• Galatarasay hat einen sehr seriösen Vorstand. Wenn der Verhandlungspartner Fabelsummen aufruft, steigen die konsequent aus den Verhandlungen aus. Die lassen nicht alles mit sich machen. Respekt.

  • Zitat

    Original von Dummschwätzer
    Galatarasay hat einen sehr seriösen Vorstand. Wenn der Verhandlungspartner Fabelsummen aufruft, steigen die konsequent aus den Verhandlungen aus. Die lassen nicht alles mit sich machen. Respekt.


    Glaubst Du wirklich an die Darstellung aus den türkischen Medien ??

  • Zitat

    Original von geissbock2000
    Glaubst Du wirklich an die Darstellung aus den türkischen Medien ??


    Dein Ironiedetektor muss nachjustiert werden. :wink:


    Ich glaube übrigens nicht mal die Meldung, dass der FC 15 Millionen gefordert hat. Das war vielleicht die Untergrenze, ab der der FC überhaupt in verhandlungen getreten wäre.

  • Zitat

    Original von geissbock2000


    Glaubst Du wirklich an die Darstellung aus den türkischen Medien ??


    :shock:


    Du etwa nicht?


    :wink:

  • Wenn der in der Nationalmannschaft so auftreten würde (Körpersprache, Meckerei) wäre er sofort weg vom Fenster.


    Eine wirklich freche Vorstellung gestern. Unfaßbar. Ein Schlag in die Fresse für jeden Mitspieler.

  • Wenn ich lese, welche Wellen die Transfergerüchte um LP10 hier ausgelöst haben, bin ich froh diese Tage in der Internet-, Express- und Hürriyet-losen Käserei verbracht zu haben. :wink:


    Die Nasen beim Doppelpass am Sonntag waren auch mal wieder große Klasse. Sagen die doch allen Ernstes, dass es richtig war ihm die Binde wegzunehmen, weil er sich jetzt auf das Wesentliche konzentrieren kann. Schade, dass der Lattek nicht mehr dabei ist. Dann hätte das Sprichwort "wie eine Fahne im Wind" noch besser gepasst...

  • Zitat

    Auch Lutz Michael Fröhlich, Abteilungsleiter Schiedsrichter beim Deutschen Fußball-Bund (DFB), beklagt die unterschiedliche Auslegung einiger Szenen und nimmt als Beispiel die Rote Karte gegen Nationalspieler André Schürrle von Bayer Leverkusen in der Nachspielzeit des rheinischen Derbys am vergangenen Samstag gegen den 1. FC Köln (1:4). Schürrle war in der ersten Halbzeit vom Kölner Lukas Podolski grob gefoult worden. "Die Rote Karte gegen Schürrle war als konsequente Bestrafung korrekt. Bei Podolskis Foul zuvor war jedoch die Verhältnismäßigkeit nicht gegeben. Wir analysieren das", so Fröhlich.


    Quelle: zeit.de


    Ich seh die nachträgliche Sperre für Poldi schon kommen. :evil:






    Edit Rume: Passt hier wohl besser rein :wink:

  • Poldi hat einen wichtigen Zweikampf gegen Schürrle gewonnen und ein deutliches Signal an Löw gesendet: ich bin das Alphamännchen, Andréchen darf sich die EM von der Bank aus angucken. Andréchens Zweikampfverhalten reicht nicht für einen Nationalspieler, sein erbärmlich misslungener Tacklingversuch in der Nachspielzeit mündete in einer Körperverletzung.


    Womöglich genießt Andréchen Welpenschutz. Der unberechtigte Freistoß für Leverkusen in der Nachspielzeit der 1. HZ nach dem angeblichen Poldi-Foul und die milde Sperre von zwei Spieltagen (Brecko wurde für ein harmloseres Vergehen drei Spieltage gesperrt!) machen misstrauisch.


    Wir müssen damit rechnen, dass Poldi demnächst die Rote Karte bekommt, weil er bei einem Torschuss dem gegnerischen Torwart ein Auaweh zufügt.

  • Zitat

    Original von Badeladze
    Ich seh die nachträgliche Sperre für Poldi schon kommen. :evil:


    Da ja Foul gepfiffen wurde ist das zum Glück nicht möglich. Sonst würd er bestimmt noch nachträglich für minimum 3 Spiele gesperrt.

  • Wenn wir ehrlich sind, hätte man sich über eine Rote Karte gegen Poldi nicht ernsthaft beschweren können. Da hatten wir einfach mal das nötige Glück auf unserer Seite.
    Die Karte vom Schürrle ist allerdings ebenso berechtigt.

  • Zitat

    Original von Herrair
    Wenn wir ehrlich sind, hätte man sich über eine Rote Karte gegen Poldi nicht ernsthaft beschweren können. Da hatten wir einfach mal das nötige Glück auf unserer Seite.


    Jein. Gelb war es auf jeden Fall, aber der Tritt galt eindeutig dem Ball, von daher wäre Rot deutlich überzogen gewesen.


    Dennoch gestehe ich ein, dass ich mich im umgekehrten Fall - also wenn Schürrle Poldi so getreten hätte - durchaus zur Rot-Forderung hätte hinreißen lassen :?:

  • Zitat

    Original von Dominik


    Jein. Gelb war es auf jeden Fall, aber der Tritt galt eindeutig dem Ball, von daher wäre Rot deutlich überzogen gewesen.


    Dennoch gestehe ich ein, dass ich mich im umgekehrten Fall - also wenn Schürrle Poldi so getreten hätte - durchaus zur Rot-Forderung hätte hinreißen lassen :?:


    Sicherlich wollte er den Ball spielen, aber getroffen hat er ihn nicht und wenn man es sich in normaler Geschwindigkeit anguckt siehts schon hart aus.


    Aber wie dem auch sei, ich fand der Schiedsrichter hat in den kniffligen Situation ALLES richtig gemacht 8)

  • Zitat

    Original von Herrair
    Wenn wir ehrlich sind, hätte man sich über eine Rote Karte gegen Poldi nicht ernsthaft beschweren können. Da hatten wir einfach mal das nötige Glück auf unserer Seite.


    Für mich ist das keine Rote Karte, FC-Brille hin oder her. Dieses Foul steht meiner Meinung nach auch nur im Fokus, weil Schürrle später noch vom Platz geflogen ist und Poldi das Spiel entschieden hat. Wenn die Szene stattdessen mit McKenna und Derdiyok in den Hauptrollen passiert, redet heute kein Mensch mehr darüber. Und falls das Glück nach den streitbaren bis unberechtigten Elfmeterentscheidungen dieser Saison zur Abwechslung mal auf unserer Seite ist, finde ich absolut gerecht. :arrow:


    Zitat

    Original von Dominik
    Dennoch gestehe ich ein, dass ich mich im umgekehrten Fall - also wenn Schürrle Poldi so getreten hätte - durchaus zur Rot-Forderung hätte hinreißen lassen :?:


    Dafür hätte schon wesentlich weniger ausgereicht! :twisted:

  • Zitat

    Original von Badeladze
    Dieses Foul steht meiner Meinung nach auch nur im Fokus, weil Schürrle später noch vom Platz geflogen ist und Poldi das Spiel entschieden hat. Wenn die Szene stattdessen mit McKenna und Derdiyok in den Hauptrollen passiert, redet heute kein Mensch mehr darüber.


    :ok: So ist es!

  • Bin auf seine Leistung heute besonders gespannt.
    Nach so einem Spiel gegen Lev kann normalerweise nur ein scheiß Spiel kommen.


    Come On Poldi, zeigs den Schmierblättern!!!

  • Poldi erwähnte im Interview nach dem Spiel einen Trauerfall in der Familie, weshalb er sich beim Jubeln zurückgehalten habe. Weiß da jemand was Näheres drüber?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!