Aktuelle Lage 2019/2020

  • Ich finde den BVB hochgradig widerlich. Die BVB Fans sind für mich auf einer Ebene mit Bayern Fans. Ein Drecksverein, dem ich alles Schlechte dieser Welt wünsche. :arrow:

  • Ist halt auch ein Verein für Erfolgsfans geworden. Dazu komplett durchkommerzialisiert. Zieht euch mal die PK nach dem Spiel rein. Selbst da bringen die noch Werbung unter. Hoffe, Wehrle hat das nicht mitbekommen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Wo mir gestern noch der Arsch geplatzt ist: der VAR bei dem Elfer. Das ist doch wirklich nur noch absurd. Da bekommt Bornauw für ein lupenreines Tackling Gelb und es soll Elfer geben. Und der VAR darf nur sagen, dass das Tackling außerhalb war und nicht innerhalb? Was ist das denn bitte? Es war einfach nur eine Fehlentscheidung, die man zurückzunehmen hat und zwar als komplette Szene. Stattdessen kriegen die Penner nen Freistoß direkt am 16er und die Gelbe bleibt. Ganz ehrlich: FICKT EUCH!

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Das war wirklich bitter. Statt Abstoss gibt es dann gelb für den Innenverteidiger, der sich den Rest des Spiels zurück nehmen muss. War jetzt gestern zwar nicht spielentscheidend, aber kann natürlich spielentscheidend werden.


    Bei den Gegentoren hat mir Horn überhaupt nicht gefallen. Das erste Gegentor sah nicht unhaltbar aus. Beim zweiten kommt er viel zu langsam raus. Vor dem vierten faustet er den Ball ziemlich seltsam in den Strafraum zurück und beim letzten zeigte er deutliche Tempodefizite gegen Haaland.

  • Verlierer des Spieltags bislang, zusammen mit Mainz.

    "Als ich ein Kind war, betete ich jeden Abend Gott möge mir ein Fahrrad schenken. Dann verstand ich, dass Gott so nicht arbeitet, also stahl ich mir ein Fahrrad und betete für Vergebung."

    Zitat: Emo Philips

  • Mich ärgert nur der Hertha Sieg. Augsburg bleibt durch die Niederlage in Schlagdistanz. Und je mehr unter mitmischen, desto besser. SGE ist mir auch Latte. Die schlagen halt Bayern und Leipzig und verlieren gegen die Konkurrenz. Im Zweifel haben die aber auch zu viel Qualität. Und Paderborn? Wenn wir die nicht hinter uns lassen, haben wir es auch nicht verdient. Ist also auch egal.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Düsseldorf wird nach der Packung morgen gegen Leverkusen bestimmt noch den Trainerwechsel Joker ziehen.

    Fortuna ist für mich der Absteiger Nr.1.

    Paderborn traue ich aufgrund des total irren Trainers alles zu.

  • Mit Osako, Pizzaro und Bittencourt haben sie ja auch gestählte Abstiegskämpfer in ihren Reihen. :zahnluecke:

  • Mit Osako, Pizzaro und Bittencourt haben sie ja auch gestählte Abstiegskämpfer in ihren Reihen. :zahnluecke:

    Kevin Vogt nicht zu vergessen (war allerdings nicht direkt Abstiegskämpfer)

    I am not a lazy bum! I am a potential workaholic with highly developed stress management skills!

  • Schaub wird zum HSV verliehen, Sobiech geht nach Belgien, Koziello in die zweite französische Liga und Bader wird nach Darmstadt verkauft. Dass wir ausser Bader keinen einzigen Spieler verkaufen konnten, spricht zum einen nicht unbedingt für die Qualität der Spieler, zum anderen wohl auch über die Gehälter, die hier verdient wurden. Veh hat hier scheinbar gearbeitet, als hätte er beim Fußballmanager Spiel auf dem Computer den Cheat für unbegrenzt Geld gefunden. Da kann sich Wehrle noch so hinstellen und was von positivem Eigenkapital erzählen, aber den Aufstieg haben wir uns wahnsinnig teuer erkauft. Dafür spricht auch, dass jetzt statt Höwedes auf einmal Toni Leistner kommt, weil wir uns den Anschlussvertrag für Höwedes im Sommer nicht hätten leisten können.

  • Naja, grundsätzlich werden inzwischen ja absurde Verträge geschlossen. Werder leiht nen Spieler für 18 Monate und muss dann 12 Mios für den Kauf hinlegen. Die laufen wohl finanziell auch auf der letzten Rille.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Daher muss die Mannschaft von Anfang an voll da sein und Gas geben. Drei Punkte wären ein Träumchen.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Nächste Woche 3 direkte Duelle im Keller und Düsseldorf ist gegen Wolfsburg auch nicht chancenlos. Auch daher ganz wichtige Punkte heute.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • In der Südkurve hing heute ein weißer Maleranzug auf der Innenseite des Zauns. Gibt es vielleicht ein Comeback der Maleranzüge am Sonntag? :pfeif: