Weiter geht's: Geisterspiel gegen Mainz

  • Der Zweikampf von Hector an der Eckfahne der Mainzer symbolisch.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Schon leistungsgerecht, aber nach dem Spielverlauf dämlich.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Skihri hätte sich mal fallen lassen sollen. Dann hätten wir noch nen Freistoß bekommen...

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Schon ärgerlich, völlig dämlicher und unnötiger Ausgleich. Damit dürfte die Saison für uns mehr oder weniger vorbei sein. Nach oben wird wohl nix mehr gehen, nach unten hoffentlich auch nicht. Jetzt gehts nur noch um jeden Platz in der End- und damit auch Fernsehgeldtabelle.

  • Wenigstens kann man in den nächsten Spielen voll auf Risko spielen.


    (Und ansonsten einfach mal die Tabelle Anfang Dezember angucken ;) )

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Ergebnis ist ärgerlich. Spiel war vor allem in der 2.Halbzeit wirklich gut an zu sehen. Mal sehen wie es in den kommenden Wochen weitergeht. Ein Sieg gegen Düsseldorf ist jetzt natürlich Pflicht, wenn man Richtung Platz 6/7 schielt

  • Ich hätte Hector schon zur Pause in der Kabine gelassen, da ihm schon da die zweite Gelbe drohte. Ich glaube die späte Auswechslung war mitentscheidend für das 2:2: Man sieht richtig, wie er zurückzieht. Ohne die Vorbelastung hätte er sicherlich entschiedener eingegriffen und dem Mainzer im Idealfall den Ball weggespitzelt oder ihn zu Fall gebracht.


    Insgesamt ein teils gutes, teils aber auch fahriges Spiel mit vielen unnötigen Ballverlusten. Insgesamt geht das Ergebnis schon in Ordnung, nach einer 2:0-Führung ist es aber ärgerlich! Wahrscheinlich gehören wir aber auch einfach nicht unter die Top 6-7 Mannschaften...

  • Wahrscheinlich gehören wir aber auch einfach nicht unter die Top 6-7 Mannschaften...

    Wer tut das schon? :D


    Mich hat die gelbe Karte gegen Hector enorm geärgert. Kainz spielt ein taktisches Foul, Spiel läuft weiter, Hector stoppt den Mainzer und dann bekommen beide gelb. Wenn er beiden gelb gibt, hätte er auch direkt nach dem Foul von Kainz abpfeifen können.


    Aber ich sehe das ähnlich wie Du. Als defensiver Mittelfeldspieler hatte er nach 20 Minuten schon gelb und ein weiteres Foul gegen sich gepfiffen bekommen. Dann war er einfach gehemmt. Zudem auch kein gutes Spiel von Katterbach und Schmitz. Man hat auf der linken Seite gemerkt, dass Jakobs fehlt um Katterbach zu entlasten.

  • Fand Uth heute auch irgendwie enttäuschend. hat ein paar schlampige Fehlpässe gespielt und ein paar eigentlich ganz gute Pässe nicht erlaufen.

  • Ich finde man hat gesehen, wie sehr die Mannschaft von der durch Gisdol aufpolieren Fitness profitiert. Da fehlte heute noch einiges. Interessant aber, dass das Team von Beierlorzer körperlich absolut auf der Höhe war.


    Winkmann hatte heute generell ne maue Linie. Als der gegen Uth direkt nach der Halbzeit Offensivfoul gepfiffen hat, bin ich ausgeflippt. Der wäre alleine aufs Tor gelaufen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!