Laberthread 2020/2021

  • Relegationsplatz: Check

    Und gegen uns schiesst sich Hertha dann den Frust von der Seele...

    Wird ein interessantes Spiel, beim Verlierer wird der Trainer entlassen

    nicht Hertha sondern Cordoba - gegen MimI Modeste ist Cordoba ne Maschine

  • Relegationsplatz: Check

    Und gegen uns schiesst sich Hertha dann den Frust von der Seele...

    Wird ein interessantes Spiel, beim Verlierer wird der Trainer entlassen

    Deswegen geht das schön remis aus.


    Ich finde es so extrem enttäuschend, dass die Einstellung gegen vermeintliche Top Teams da war und man Punkten konnte. Und dass nun gegen Augsburg und Freiburg so ein Rotz ohne Ambition und Einstellung abgeliefert wird.

    Wenn die Mannschaft ein 0:0 gegen Leipzig zu ermauern, dann sollte dass doch gegen diese Teams auch möglich sein.

  • Erstaunlich finde ich auch, dass heute das erste Training nach der Freiburg Klatsche war.

    2 freie Tage als Belohnung für die tolle Leistung ?

    Vor der Saison hatten unsere Spieler schon am längsten Urlaub, im Vergleich zu den anderen Teams - teils fast 3 Wochen mehr ...

  • Die brutale Erwartungshaltung schlaucht halt.

    Mal ehrlich, wenn ich nach so einem Auftritt wie in Freiburg noch 2 Tage frei habe, warum soll man dann was ändern.


    Schlechte Leistungen werden noch belohnt , anstatt bestraft.

    Da ruhen sich die Spieler natürlich gerne aus, darin ist die Mannschaft geübt.


    Dazu noch das schön reden von Held , und eine Führungsetage, die überhaupt nicht präsent ist.

  • Gute Folge, Friedrichs greift viele wichtige Punkte auf, die zur FC-Müdigkeit führen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Man möchte wohl den 1000 Minuten Rekord erweitern?

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • https://www.express.de/sport/f…-ueber-rueckkehr-37938676


    Zitat

    „Der FC ist die Mannschaft mit den wenigsten Torschüssen. Der Spielaufbau und Ball in die Tiefe finden zu wenig statt. Es fehlt die Durchschlagskraft. Ich sehe nicht die bedingungslose Einsatzbereitschaft. Deshalb sind sie in die Abstiegszone gerutscht“, sagte Ex-Trainer Christoph Daum (67) bei der Sendung von Patrick Wasserziehr (54).


    Zitat

    Auch Daum kann sich nicht vorstellen, Nachfolger von Gisdol als Feuerwehrmann zu werden. „Ich habe lockeren Kontakt zum FC gehalten. Wenn man meinen Ratschlag braucht, bin ich offen. Sie haben aber handelnde Personen, die alles besser wissen. Dann sollen sie auch weitermachen. Dann brauchen sie auch keinen Ratschlag. Die Entscheidungsträger schauen nicht nach rechts oder links, sondern setzen voll auf ihr Netzwerk. Nach dem Motto: Et hätt ja noch immer jot jejange!“

    :D Unser FC. Ich denke, dass es am Ende wieder einen Abstieg geben wird. Wir sind einfach zu blöd. Schalke wird sich fangen und Mainz holt sicherlich auch noch den ein oder anderen Punkt.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Die nächsten Partien werden entscheidend was den Verlauf der Saison angeht.


    Würdet ihr in Gisdols Rolle die Spiele mit derselben 'Taktik' wie gegen die vermeintlichen Top Teams angehen?


    M.E. funktioniert das nur solange wir nicht durch ein blödes Gegentor in Rückstand geraten. Rechne mit vier unansehnlichen Spielen und vier Punkten.

    Diese Prognose war überraschend treffend..

  • Ärgerlich, da hätte ich mit was klarem für die Dosen gerechnet.


    Aber wenn man es positiv angeht, sind die Klatschen der Arminia und der Hertha wichtiger als das, was 04 und 05 so anstellen.



    Und hoffentlich bleibt das auch so

  • So wie es jetzt ja aussieht, werden wohl 30 Punkte für den Relegationsplatz locker reichen, vielleicht sogar für den direkten Klassenerhalt. Wären noch vier Siege. Also gegen Schalke und Mainz, plus die zwei Derbysiege, dann ist das Ding durch :D

  • Was man der Mannschaft zu gute halten muss, ist dass sie es schaffen die sogenannten 6 Punkte Spiele bisher zu gewinnen. Ob jetzt gegen Bielefeld, Schalke oder Mainz. Das waren schon enorm wichtige Siege. Warum es aber immer diese Arschtritte braucht um eine Reaktion zu zeigen ist bedenklich.

  • Wir hatten da halt auch teilweise das Matchglück, das wir gegen Hoffenheim z.B. nicht hatten. Aber ja, zumindest mental scheint die Mannschaft schon stabil zu sein.

  • Und die Mannschaft ist fit. Wenn man bedenkt in welch desaströsen körperlichen Zustand Beierlorzer die Mannschaft übergeben hatte, sind wir da schon um einiges weiter. Das muss aber auch das Minimum sein für eine Mannschaft, die um den Klassenerhalt kämpft.


    Die Transfers im Winter finde ich bisher auch sinnvoll. Dennis ist ein Spielertyp, den wir bisher noch nicht haben und der eine Dynamik zu haben scheint, die weder Modeste noch Andersson haben (dass Andersson noch bei uns spielt verdränge ich irgendwie noch). Bei Meyer kann man bei der Laufzeit und dem kolportierten Gehalt auch nicht viel falsch machen und es nicht so, dass seine Kollegen im Mittelfeld dauerhaft überzeugt hätten.

    Die Großbaustelle RV könnten wir mit der Dreierkette vielleicht bis Sommer aussetzen.

  • Was man der Mannschaft zu gute halten muss, ist dass sie es schaffen die sogenannten 6 Punkte Spiele bisher zu gewinnen. Ob jetzt gegen Bielefeld, Schalke oder Mainz. Das waren schon enorm wichtige Siege. Warum es aber immer diese Arschtritte braucht um eine Reaktion zu zeigen ist bedenklich.



    Vielleicht ist das auch einfach unsere Kragenweite und die anderen sind halt besser? ^^

  • Was man der Mannschaft zu gute halten muss, ist dass sie es schaffen die sogenannten 6 Punkte Spiele bisher zu gewinnen. Ob jetzt gegen Bielefeld, Schalke oder Mainz. Das waren schon enorm wichtige Siege. Warum es aber immer diese Arschtritte braucht um eine Reaktion zu zeigen ist bedenklich.


    Aus den letzten 10 Spielen 3-3-4, also 12 Punkte. Rechnet man das hoch, kommt man auf knapp 40 Punkte. Das sieht erstmal gut aus. Ob man das so machen kann, da diese 3 Siege gegen Schalke, Mainz und Bielefeld geholt wurden, kann man wohl fleißig diskutieren.


    Bei den nächsten 4 Spielen hatte ich mich vertan, man spielt gegen Gladbach, Eintracht, VfB und Bayern. Bremen kommt erst danach. Da könnte man aber schon wieder ordentlich unter Druck stehen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!