S04 : FC - Offensiv Spezialisten unter sich ...

  • Konnte nur die 1. Halbzeit sehen.

    Das war ab der 20.Minute in Ordnung.


    War das Spiel in der 2. Halbzeit genauso oder hatte Schalke mehrere Chancen?


    Scheint als wäre dieses Spielsystem das einzige, was die Mannschaft so umsetzen kann, um am Ende mindestens 16. oder besser zu sein.


    Für Modeste wird es das gewesen sein...

    In diesem System ist er wie Tolu nur ein Fremdkörper!

  • Das war schon ein ziemlich schlechter Auftritt, auch wenn natürlich der Einsatz gestimmt hat, da kann man nichts sagen.

    Aber natürlich spricht der Sieg jetzt nicht für Gisdol. Allerdings - so oder so müssen wir hoffen, dass wir diese Saison irgendwie den Klassenerhalt schaffen. Nach unten haben wir jetzt ein ganz gutes Polster, und Bielefeld müssen wir dann halt irgendwie überholen.

    Die Frage ist, ob eine Entlassung von Gisdol was bringen würde. Die Spiele folgen alle Schlag auf Schlag, ein neuer Trainer müsste sich erst einmal reinarbeiten, und eine Entlassung würde halt auch Geld kosten, das wir nicht haben. Wenn ich die Wahl habe zwischen einer Verstärkung im Sturm und Gisdol entlassen, entscheide ich mich für das erste.

  • Kann mich der Analyse von Dummschwätzer nur anschließen.


    Wir starten grottig, kommen dann besser ins Spiel und machen das Tor. Darauf folgen vielleicht 20 gute Minuten, die ein bisschen wie ein Fußballspiel aussehen. Anschließend Trottelgegentor und dann völliger Einbruch. Schalke rennt uns an, wir kriegen nichts auf die Kette und Gisdol sitzt in aller Ruhe am Rand und lässt alles laufen. Das ist doch völliger Wahnsinn.


    Klar ist, mit Gisdol ist mittelfristig kein Blumentopf zu gewinnen. Der schafft es die Mannschaft kurzfristig zu motivieren, aber seit März ist das absoluter Kernschrott. Es ist an Absurdität nicht zu überbieten, dass wir seinen Vertrag im Sommer sogar noch verlängert haben.

  • Kann mich der Analyse von Dummschwätzer nur anschließen.


    Wir starten grottig, kommen dann besser ins Spiel und machen das Tor. Darauf folgen vielleicht 20 gute Minuten, die ein bisschen wie ein Fußballspiel aussehen. Anschließend Trottelgegentor und dann völliger Einbruch. Schalke rennt uns an, wir kriegen nichts auf die Kette und Gisdol sitzt in aller Ruhe am Rand und lässt alles laufen. Das ist doch völliger Wahnsinn.


    Klar ist, mit Gisdol ist mittelfristig kein Blumentopf zu gewinnen. Der schafft es die Mannschaft kurzfristig zu motivieren, aber seit März ist das absoluter Kernschrott. Es ist an Absurdität nicht zu überbieten, dass wir seinen Vertrag im Sommer sogar noch verlängert haben.

    +1

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Also Gisdol spricht von nem verdienten Sieg. Hat wohl ein anderes Spiel gesehen als ohr und z.b. der Kicker. :D

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Kann mich der Analyse von Dummschwätzer nur anschließen.


    Wir starten grottig, kommen dann besser ins Spiel und machen das Tor. Darauf folgen vielleicht 20 gute Minuten, die ein bisschen wie ein Fußballspiel aussehen. Anschließend Trottelgegentor und dann völliger Einbruch. Schalke rennt uns an, wir kriegen nichts auf die Kette und Gisdol sitzt in aller Ruhe am Rand und lässt alles laufen. Das ist doch völliger Wahnsinn.


    Klar ist, mit Gisdol ist mittelfristig kein Blumentopf zu gewinnen. Der schafft es die Mannschaft kurzfristig zu motivieren, aber seit März ist das absoluter Kernschrott. Es ist an Absurdität nicht zu überbieten, dass wir seinen Vertrag im Sommer sogar noch verlängert haben.

    Zu seiner Ehrenrettung sollten dann die Einwechselungen von Elvis und Thielmann nicht ganz unerwähnt bleiben

  • Also Gisdol spricht von nem verdienten Sieg. Hat wohl ein anderes Spiel gesehen als ohr und z.b. der Kicker. :D

    Naja, er muss hat die Mannschaft stark reden. Das mache ich ihm jetzt gar nicht zum Vorwurf. Er wird ja selbst gesehen haben, dass das nicht das Gelbe vom Ei war.

  • Also Gisdol spricht von nem verdienten Sieg. Hat wohl ein anderes Spiel gesehen als ohr und z.b. der Kicker. :D

    Naja, er muss hat die Mannschaft stark reden. Das mache ich ihm jetzt gar nicht zum Vorwurf. Er wird ja selbst gesehen haben, dass das nicht das Gelbe vom Ei war.

    Es soll schon Mannschaften gegeben haben, die ohne das Gelbe vom Ei in der Liga geblieben sind.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!