Paderborn - FC - - Fr. 06.03.20 - 20 Uhr

  • Das war doch der Klassenerhalt. Realistisch rutschen wir doch nicht mehr unten rein, oder?


    Modeste hätte ich das Ding gegönnt, sehr schade. Er hat seine Sache heute echt gut gemacht. Defensiv gut mitgearbeitet.

  • Den Abstieg kann ich mir nicht mehr vorstellen. 2 Siege aus 10 Spielen sollten drin sein.


    Schade, dass Modeste ihn nicht gemacht hat, starker Konter. Aber insgesamt fand ich ihn eher mau. Überhaupt eher ein Kackspiel, fragt nachher kein Mensch mehr nach. Paderborn einfach zu harmlos und hektisch, der FC häufig zu ungenau und fahrig.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Mau? Also dass er nicht spielen kann, was Cordoba spielt, war ja vor dem Spiel klar. Und er wird wohl nicht mehr erster Stürmer werden. Aber ich fand ihn nach hinten ziemlich diszipliniert, und er hatte auch wieder ein gutes Auge für die Nebenmänner und ein paarmal gut abgelegt. Und die Chance hat er dann gut gemacht, bis auf den Abschluss halt.

  • Mau? Also dass er nicht spielen kann, was Cordoba spielt, war ja vor dem Spiel klar. Und er wird wohl nicht mehr erster Stürmer werden. Aber ich fand ihn nach hinten ziemlich diszipliniert, und er hatte auch wieder ein gutes Auge für die Nebenmänner und ein paarmal gut abgelegt. Und die Chance hat er dann gut gemacht, bis auf den Abschluss halt.

    Wie lange hat er noch Vertrag ?

    Ein Pizarro, nur ein paar Jahre jünger.

    Mit Terodde und Modeste haben wir 2 Stürmer, die irgendwie überhaupt nicht mehr ins System passen. Schnelligkeit unterirdisch , bei allen beiden , denke mindestens einer von beiden sollte im Sommer gehen

  • Das war doch der Klassenerhalt. Realistisch rutschen wir doch nicht mehr unten rein, oder?


    Ja, das Ding ist durch. Eigentlich unfassbar

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Mau? Also dass er nicht spielen kann, was Cordoba spielt, war ja vor dem Spiel klar. Und er wird wohl nicht mehr erster Stürmer werden. Aber ich fand ihn nach hinten ziemlich diszipliniert, und er hatte auch wieder ein gutes Auge für die Nebenmänner und ein paarmal gut abgelegt. Und die Chance hat er dann gut gemacht, bis auf den Abschluss halt.

    Modeste ist einfach ein ganz anderer Stürmertyp. Dieses Spiel von Cordoba ist eigentlich nicht sein Ding, da er nicht so körperlich wie Cordoba spielt und die Bälle vorne fest macht. Er hat aber gestern eigentlich alles versucht. Ist viel gelaufen und hätte eigentlich auch das Tor machen müssen. Alles in allem war er aber eigentlich zu harmlos. Ich glaube aber eher, dass das an unserem Spielsystem liegt und nicht unbedingt an Modeste selber.

  • Sicher liegt das an unserem Spielsystem. Unter Stöger war ja alles auf ihn zugeschnitten. Wenn man das wieder so machen würde, würde er wohl auch besser spielen. Aber es gibt da momentan halt keinen Grund zu. Das ist dann ja auch nur bedingt Modestes Schuld.

    So oder so, ich glaube dass man ihn als Backup auch in unserem aktuellen Spielsystem brauchen kann. Bei der Grosschance hat man ja gesehen, dass er immer noch gefährlich sein kann, wenn er geschickt wird, und das ist bei unserem konterfussball immer noch brauchbar, auch wenn wir eigentlich auf so eine Anspielstation wie Cordoba angewiesen sind.

  • Sicher liegt das an unserem Spielsystem. Unter Stöger war ja alles auf ihn zugeschnitten. Wenn man das wieder so machen würde, würde er wohl auch besser spielen. Aber es gibt da momentan halt keinen Grund zu. Das ist dann ja auch nur bedingt Modestes Schuld.

    So oder so, ich glaube dass man ihn als Backup auch in unserem aktuellen Spielsystem brauchen kann. Bei der Grosschance hat man ja gesehen, dass er immer noch gefährlich sein kann, wenn er geschickt wird, und das ist bei unserem konterfussball immer noch brauchbar, auch wenn wir eigentlich auf so eine Anspielstation wie Cordoba angewiesen sind.

    Gebe ich Dir recht. Wir können ihn sicherlich noch gebrauchen. Wenn man allerdings bedenkt, was er uns alles noch an Kohle kostet, wird einem dann doch anders. Aber da kann Modeste ja jetzt auch nichts für.

  • Sicher liegt das an unserem Spielsystem. Unter Stöger war ja alles auf ihn zugeschnitten. Wenn man das wieder so machen würde, würde er wohl auch besser spielen. Aber es gibt da momentan halt keinen Grund zu. Das ist dann ja auch nur bedingt Modestes Schuld.

    So oder so, ich glaube dass man ihn als Backup auch in unserem aktuellen Spielsystem brauchen kann. Bei der Grosschance hat man ja gesehen, dass er immer noch gefährlich sein kann, wenn er geschickt wird, und das ist bei unserem konterfussball immer noch brauchbar, auch wenn wir eigentlich auf so eine Anspielstation wie Cordoba angewiesen sind.

    Gebe ich Dir recht. Wir können ihn sicherlich noch gebrauchen. Wenn man allerdings bedenkt, was er uns alles noch an Kohle kostet, wird einem dann doch anders. Aber da kann Modeste ja jetzt auch nichts für.

    Das ist genau der Punkt. Preis/Leistung stimmt halt nicht. Fairerweise muss man sagen, dass er keine Wettkampfpraxis hat und sich durchaus reinhängt. Aber wenn man dann liest, dass er Trainingsweltmeister ist, dann muss er solche Dinger wie gestern einfach machen. Für nen Backup ist der einfach deutlich zu teuer. Wenn man überlegt, dass er praktisch den Platz eines Uth (was Gehalt angeht) blockiert, ist das einfach sehr ärgerlich.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Ich denke im Sommer werden die Karten da neu gemischt. Sollte Cordoba so weiter machen und treffen, werden da einige Vereine vorstellig und da er nur noch ein Jahr Vetrag hat, kann man ihn mit Gewinn verkaufen und den Verein wieder liquide machen. Wer hätte das noch nach seinem ersten Jahr gedacht?

    Muss zwar nicht so kommen, er könnte auch verlängern, aber ich gehe erstmal davon aus, das er geht.


    Dann muss man sich überlegen, ob man das Spiel dahingegend wieder auf Modeste zuschneidet, der wohl mit seinem Vertrag eben auch momentan akzeptiert auf der Bank zu sitzen.

    Ein Terodde wird sich vielleicht auch Gedanken machen, ob er doch lieber Rekordtorschütze in der 2.Liga werden will.


    Modeste wollte gestern unbedingt, das sah man ihm an, aber dadurch verkrampfst du halt auch, wenn du halt nur 90min Zeit hast dich zu beweisen. Ein Tor hätte ihm gut getan. Trotzdem hat er sehr dienlich gespielt in meinen Augen.