Weiter geht's: Geisterspiel gegen Mainz

  • So, da es jetzt ja weitergeht, sollten wir auch einen neuen Thread haben. Eine Prognose ist natürlich extrem schwer. Fast 2 Monate Pause und keine Vorbereitungsspiele. Man kann überhaupt nicht einschätzen, wo wir stehen und wo der Gegner steht. Aber der Gegner ist Mainz mit Achim Beierlorzer als Trainer. Und wenn wir gewinnen, war das der Klassenerhalt. Es wäre zu schön, direkt mit nem Dreier weiterzumachen. Daher 2:0, Doppelpack Cordoba.

  • Mainz kann ich seriös nicht beurteilen. Aber alles in allem sollte man die schlagen können. Außerdem haben wir den besseren Trainer. :gruss:

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Jetzt mit nem Dreier los legen, das wäre schon was.


    Bei dem Restprogramm würde es dann spätestens beim Spel gegen die Fortuna normalerweise in Müngersdorf schnell wieder um Mailand gehen.


    2 :0 wäre nen schönes Ergebnis

  • Aufstellungstechnisch stellt sich eigentlich nur die Frage nach den offensiven Außenbahnen. Katterbach sollte wieder hinten links spielen und Leistner wird wohl vor Mere neben Bornauw spielen.


    Kainz war vor der Pause eigentlich ganz gut drauf. Mit Drexler, Risse, Clemens und Thielmann sind zumindest nominell ein paar Alternativen vorhanden. Ich persönlich tendiere eigentlich zu einer Reihe Kainz, Uth und Drexler hinter Cordoba.

  • Sehe ich nach der langen Pause und Ungewißheit auch so. Hauptsache ein Dreier, egal wie der ergurkt wird.

    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  • Verdammt, jetzt hab ich doch ziemlich Bock auf das Spiel morgen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Man hat Gladbach heute in Frankfurt deutlich angemerkt , das sie mit dem Geisterspiel viel besser zurecht kamen. Die Eintracht völlig von der Rolle.

    Hoffe wir nutzen diesen Vorteil morgen auch.

    Der Kicker macht nach Saisonschluss bestimmt eine "Geisterspieltabelle". :D


    Bis jetzt führt Gladbach....

  • Thielmann, Katterbach und Bornauw im Vergleich zum Gladbach Spiel in der Mannschaft. Also Katterbach links, Schmitz rechts und Thielmann vorne rechts.

  • FC-Startelf: Horn - Schmitz, Hector, Cordoba, Uth, Skhiri, Thielmann, Kainz, Bornauw, Katterbach, Leistner



    Zunächst auf der Bank: Kessler - Höger, Terodde, Schindler, Ehizibue, Rexhbecaj, Drexler, Modeste, Voloder

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Schmitz finde ich etwas überraschend, aber er ist dann vielleicht mental stabiler für diese Lage? Easy ist doch nicht verletzt, oder?


    Thielmann hat sich ja schon abgezeichnet. Denke, er könnte profitieren, es gibt jetzt ja weniger Grund, nervös zu sein (abgesehen von der angeblichen weltweiten Zuschauerzahl von 1 Milliarde Menschen).

  • Es sind nur 2 Spieler mit einer einstelligen Rückennummer in der Startelf.... wie sich die Zeiten ändern.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Meine Begeisterung hält sich in Grenzen, aber Gisdol wirds schon wissen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Easy und Drexler. Thielmann hat mich bisher einfach nicht überzeugt. Wenn Schmitz seine Leistungen auf die andere Seite retten kann, solls mir recht sein. Aber ich glaube von den Mainzern kommt schon recht viel Dynamik über links. Da wäre mir Easy lieber.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Für Thielmann vielleicht auch nicht verkehrt, wenn da jetzt keine 50.000 Zuschauer sitzen. Schmitz oder Easy ist mir eigentlich fast egal, ich hätte aber wahrscheinlich auch auf Easy gesetzt. Durch die 5 Wechsel ist da ja sicherlich auch noch einiges möglich zum umstellen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!