Kader 2021/2022

  • Die Kadersituation des 1. FC Köln in der Übersicht (Stand 30.05.2021)

    Tor
    Krahl
    T.Horn

    Abwehr
    Czichos
    Mere

    Bornauw
    Sobiech
    J.Horn
    Katterbach
    Schmitz
    Ehizibue

    Mittelfeld
    Drexler
    Kainz
    Thielmann
    Skhiri
    Hector
    Duda
    Jakobs
    Limnios
    Schaub
    Schindler
    Ostrak
    Koziello
    Risse
    Hauptmann
    Ljubicic

    Angriff
    Andersson
    Modeste

    Sichere Abgänge im Sommer
    Marco Höger (ablösefrei)
    Max Meyer (ablösefrei)
    Salih Özcan (ablösefrei)
    Ron-Robert Zieler (war Leihe von Hannover 96)
    Elvis Rexhbecaj (war Leihe vom VfL Wolfsburg)
    Marius Wolf (war Leihe von Borussia Dortmund)
    Emmanuel Dennis (war Leihe vom FC Brügge)
    Tolu Arokodare (war Leihe von Valmiera FC)

    Spieler, die im Sommer kommen
    Dejan Ljubicic (Rapid Wien)

    Ausgeliehene Spieler, die vorerst zurückkommen
    Louis Schaub (FC Luzern / Vertrag bis 2022)
    Kingsley Schindler (Hannover, Vertrag bis 2023)
    Tomas Ostrak (MFK Karvina, Vertrag bis 2022)
    Vincent Koziello (CD Nacional, Vertrag bis 2022)
    Marcel Risse (Viktoria Köln, Vertrag bis 2022)
    Lasse Sobiech ( FC Zürich, Vertrag bis 2022)
    Anthony Modeste (AS Saint-Etienne, Vertrag bis 2023)
    Niklas Hauptmann (Holstein Kiel, Vertrag bis 2023)

  • Viel zu tun. Zieler scheint im Nachhinein eine gute Idee gewesen zu sein. Horn wurde wesentlich besser.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Aber alles in allem stehen in der Aufstellung von Rume mehr Namen, die ich lieber loswerden würde als solche, die ich eher auch nächste Saison hier sehen will.

    Aber vielleicht kann Baumgart ja noch aus dem einen oder anderen was machen

  • Aber alles in allem stehen in der Aufstellung von Rume mehr Namen, die ich lieber loswerden würde als solche, die ich eher auch nächste Saison hier sehen will.

    Mit dieser Vorgabe werden wohl eher die Namen verschwinden, die wir weiterhin sehen wollen:


    Zitat

    Wer Heldt ersetzt, ist noch unklar. Sein Nachfolger wird sich aber damit anfreunden müssen, dass beim FC im Sommer ein Transferüberschuss in Höhe von über 20 Millionen Euro generiert werden soll.

    I am not a lazy bum! I am a potential workaholic with highly developed stress management skills!

  • kicker.de


    "Uth wäre der dritte Transfer im Hinblick auf die neue Saison. Vorher hatten die Kölner Mittelfeldspieler Dejan Ljubicic (23, Rapid Wien) und Torhüter Marvin Schwäbe (26, Brönby IF) jeweils ablösefrei verpflichtet."

  • Uth ist 29, d.h. für den sieht man keine Kohle mehr. Bitte das in einem 3 Jahresvertrag mit einpreisen. Und auch nur holen, wenn er min. 2 Jahre als Stammspieler eingeplant ist.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Ok, stimmt. Aber 2 Mios wird der wohl nehmen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Ich frage mich eh, ob solche hohen Verträge bei Neuabschluss völlig selbstverständlich wieder so hoch ausfallen?

    Wir sind doch bei weitem nicht der einzige Verein, der sparen muss.

  • Im Kicker stand heute ein Interview mit Max Eberl. Der meinte auch, dass jetzt vermehrt Spieler keinen Verein finden werden, da die Vereine kaum mehr Geld haben. Und nicht jeder kommt halt bei einem solventen Verein unter. Ich denke also dass da einige Abstriche in Kauf nehmen werden, wenn sie nochmal Bundesliga spielen möchten.

  • Ist die Frage wie man mit Uth plant. Andersson und Duda halte ich für gesetzt. Kainz auch. Auf den Außen ist Uth verschenkt. Aber alle genannten spielen halt auch nicht für Nüsse. Und Uth hat einen Berater, der die aktuellen Kurse sehr, sehr gut kennt.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

    Einmal editiert, zuletzt von d1g1talbath ()

  • Die Frage ist wie viel und ob Andersson überhaupt spielen kann.


    Wenn Uth nicht zu teuer ist in Ordnung, da es ohnehin in der Offensive mangelt. Sonst gerne Abstand nehmen. Hat auf Schalke nicht wirklich viel bewirkt.

  • Ich sehe nicht, wie man in unserer Position auf einen Spieler der Kategorie Uth verzichten kann, wenn er ablösefrei ist. Anscheinend passt er in Baumgarts Pläne. Und es ist ja jetzt nicht so, als hätten wir ein Überangebot in der Offensive/Kreativabteilung. Dass man da eine Position auch mal doppelt besetzen kann und es nicht verkehrt ist, notfalls auch einen guten Ersatzspieler zu haben, hat die letzte Saison ja eindrucksvoll gezeigt.

  • Wollen wir hoffen, dass Andersson den Sommer nutzen kann um sich völlig zu kurieren.


    Ja klar muss man Uth grundsätzlich holen. Ist halt die Frage, ob er einfach so finanzierbar ist. Oder ob erstmal die Resterampe weg muss.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Das denke ich auch, jemand mit so einem Potenzial nicht zu holen, wenn er finanzierbar ist, wäre fahrlässig.

    Und wenn er dann entgegen aller Hoffnung doch nur Schalker-Niveau erreicht, kann man ihn im nächsten Sommer ja wieder verleihen ;)

  • Ich bin gespannt, ob unser Horst in seiner Zeit schon dafür gesorgt hat, dass alle ausgeliehenen Spieler verkauft oder weiter ausgeliehen werden.


    Alleine wenn ich mir das Mittelfeld ansehe, müssten da 8 Leute gehen.


    Und in der Abwehr wäre es mir sehr lieb, nicht wieder mit den ungefährlichsten Paaren (Schmitz/Easy & Horn/Katterbach) in die neue Saison zu gehen.


    Im Sturm kommt es wirklich darauf an, ob man Andersson es zutraut.

    Aus der 2. Mannschaft kommt sich Obuz hoch, Lemperle ist eher im Mittelfeld zu sehen, oder.

    Ob Modeste nochmal zurückkommt - Puhhh...

    Mehr als 1 Stürmer wird man aber sicherlich nicht holen, wenn man Uth auch als Mittelfeldspieler sieht.

  • Nur einen Stürmer zu holen wäre meines Erachtens fatal. Ich denke, es ist klar, dass da zwei neue Leute kommen müssen.

  • Nur einen Stürmer zu holen wäre meines Erachtens fatal. Ich denke, es ist klar, dass da zwei neue Leute kommen müssen.

    Dann muss Modeste aber zwingend von der Gehaltsliste.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Nur einen Stürmer zu holen wäre meines Erachtens fatal. Ich denke, es ist klar, dass da zwei neue Leute kommen müssen.

    Dann muss Modeste aber zwingend von der Gehaltsliste.


    Bei Transfermarkt steht das er wegen "Sportlerleiste" verletzt ist und die letzten 7 Spiele nicht mehr im Kader von Etienne stand. Was ist denn das? Zerrung? Kein Bock? Hosen voll?

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Was ist denn jetzt mit Marvin Schwäbe? Fix oder nicht? Habe in damals während der Leihe einige Male bei Dynamo gesehen und fand den recht gut.

    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!