Noah Katterbach

  • Hat auch noch keinen eigenen Thread.


    "Es gibt keinen Grund für mich, den FC zu verlassen. Der 1. FC Köln ist mein Herzensverein, ich würde mich über eine Verlängerung freuen." Zitat aus dem Kölner Stadtanzeiger von heute (25.4.2020).


    Ehrenmann! :D

  • Aktuell verschlechtert sich die Verhandlungsposition für Spieler und gerade auch Talente durchaus, finde ich. Die Aussicht auf (finanzielles) Wachstum durch steigende TV-Einnahmen ist erst mal weg. Zumindest theoretisch müssten damit auch die Gehälter sinken. Und auch in der Realität gibt es nur begrenzt viele Vereine, deren Taschen unendlich tief sind. Diese werden sich sicher weiter um die Topstars kloppen, aber ein Level tiefer wird man sich schon Gedanken machen müssen.

  • Schalke hatte ja auch Interesse. Aber nachdem die jetzt überall herumposaunen, dass sie kurz vor der Pleite stehen, dürften sie für viele Spieler wohl keine interessante Option mehr darstellen, falls sie sich einen Spieler überhaupt noch leisten können...

  • Hat die FWM in Gold bekommen. So wie ich das sehe nun zum zweiten Mal. Freut mich für ihn. Wobei man sagen kann, dass das nix heißt, da viele Preisträger zwar ne gute Karriere hingelegt haben, aber genauso viele in der Versenkung gelandet sind.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!