Kader 2024/25

  • Ja, es gab eigentlich keine Phase, in der man den Wechsel von Horn bereuen musste.

    Ein wenig schade finde ich, dass man ihn schon früh in die Kategorie "kann gehen" eingeordnet hat, obwohl es ja nach seinen Aussagen noch gar nicht klar zu sein schien.


    Ich hoffe, Urbig hält das, was man sich von ihm verspricht. Ich kann das nicht wirklich beurteilen, habe kaum was von ihm gesehen.

  • Ist schon eine blöde Situation. Schwäbe ist für uns ein super Torhüter. Er hat sich gar nichts vorzuwerfen. Urbig ist das Versprechen für die Zukunft. Ist ein wenig wie damals mit Rensing und Horn. Nur dass Urbig schon 1,5 Jahre Erfahrung in Liga 2 gesammelt hat.

  • Urbig wird ja viel gelobt. Für ihn vielleicht nicht schlecht sich in der 2. Liga noch ein Jahr weiterzuentwickeln. Wenn er die Erwartungen erfüllt dürfte er aber auch weg sein falls wir dort länger verweilen.

  • Wie gesagt, ich kenne ihn kaum, eigentlich nur das, was ich gelesen habe und das hört sich vielversprechend an.

    Geht ja bis hin zum "besten Keeper der 2. Liga"


    Allerdings haben wir vergangenen Sommer auch den "besten Linksverteidiger" der Liga verpflichtet.


    Hoffen wir einfach, dass sich in der kommenden Saison die Hoffnungen bei beiden bestätigen

  • So bin auch mal gespannt, welcher unserer Spieler heute noch seine Option zieht.


    Wahrscheinlich sind die meisten AKs ohnehin zu hoch, bei der schlechten kollektiven Leistung der meisten Spieler.

  • Irgendwo hab ich gelesen dass die Frist bis in die erste Juniwoche geht. Ist vielleicht auch unterschiedlich on den Verträgen.

  • Türoff spricht von unterschiedlichen Zeitfenstern


    "Die Rheinländer dürfen wegen der diesen Sommer noch geltenden FIFA-Transfersperre keine neuen Spieler holen. Der kaufmännische Geschäftsführer Philipp Türoff sagte der "Kölnischen Rundschau" (Samstag) über die Gespräche: "Da wir im Sommer von außen nicht ergänzen können, ist es klar, dass die Spieler mit Ausstiegsklausel unsere ersten Ansprechpartner sind. Da spielt Geld eine Rolle, das ist klar. Aber nicht nur."

    Chabot bereits weg

    Dem Zweitligisten droht der Weggang der besten Spieler. Abwehrchef Jeff Chabot (VfB Stuttgart) hat den Anfang gemacht. Die Gespräche über den Ablauf der Klauseln seien nicht erst nach der Saison geführt worden, sagte Türoff. "Aber jetzt ist der Moment da, wo diese Klauseln mit völlig unterschiedlichen Zeitfenstern vertraglich aktiv sind. Da sind wir mit Hochdruck dran."

  • Freut mich auch. Hat zwar eine schlechte Saison gespielt, ist aber trotzdem erst 22 Jahre alt. Als sogenannter "Mentalitätsspieler" wird er eine wichtige Rolle in der zweiten Liga spielen können.

  • Keller erwähnt im zweiten Teil des FC Podcast, dass mehrere Jugendspieler verlängert haben und man das demnächst auch alles kommunizieren wird.


    Matti Wagner ging wegen der Konkurrenz auf der linken Verteidiger Position. Diehl wollte unbedingt zum VfB. Die anderen Jugendspieler die gegangen sind (namentlich nicht genannt, aber vermutlich Nadjombe und Touré) sah man von FC Seite mittelfristig nicht in der Bundesliga.

  • Ist ja ein wenig wie die Verkündigung des EM Kaders, jeden Tag ein neuer Name :) .


    Auch wenn ich eher zu seinen Kritiker gehöre, da scheint der Keller einen guten Job zu machen

    Denke auch, dass Martel noch jede Menge Potential hat. Eine schlechtere Saison muss man bei jungen Spielern auch mit einrechnen.

  • Zitat von Ksta.de

    „Der FC und vor allem die Fans hier sind etwas ganz Besonderes, und ich identifiziere mich zu 100 Prozent mit Stadt und Verein. Mir war sehr schnell klar, dass ich die Enttäuschung aus der vergangenen Saison in der neuen Spielzeit wiedergutmachen möchte, um den Menschen, die immer zu uns gestanden haben, etwas zurückzugeben. Dafür werde ich alles geben und ich bin sehr glücklich darüber, auch in Zukunft für diesen tollen Klub spielen zu dürfen“, sagt Martel.

    Keine hohlen Phrasendrescherei und Wappenküsserei kurz vor dem Vereinswechsel. Er füllt das auch mit Leben. :thumbup:

    Ich mag ihn und finde es super dass er bleibt, hoffe er hat jetzt nicht nur Vertrag bis 25?!

  • Viel mehr Potenzial als beim U21 NM Kapitän wird man bei einem Verin wie unserem kaum finden.

    Und im Gege34nsatz zu z.B. Schwäbe hat es für ihn sicherlich auch Interessenten gegeben - ist also eine Frage der Loyalität gewesen

  • Falls wir nicht aufsteigen werden wir die Diskussionen vermutlich wieder im Sommer 2025 führen.

    Davon abgesehen finde ich es schon ein gutes Zeichen, dass sowohl Thielmann als auch Martel bleiben.


    Sorgen bereitet mir da eher die Innenverteidigung. Da heißt es ja, dass Hübers vor einem Wechsel ins Ausland steht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!