ECL Playoffs| 1. FC Köln - FC Fehervar

  • Baumgart spricht von leichter Rotation. Ich hoffe es wird nicht all zu wild. Würde es so probieren:


    Schwäbe

    Schmitz Kilian Hübers Hector

    Skhiri

    Thielmann Ljubicic Kainz

    Adamyan Dietz

  • Ich glaube in der Abwehr wird sich was tun. Die sollen ja einen grossen Mittelstürmer haben, d würde Chabot passen. Pedersen sieht Baumgart ja eh nah an der Hectorklasse und Easy kann ich mir angesichts der angeblich schnellen Gegenspieler auch vorstellen. Maina, Adamyan und Lubicic hat Baumgart für vorne auch erwähnt. Zumindest drei von den genannten erwarte ich in der Startelf.

  • Stadtanzeiger geht von dieser Aufstellung aus:


    1. FC Köln: Schwäbe – Schmitz, Kilian, Hübers, Hector – Skhiri – Schindler, Ljubicic, Kainz – Adamyan, Dietz. Fehérvár FC: Kovács – Fiola, Schabanow, Stopira – Bumba, Pinto – Nego, Hangya – Dardai, Bamgboye – Zivzivadze; Schiedsrichter: Martins (Portugal).

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • Ich würd Maina gerne mal von Anfang an sehen, aber ich habe auch keine Ahnung, wer am Besten passt, um gegen die Ungarn zu spielen.

  • Die Jungs in der Defensive wirken seit Minute 1 nicht sicher. Viele kleine technische Fehler und Unsauberkeiten. Und seit der Karte stimmt dann auch die Ordnung überhaupt nicht mehr.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Gar nicht mal so gut, wie blank die 6 da ist. Absurd wie schlecht die verteidigen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Technisch ist das einfach grausam. Kommt ja kein Ball mehr an.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Chabot kann im Büsserhemd durch Köln laufen...

    Wieso können wir nicht mehr verteidigen? Spielt Skhiri noch mit?

    Warum bleiben die 3 offensiven vorne und gehen nicht cmit zurück???

  • Ab der roten Karte einfach nur scheisse!


    Abstimmung zwischen der 6 und der Verteidigung gleich 0.


    Es muss dringend auf Doppelsechs umgestellt werden.

    Ob dann mit Viererkette oder Dreierkette ist mir dann egal.

  • Hä? Die spielen doch mit Doppelsechs. Nur halt scheiße.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • War der Meinung Hector wechselte von der Sechs auf LAV, Pederden von LAV auf LV und Skhiri alleiniger Sechser

  • Hä? Die spielen doch mit Doppelsechs. Nur halt scheiße.

    War der Meinung Hector wechselte von der Sechs auf LAV, Pederden von LAV auf LV und Skhiri alleiniger Sechser

    Ljubicic ist auf die 6 gerutscht.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Ich hab mich vor dem Spiel schon gefragt, und ein schlechtes Gefühl gehabt, warum nicht Kilian dafür aber Chabot spielt!

    Keine Ahnung was Baumgart sich dabei gedacht hat?! Sehr falsche Entscheidung!


    Leid kann einem auch Schwäbe tun, jetzt hat er im dritten Spiel in Folge kaum was auf die Bude bekommen um sich aus zu zeichnen, aber das wenige war dann auch immer mehr oder weniger unhaltbar, bzw. perfekt abgeschlossen! In Regensburg gings Horn dazu schon genau so!


    Trotz allem erinnert mich das arg an Kiel! Ich bin guter Dinge dass wir das im Rückspiel klar machen! Die hatten doch ausser den Sonntagsschüssen, nach dem Platzverweis als wir ein wenig konfus waren, nichts drauf! In Hälfte zwei mit einem Mann mehr nicht einen einzigen Torschuss!!!

    Wenn wir das Spiel mit elf gegen elf beenden.....

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • Man merkte halt doch, dass da einige ihre Nerven nicht im Griff hatten, übermotiviert, Angst etwas zu verlieren. Außer Hector hatte da kaum jemand internationale Erfahrung, am ehesten noch Skhiri. Aber Hübers, Ljubicic teilweise vogelwild, Pedersen erschreckend schwach, Thielmann auch leider in diesem Spiel sehr fahrig. Und Adamyan? Ich hoffe, der wird nicht der nächste Andersson. Das war ja bodenlos. Insgesamt war das weder individuell noch kollektiv brauchbar. Ja, der Wille war da, aber man hatte keinen Plan, das war schon erschreckend. Und wieso wissen die nicht, wie man sich mit 10 Mann verhält? Warum muss man denen das erst in der Halbzeit erklären?


    Meiner Meinung nach hats auch Baumgart bzw. das Trainerteam versaut. Pedersen hätte nach der roten Karte zwingend direkt runter gemusst und Kilian hätte kommen müssen.


    Aber, um auch was positives zu sagen, wie Dietz das Tor macht, war schon sehr stark.


    Gefühlt wieder so ein "Typsich Effzeh"- Spiel, von denen man in den letzten 25 Jahren einfach genug gesehen hat.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!