Laberthread 2020/2021

  • Könnte eine echt tolle 2.Liga werden.

    Fürth und Heidenheim steigen direkt auf, und Bochum gewinnt die Relegation gegen Hertha.


    FC, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, St.Pauli , Hannover Schalke , Karlsruhe, uvm

    Die beste aller Zeiten?

    Ja, wo der Druck natürlich auf den Absteigern besonders hoch ist.

    Ein Teufelskreis

    Es wäre vll besser , wenn S04 uns noch überholt

  • Falls der FC absteigt, wir siehts dann bei Euch aus? Guckt ihr euch die Spiele an? Macht ihr das von der Besetzung von Vorstands/GF/Trainer/Mannschaft abhängig?


    Ich kann mir gerade ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass ich mir das gebe. Weil mir der Verein aktuell nichts positives gibt. Ist ein bisschen wie mit der Bundesregierung, man schüttelt nur noch mit dem Kopf. Diese Saison hatte genau ein Highlight, den Derbysieg. Ansonsten war nahezu jedes Spiel mindestens unansehlich oder, wenn man mal ordentlich spielte, ein Tritt in die Eier. Habe keine Lust mehr.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Wenn ich ins Stadion darf werde ich endlich auch wieder hin gehen. Aber das wird dieses Jahr, so wie es aussieht, eh nichts werden.

    Mich interessiert auch nicht wer auf der Bank sitzt, ob einer hässlich ist, komisch jubelt oder vielleicht etwas länger als der Durchschnitt liegen bleibt!


    Alles andere als live dabei ist eh nur Kokolores! Hab diese Saison vielleicht drei Spiele in voller Länge im TV gesehen. Und Aufzeichnungen gar nicht!

  • Das kommt aber nicht von der Horde, der Font passt nicht.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • https://www.express.de/sport/f…ur-mammutaufgabe-38279714


    Ich finde in diesem Kommentar ist sehr viel Wahres gut auf den Punkt gebracht.


  • Das Szenario ist doch eigentlich klar. Man kämpft sich wieder ran und am letzten Spieltag bräuchte man nur einen Sieg gegen Schalke. Das Spiel verliert man dann.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Nee, ein Remis wäre nicht FC-like. Die Eier der Fans sollen ja nicht gestreichelt werden. Das muss schon ein richtiger Tritt sein.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Falls der FC absteigt, wir siehts dann bei Euch aus? Guckt ihr euch die Spiele an? Macht ihr das von der Besetzung von Vorstands/GF/Trainer/Mannschaft abhängig?


    Ich kann mir gerade ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass ich mir das gebe. Weil mir der Verein aktuell nichts positives gibt. Ist ein bisschen wie mit der Bundesregierung, man schüttelt nur noch mit dem Kopf. Diese Saison hatte genau ein Highlight, den Derbysieg. Ansonsten war nahezu jedes Spiel mindestens unansehlich oder, wenn man mal ordentlich spielte, ein Tritt in die Eier. Habe keine Lust mehr.

    Ich sehe das grundsätzlich so wie Bart, natürlich gehe ich wieder hin, wenn man mich rein lässt.

    Und das mache ich natürlich nicht von einzelnen Personen und deren Funktionen abhängig. In all den Jahren hatte ich nur einmal solche Gedanken, aber da war ich noch jung und impulsiv und wollte mit dem einen oder anderen Zugang zu den Ehrenplätzen, um Herrn Weiand meine Meinung zu Tünns Rauswurf kund zu tun:D.
    Aber natürlich bi ich dabei geblieben. Und habe so viele Leute kommen und gehen sehen, das mir deren Abgang bei wenigen leid tat, bei den meisten egal war.

    Die akute Lustlosigkeit sehe ich eher in den Umständen begründet - immer nur an der Glotze und leeren Stadien ist es halt nicht das, was ich am Fussball mag

  • Nee, ein Remis wäre nicht FC-like. Die Eier der Fans sollen ja nicht gestreichelt werden. Das muss schon ein richtiger Tritt sein.

    Ich meinte,ein Remis würde reichen

    Jau, und dann den Gegentreffer in der Nachspielzeit fangen.

    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  • Nee, ein Remis wäre nicht FC-like. Die Eier der Fans sollen ja nicht gestreichelt werden. Das muss schon ein richtiger Tritt sein.

    Ich meinte,ein Remis würde reichen

    Sorry, falsch verstanden. Ja, das wäre natürlich noch schöner.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Bei Frankfurt ist jetzt Rangnick als Trainer und Sportvorstand im Gespräch. Ich könnte mir vorstellen, dass Stöger zur neuen Saison in dieser Doppelfunktion kommt, wenn Heldt geht.

  • Bei Frankfurt ist jetzt Rangnick als Trainer und Sportvorstand im Gespräch. Ich könnte mir vorstellen, dass Stöger zur neuen Saison in dieser Doppelfunktion kommt, wenn Heldt geht.

    Das könnte ich mir auch vorstellen.

    Oder auch Stöger als Sportvorstand, und Baumgart als Trainer.

  • Baumgart passt nicht nach Köln. Viel zu verbissen und humorlos! Der würde hier nicht alt werden.

    Werden andere auch nicht.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Bei Frankfurt ist jetzt Rangnick als Trainer und Sportvorstand im Gespräch. Ich könnte mir vorstellen, dass Stöger zur neuen Saison in dieser Doppelfunktion kommt, wenn Heldt geht.

    Austria bekommt keine Lizenz, er verlässt das sinkende Schiff.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Austria bekommt keine Lizenz, er verlässt das sinkende Schiff.

    Haben die nicht einen neuen Top Sponsor , der richtig investiert?

    Ich glaube nicht, dass die Lizenz endgültig verweigert wird.

    Austria und Rapid sind immer noch die Aushängeschilder des österreichischen Fußballs, trotz RBS.



    Vielleicht bringt Stöger den mit ?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!