheißmodusaus* :oops:

  • Zitat

    Original von Kölsche Jung


    *klugscheißmodusan*
    PS : gehört das nicht ins Off-Topic-Forum ?
    *klugscheißmodusaus* :oops:


    Der Thread, oder die Beiträge zu Stuttgart???


    Also, ich würde mal sagen, dass sowohl der Thread im Anti-Forum richtig platziert ist, als auch die Beiträge über Stuttgart nicht wirklich OT sind.....


    Der Thread heisst "Frankfurt, Ostholland usw......"


    Stuttgart fällt grundsätzlich unter "usw.", man kann ja nicht für jeden Verein einen eigenen Thread aufmachen, so viel Interessantes gibt es da in der Regel ja nicht zu berichten.


    Im Anti-Forum ist der Thread auch gut aufgehoben, da jeder Verein, der ein Gegner von uns ist (und dazu gehört Stuttgart definitiv in der nächsten Saison), da rein gehört.


    Wie sympathisch oder unsymphatisch jeweils dem Einzelnen ein Verein ist, ist dabei nicht so wirklich wichtig. Ausnahmen würde ich höchstens bei Vereinen sehen, mit denen wir 'ne Fanfreundschaft haben!!



    Greetings


    KD

  • Zitat

    Original von Kölsche Jung


    @ KD


    Ich hatte das deswegen erwähnt weil ja auch Duisburg im OT erwähnt wurde und die...


    Hmm.... also, 'nen eigenen Thread haben die bestimmt nicht im OT!! Dass irgendein Verein innerhalb eines Threads mal erwähnt wird, lässt sich ja kaum vermeiden.....


    Gibt es aber spezielle Infos, die einer meint posten zu müssen, wo es nur um diesen Verein geht, dann gehört das meiner Meinung nach ins Anti-Forum, entweder in einen Thread wo's reinpasst, oder auch in 'nen neuen Thread....


    Zitat

    Original von Kölsche Jung


    1.) als Fortuna Dü****dorf-Freunde, bei mir unten durch sind


    Also, ich habe bestimmt keine besonderen Sympathien für Duisburg, obwohl mir der Verein lieber ist als mancher andere in der Buli.....


    Zitat

    Original von Kölsche Jung


    2.) eher als Gegner einzuschätzen sind als der VfB :?:


    Gegner sind alle Mannschaften in der 1. Liga nächste Saison!!!


  • Okidoki... :wink:


    Zitat

    Also, ich habe bestimmt keine besonderen Sympathien für Duisburg, obwohl mir der Verein lieber ist als mancher andere in der Buli.....


    Sehe ich ähnlich. Ist zwar (für mich) ein Scheißverein, aber trotzdem lieber als LEV, BMG und ein paar andere....


    Zitat

    Gegner sind alle Mannschaften in der 1. Liga nächste Saison!!!


    Ja, ich meinte direkte Konkurrenz. 8)