• Ach so, ich dachte Du hast auf den von Dominik verlinkten Artikel reagiert?

    Oder war das eher eine allgemeine Gemütsäusserung? :D

  • Ok, war unglücklich formuliert. :D Ich wünsche ihm gute Besserung mit seinen Ohren! :D


    Ich würde ihm wünschen, dass er seine Karriere jetzt würdevoll ausklingen lässt. Wenn er jetzt noch nach Mexiko wechseln sollte, bekommt seine schöne Karriere irgendwie etwas tragisches. Aber auch nur mein Gefühl.

  • Irgendwie schon, das stimmt. Andererseits würde ich es für mich persönlich aber auch ganz geil finden, mal ein oder zwei Jahre in Mexiko zu leben, warum nicht?

  • Stimmt eigentlich auch wieder. Ich würde ihm halt nur wünschen seine Karriere nicht so ausklingen lassen zu müssen. Wobei "müssen" jetzt auch das falsche Wort ist.

  • Seine Karriere war sportlich mit dem Wechsel zu Inter gelaufen. Er nimmt jetzt ein paar Auslandserfahrung mit, das ist menschlich cool, sportlich nix. Aber wäre mir 1000x lieber so ne Karriere zu haben, als 14 Jahre bei Bayern zu spielen und ein paar Titel zu gewinnen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)