Jhon Cordoba

  • Es gibt noch keinen eigenen Thread für ihn? :shock:



    20 Saisontore im Schnelldurchlauf! :D

  • Schöne Zusammenstellung! Die meisten sind schon typische Tore eines Strafraumstürmers, aber insgesamt ist das doch noch einigermassen variabel. Ich bin mir bei Jhon eigentlich ziemlich sicher, dass der die Leistung auch in der ersten Liga auf den Platz bringt.

  • Für mich war das Tor gegen Bielefeld im Rückspiel sinnbildlich für Cordobas Entwicklung. Er nimmer den Ball auf Höhe der Mittellinie an der Seitenlinie auf, rennt über den halben Platz und hat dann noch die Kraft den Ball ins Tor zu schießen.


    Was ihn ausmacht ist der unbedingte Wille, sein Zweikampfverhalten, die Physis und der Abschluss. Da sieht man aber auch mal wieder, wieviel die Psyche bei einem Spieler ausmacht. Auch für Cordoba ging die Saison nicht unbedingt einfach los. Anfangs als Stammspieler gesetzt wurde er dann von Terodde abgelöst und hat sich von der Bank kommend wieder reingekämpft. Diese Mentalität werden wir in der nächsten Saison unbedingt brauchen.


    Dummschwätzer: Ich gebe Dir recht, dass die meisten Tore typisch für Strafraumstürmer waren. So häufig wird er in der nächsten Saison wahrscheinlich nicht in die Position kommen, aber ich glaube auch, dass er die Leistung in Liga 1 bringen kann.

  • Ich hoffe er hat sich gestern nicht ernsthaft verletzt. Was er da vorne abgerissen hat war schon ziemlich sensationell. Akanji hat ihn überhaupt nicht in den Griff bekommen und gleichzeitig hat er immer mehrere Dortmunder in der Abwehr gebunden.

  • Ja wer hätte das nach der ersten Saison gedacht, aber der ist als Spielertyp im Kader momentan nicht zu ersetzen. Modeste und Terrode sind nicht in der Lage und eher im Strafraum zuhause. Am ehesten würde ich noch einen Schaub in Betracht ziehen, der hinter den Spitzen wühlt und auch mal einen Pass spielen kann. Nicht mit der Wucht, aber zumindest mit Auge. Hoffe das Cordoba fit wird.

  • Sehr übel. In der Tat: Cordoba ist für unser Spiel momentan nicht zu ersetzen. Ohne ihn sah es gegen Wolfsburg und auch gegen Dortmund direkt viel schlechter aus. Ich hoffe imständig, dass er fürs Derby fit wird.

  • ....hat ein Bundesligator geschossen :shock::hutab:

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Jepp, und sich nach seinen vergebenen Chancen immer schon geärgert und nicht weitergespielt. Der ist so unglaublich dumm.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Cordoba ist wirklich ein Phänomen. Für mich der beste Beweis, wieviel der Kopf und die Psyche bei Fußballern ausmachen. Schlecht in die Saison gestartet, hat sich aber dann wieder reingekämpft. Gestern natürlich eine Waffe als er eingewechselt wurde. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das von Anfang an auch so geklappt hätte, da es da noch ein anderes Spiel war. Modeste war sicher glücklos, hat sich aber eigentlich ziemlich vorne aufgerieben. Wenn Cordobas Selbstbewusstsein jetzt wieder langsam wächst, kann das für uns nur Gold wert sein.

  • Es gibt noch keinen eigenen Thread für ihn? :shock:



    20 Saisontore im Schnelldurchlauf! :D

    Hab mir gerade nochmal das Video angeguckt.


    1. Cordoba weiß eigentlich ganz genau wo das Tor steht (siehe 2. Liga) und hilft im dominierenden Offensivspiel.


    2. Cordoba ist unsere Umschaltwaffe (Schnelligkeit + Ballbehauptung + Torinstinkt),


    Wenn man die Tore aus der 2. Bundesliga sich anguckt, müsste man eigentlich noch Kopfballstärke dazuzählen.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Ich lache über Winkmanns Kommentar. Recht schlagfertig, der kleine Racker. :lol:


    Dass Cordoba nichtmal was in Richtung "brauchst du Hilfe" versteht, ist schon bitter.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Vorallem wird der doch auch häufiger mal gelegt und liegt rum. Das wird doch nicht das erste Mal gewesen sein, dass ein Schiri den nach Behandlung fragt.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Ist es nicht eher so, dass der Stürmer vermeintlich zeitschindend rumliegt und der gegnerische Trainer gehässig kommentiert?

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Ist es nicht eher so, dass der Stürmer vermeintlich zeitschindend rumliegt und der gegnerische Trainer gehässig kommentiert?

    Das passiert nur, wenn man führt. Daher bei uns eher selten zu bestaunen.


    Aber gut, Cordoba feiert ja auch ein 1:1 gegen Augsburg wie die Meisterschaft. Wenn man böse sein will, könnte man wohl sagen, er soll froh sein Fussballer geworden zu sein.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Naja, ich meine eher auf die letzten 20 Jahre bezogen. Da verblassen die Euro Saison und die letzten 12 Spiele recht schnell. Und das Gegurke in Liga 2 zählt nicht.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)