Eintracht Frankfurt - 1.FC Köln - Glaub an Dich, Du wirst es schon nicht schaffen

  • Ich hasse es ... seit dem letzten Spieltag keimt etwas Hoffnung auf und die Wahrscheinlichkeit enttäuscht zu werden, schätze ich auf 99% . Trotzdem schaffe ich es nicht, den Traum vom Sieg zu unterdrücken.

    I am not a lazy bum! I am a potential workaholic with highly developed stress management skills!

  • Wow, nach gerade einmal fünf Minuten Spielzeit kann man eigentlich schon abschalten.

    "Wenn zwei Proleten sich in der Stadt ein Autorennen liefern und ein Dritter kommt dabei zu Tode, werden die Honks wegen Mordes angeklagt, weil sie den Tod anderer billigend in Kauf nehmen. Was tun wir mit Reichen, die sich in der heutigen Zeit vorsorglich ein Beatmungsgerät in die Kammer stellen?"

    Zitat: Blogger-Kollege Feynsinn

  • Wenn ich Benno Schmitz sehe, wünsche ich mir Miso Brecko zurück. Wegen mir auch im aktuellen Alter.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • War das nicht "Standards macht mein Co-Trainer"?

    "Wenn zwei Proleten sich in der Stadt ein Autorennen liefern und ein Dritter kommt dabei zu Tode, werden die Honks wegen Mordes angeklagt, weil sie den Tod anderer billigend in Kauf nehmen. Was tun wir mit Reichen, die sich in der heutigen Zeit vorsorglich ein Beatmungsgerät in die Kammer stellen?"

    Zitat: Blogger-Kollege Feynsinn

  • Defensivzweikämpfe unter aller Kanone bisher. Was Schmitz da treibt, hat mit Fußball wenig zu tun. Kein Tempo, keine Flanken und keine Zweikampfstärke. Aber bei uns gibts dafür einen Job als rechter Verteidiger.

  • So schlecht finde ich uns gar nicht.

    Nö, nur hinten schlafmützig und nach vorne regiert der Zufall.

    Ein austrainierte Mannschaft würde die Frankfurter sich einfach tot laufen lassen und dann 2 Hütten machen.

    Die Mannschaft wirkt platter als die mit den 12 (?) Pflichtspielen mehr. Wie Skhiri in Minute 45 seinen Gegenspieler laufen ließ, war fast Slapstick.


    Katterbach finde ich aber stark. Der dribbelt immer an seinem Gegenspieler offensiv nach vorne und kommt bisher auch eigentlich immer vorbei.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Drexler wirklich maximal schlimm heute. Lamentiert bei jedem Furz, will immer den Ball haben, wenn er ihn dann mal hat, kommt da nur Grütze.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Kainz ist einfach ein Pisser.

    5 Minuten auf dem Platz, und fällt direkt wieder mit Ego Tripps negativ auf.

    So wie der bei ziemlich genau Zeitmarke 67:00 in den Zweikampf geht, muss der zwingend runter.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)