Der FC Bayern .....


  • :lol:

  • :lol: Wie kommt man denn auf einen Bär? Ist ja sehr originell. Würde ich in keinster Weise mit Bayern oder München verbinden.
    Son röhrender Hirsch ö. Ä. wäre da doch heimatverbundener gewesen.


    Naja, hab eigentlich den "Bazi" auch nicht wirfklich wahrgenommen.


    Als Name würde ich dann Markus Bä(h)r vorschlagen :wink: !

    "Tripodi hat eine tolle Ballbehandlung. Das Leder klebt am Fuß. Was machen seine Gegenspieler: Sie wichsen ihn um."

  • Yep, total daneben die Aktion, genau wie diese Maskottchennamensfindungswettbewerbe, wo aus tausenden Vorschlägen dann sowas originelles herauskommt wie beim Kölnarena Maskottchen: Areni.


    Spart euch den Unsinn liebe Bayern, tauft das Ding Calli, dann gibts wenigstens noch was zu lachen.

  • Ich wär für Möchtegern-Hennes.
    Hat zwar nichts mit Geissböcken zu tun,
    aber dann klingt der Maskottchen Name wenigstens schö-schö-schön :lol:


    :!: RAP :!:

  • Was ist denn mit den Bayern los? Verkaufen die keine Trikots mehr?


    Ein neues Maskottchen ist für die doch nur wieder eine neue Geldquelle.
    Bin ja mal gespannt, welch originellen Namen man sich einfallen lässt.


    Un demnächst laufen hier dann alle Kiddies mit Bären-T-Shirts rum :roll:

    Erste Runde Arsenal, dann zu Roter Stern, nach Borisov da fahren wir auch gern. Danach ist's eh vorbei, scheißegaaal, der FC war internationaaal.
    EUROPAPOKAAAAL!

  • Wie ich finde isses der erwartete Brüller geworden:



    Der Bär heisst also Berni - erwartet originell. Und er sieht aus als wär er high: :lol:
    [IMG:http://www.bundesliga.de/imperia/md/images/vereine/bundesliga/bayern/372.jpg]



    Sehr geil find ich auch die Geschichte mit den Bärenmasken, dem Bärensong und natürlich auch dem Bärentanz. Warum nur haben wir sowas nicht??

  • Zitat

    "Wenn Plüschtiere verkauft werden, dann weltweit zu 50 Prozent Bären."


    Das ganze hat also rein kommerzielle Gründe.... *kotz*

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • Zitat

    Original von FanaticoColonia



    Das ganze hat also rein kommerzielle Gründe.... *kotz*


    Sehe da nix schlimmes dran! Der gesamte Fussball ist Kommerz!
    Wenn mir son blöder Bär einen neuen Topstürmer finanziert hab ich da kein Problem mit. Ich muss den ja nicht heiraten.


    Die Bayern haben da halt ein professionelles Marketing. Die werden schon Spezialisten drangesetzt haben, die den Zugewinn durch den originellen Bernie(wieviele Tausen Bernies gibts eigentllich schon?) ausgerechnet haben.


    Die haben ihren Marketing-Umsatz in den letzen 3 Jahren um rund 80% gesteigert! 20 Mio. Umsatz!
    Renner sind übrigens Badelatschen und Waffeleisen!


    Da kann sich unser FC mal ne Scheibe abschneiden!
    Über die vom FC angebotenen Produkte sind ja die meisten nicht sonderlich glücklich, oder?

    "Tripodi hat eine tolle Ballbehandlung. Das Leder klebt am Fuß. Was machen seine Gegenspieler: Sie wichsen ihn um."

  • happy : Wenn du dir sowas auch bei uns wünschst, darfst du aber nicht über Bayer schimpfen. Ich finde sowas einfach nur lächerlich und peinlich, wenn da so ein Otto in einem Kostüm rumhüpft.


    Aber in München kommt das bestimmt richtig gut an, da stimmt eben das Publikum für sowas. Als ich im November dort war, waren mind. 50% der Stadionbesucher Kinder...

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • Ich habe nicht gesagt, dass ich mir das bei uns wünsche!


    Wobei ich mir für den FC ein gelbes Küken gut vorstellen könnte :wink: !


    Es hat halt nicht jeder Verein das Glück ein "echtes" Maskottchen zu haben.
    Ist ja auch eine Sache, die den FC wieder etwas "besonderer" als die anderen Vereine macht.


    Ich schimpfe auch nicht über das Bayer-Maskottchen. Hat doch jeder Verein eins. Das gehört halt dazu.


    Du hast halt den Kommerz so schlimm daran gesehen.
    Und der ist nunmal Realität. Und hat seinen (vorersten) Höhepunkt bei dem Stadion in das Du alle 2 Wochen pilgerst, erreicht.

    "Tripodi hat eine tolle Ballbehandlung. Das Leder klebt am Fuß. Was machen seine Gegenspieler: Sie wichsen ihn um."

  • Du hast natürlich Recht, denn Kommerz übernimmt leider mehr und mehr die stadien, auch bei uns. Aber warum wechseln die es? Da geht es nur um den Profit, was ich verurteile. Mein Gott, die haben ihren komigen Bazi und warum behalten die den nicht?
    Bei uns ist es das Funny Frisch Bett, bei denen ein neues Maskottchen, aber alle Jahre das Maskottchen zu wechseln finde ich einfach lächerlich.



    Zitat

    Wobei ich mir für den FC ein gelbes Küken gut vorstellen könnte


    Dazu sage ich jetzt besser nix... :roll::wink:

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • An den Bazi hab ich garnicht gedacht!
    Hab ich irgendwie nie wahrgenommen, das es den gibt.


    Naja, die Kiddies kuscheln wohl lieber mit Bernie als mit nem Bazi! Das hätte ja auch irgendwie den Hauch des Verbotenen und ist nicht imageförderlich.

    "Tripodi hat eine tolle Ballbehandlung. Das Leder klebt am Fuß. Was machen seine Gegenspieler: Sie wichsen ihn um."

  • Zitat

    Original von happy


    Naja, die Kiddies kuscheln wohl lieber mit Bernie als mit nem Bazi! Das hätte ja auch irgendwie den Hauch des Verbotenen und ist nicht imageförderlich.


    An was du wieder denkst. :lol:

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • Scheiß Bär! Die bauen jetzt die Allianz-Arena...warum nehmen die keinen Versicherungstypen als Maskottchen und nennen den "Ali"? *grunz*

  • hab heut mal n blick ins sport-bild sonderheft "fan-report" geworfen... :oops:
    die bayern hatten doch bereits so ein zünftiges maskottchen :?:


    wer kennt nicht manfred "manni" rögelein, der saufboldige finanzbeamte aus garching süd


    derjenige, der im hexenkessel olympiastadion mit der einfachen vergewaltigung einer trompete die heissblütigen fans im weiten rund an den rande der extase treibt.
    er kann 25 lieder laut test :shock:
    spielen tut er aber nur eins.


    wer hat das sonderheft noch gesehen?
    das dazugehörige bild ist der wahnsinn...
    trompetengeißler manni im vordergrund, die bierfahne weht dir irreal aus dem heft entgegen (es ist becks aus der dose)
    und dahinter der blick ins stadion.
    da läuft ein spiel. die ränge sind so gut wie leer.
    sieht auf dem bild echt nach dem ultimativen adrenalin-kick aus :sleep:


    was hilft denen stimmungsmässig die neue arroganz-arena (find ich übrigens ne klasse bezeichnung - wer war das noch gleich?), wenn immer noch die gleichen spacken reingehen?


    ...
    manni trinkt schnell ein bier, dann wird er die trompete wieder ansetzen:


    "hart wie eisen und granit ! ! !
    so wie einst real madrid ! ! !
    und so zogen wir in die bundesliga ein
    und wir werden wieder deutscher meister sein
    FCB oh FCB
    FCB ohhh FCB"
    :kotz:


    [maria&margot-modus]
    :herz: :herz: :herz: ich hob se einfach gar so lieb, de bayern :herz: :herz: :herz:
    [/maria&margot-modus]

  • da muss ich mal stark widersprechen...


    ich diese "allianz"-arena werden die fcb-fans sehr wohl gehen.. die schaut nämlich jetzt schon ziemlich gut aus und hat eben viel mehr an atmosphäre in zukunft in sachen fussball als unser olles olympiastadion des herrn behnisch aus dem jahre 1972...


    gibt sogar leute, die wollten so gesehen einen toilettensitz käuflich erwerben im neuen stadion in fröttmaning.... :lol:



    manni rögelein hat übrigens tierischen mundgeruch! :D (und nervt auch sonst....). das sieht man nicht in diesem sonderhefT1 :D:lol::D

  • Zitat

    Original von fussballfan


    in diese "allianz"-arena werden die fcb-fans sehr wohl gehen.. die schaut nämlich jetzt schon ziemlich gut aus und hat eben viel mehr an atmosphäre in zukunft in sachen fussball als unser olles olympiastadion des herrn behnisch aus dem jahre 1972...


    hingehen vielleicht schon - aber doch keine stimmung machen
    mir kommt das immer so vor, als würden sich 6o.ooo leute teilnahmnslos an der würstchenbude anstellen, und nebenher ab und an einen blick auf´s grün werfen....


    wenn ich die wahl hab zwischen gut aussehen und geil anhören, nehm ich im falle eines fussballstadions jedenfalls immer letzteres! :arrow:



    ... wenn andere in der neuen arena schon einen klodeckel (?) bekommen, kriegt der rögelein dann wenigstens seine eigene dunstabzugshaube? :wink:

  • Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich schon mal im Bayern Fanblock stand. :oops::oops:
    Und zwar vor zwei Jahren beim ersten Heimspiel des Fc Bayern Saison 02/03 wenn ich mich nicht irre. Da zogen die Bayern Armina Bielefeld mit 6:2 ab, war echt ein superspiel, aber so lahme Fans hab´ich noch selten erlebt.. :!:

  • das mit der dunstabzugshaube für rögele werde ich persönlich beantragen bei meinem uli! :D:lol::D



    was das stadion angeht: also diese diskussion ist doch müssig... das münchner olympiastadion ist nun mal als leichtathletikstadion für die olympiade 1972 entworfen und gebaut worden - es war nie ein richtiges fussballstadion !


    (ganz im gegensatz zum grünwalder.....). und die neue arena nach wem se auch immer heisst - wird genau das haben: atmosphäre, weil man am spielfeld dran ist!


    @ hotte:


    bayernfans sind nicht lahm... nur verwöhnt.... :wink:


    (lern duuu mich kennen und sag noch einmal im leben, bayernfans wären lahm.... :D ).

  • Zitat

    Original von fussballfan


    was das stadion angeht: also diese diskussion ist doch müssig... das münchner olympiastadion ist nun mal als leichtathletikstadion für die olympiade 1972 entworfen und gebaut worden - es war nie ein richtiges fussballstadion !


    Bin auch der Meinung, daß Bayern sich mit dem neuen Stadion um Quantensprünge verbessern wird und freue mich das Ding zu sehen. Das Olympiastadion ist zwar hübsch, aber abgesehen von der Laufbahn, die wir ja auch erst kürzlich losgeworden sind, ist diese Schüssel auch viel zu weitläufig.


    Ich mag zwar prinzipiell keine hallenähnlichen Stadien (Schalke - baaah), aber das Münchener dürfte trotz allem von innen (von außen sowieso) sehr spektakulär werden, ein Augenöffner mit 3 Rängen, steil aufragende Tribünen, für gute Stimmung eigentlich ideal.

  • Zitat

    Original von Dake


    .... für gute Stimmung eigentlich ideal.


    für auswärtsspiele: richtig
    der auswärtsblock ist schon im olympiastadion immer der lautere :arrow:


    für´s eigene publikum:
    vergebene liebesmüh


    ich hab auch schon neben (!) der südkurve gestanden
    die kann einfach nix, sorry :evil:
    richtiger support ist da nicht vorhanden; weil, und da geb ich Dir recht, fussballfan - das volk ist gar verwöhnt (othello :wink: )
    ich kann mich an ein heimspiel der bayern erinnern, welches mir wegen guter stimmung im gedächtnis hängengeblieben ist
    das war gegen real, ich glaube sogar das internationale abschiedsspiel von loddar
    ein spiel
    der rest ist nicht bundesligatauglich, ganz einfach


    guckst Du, ich finde die diskussion müssig, wenn sich die münchner fans über das "langweilige" (weil "weitläufige") olympiastadion aufregen...
    die sollen mal die 30 jahre zurückblicken, als man dem FC bayern das stadion nach der olympiade für lau überlassen hat
    die meisten wissen nämlich gar nicht mehr, wo sie ohne diese glückliche fügung heute wären
    das hat seinerzeit unsäglich kohle in die kassen gespült, ohne dass auch nur irgend ein grösseres risiko gegangen werden musste
    das verschaffte zur damaligen zeit, als zuschauerzahlen für bundesligavereine so überaus wichtig waren, einen immensen wettbewerbsvorteil - damals gab´s noch keine kirch-gruppe :o


    da passte alles zusammen, der nationale wie der internationale erfolg, dazu auf einmal ein volles, eigenes stadion, das alles gebührenfrei wie bei der telekom austria.
    und nicht mehr ins grünwalder, wo man sich die jahre zuvor hineinbetteln musste!
    das wurde nur viel zu schnell vergessen, die löwen mit ihrem "kleinen stadion" plötzlich von recht weit oben herab belächelt...


    nenee, dass ich die grösstenteils arrogante sippschaft nicht so wirklich mag, hat schon auch seine wurzeln...


  • Da will ich gar nicht widersprechen, aber da kann ja das neue Stadion nix für. Das bietet auf jeden Fall die Möglichkeiten, was draus gemacht wird ist ne andere Frage, für mich als Nicht-Münchener aber eher uninteressant. :wink: