Kader 2019/2020

  • Zusätzlich 2 Innenverteidiger ???


    Dann kann ich mir nicht vorstellen, dass Meré, Czichos und Sobiech alle bleiben werden.


    Was soll man denn mit 5 IV‘s...

  • 4 braucht man schon bei einer 4er Kette. Könnte natürlich auf einen Abgang Meres hindeuten.


    Sörensen hast du in deiner Aufzählung übrigens vergessen.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Sörensen wird wahrscheinlich gehen. Czichos und Sobiech können wir nicht gebrauchen. Also sind zwei neue auf jeden Fall notwendig.

  • Ich würd noch kein abschliessendes Urteil über Czichos und Sobiech fällen, gerade IV können in einem funktionierenden Verbund schon noch über sich hinauswachsen, aber wäre ein grosses Risiko, wenn man sich einfach darauf verlässt, dass sie ihre Leistung in der ersten Liga auf jeden Fall bringen.

  • Sörensen wird wahrscheinlich gehen. Czichos und Sobiech können wir nicht gebrauchen. Also sind zwei neue auf jeden Fall notwendig.

    Mit Sörensen rechnet doch eigentlich keiner mehr. Meiner Meinung nach reicht 1 Innenverteidiger, wenn Czichos, Sobiech und Mere bleiben. Sollte einer gehen, dann wäre der 2. IV eventuell notwendig - je nachdem wer geht (hoffentlich nicht Mere)

  • Ich würd noch kein abschliessendes Urteil über Czichos und Sobiech fällen, gerade IV können in einem funktionierenden Verbund schon noch über sich hinauswachsen, aber wäre ein grosses Risiko, wenn man sich einfach darauf verlässt, dass sie ihre Leistung in der ersten Liga auf jeden Fall bringen.

    Bin ich ganz deiner Meinung! Selbst Mavraj hat bei uns im Verbund funktioniert und jetzt steigt er in die 3. Liga ab. Wichtiger als Neuzugänge in der IV sind die anderen Positionen...

  • Ich möchte Czichos nach seinen Aussagen nach dem HSV Spiel eigentlich nicht mehr wieder sehen. Sobiech macht einen anständigen Eindruck auf mich. Den könnte ich mir zur Not noch als Backup vorstellen. Aber ich glaube wir brauchen da schon etwas solideres.

  • Man muss jetzt nicht jede Aussage auf die Goldwaage legen. Im Prinzip sagt ja jeder mal irgend etwas.


    Sobiech würde ich auf jeden Fall noch ne Chance geben. Zu Saisonbeginn war er ja gar nicht so schlecht. Vielleicht bekommt ihn ein neuer Trainer ja richtig hn?! Mit Cordoba und Mere z.B. hat das ja auch funktioniert!

  • Sobiech funktioniert auch nur in einer 4er Kette. Aber es steht außer Frage, dass wir mindestens einen Innenverteidiger brauchen, der sofort Stammspieler wird.

  • Sobiech funktioniert auch nur in einer 4er Kette. Aber es steht außer Frage, dass wir mindestens einen Innenverteidiger brauchen, der sofort Stammspieler wird.

    Boateng

  • Subotic wäre doch auch gut, zwar auch bei Düsseldorf im Gespräch, aber als FC würde man ihn bestimmt nochmal bekommen , ü30 , 4 Jahres Vertrag

  • Tim Handwerker wechselt nach Nürnberg. Ich kann immer noch nicht ganz verstehen, warum wir im Winter Kainz für 3 Millionen geholt haben und mit Zoller und Guirassy auf linksaußen in die Saison gegangen sind, wo doch Handwerker eine gute erste Saison gespielt hatte. Wie dem auch sei. Wenn er als Linksverteidiger eingeplant ist hat er mit Hector, Katterbach und wahrscheinlich auch Horn II einfach zu viel Konkurrenz vor sich.

  • Kainz hat mich bis dato auch nicht überzeugt. Handwerkers Abgang scheint folgerichtig zu sein. Mal gucken ob Jannes Horn auch noch wechseln wird.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Eben schon im Transferthread geschrieben. Für das Geld, was Kainz gekostet hat, war er ein Flop. Liegt vielleicht auch daran, dass er von unserem damaligen Trainerbrain auch auf eine Position gestellt wurde, für die er defensiv zu schwach war. Aber da frage ich mich auch, warum man einen klassischen Linkaußen verpflichtet, wenn man 3-5-2 spielt. Da passt doch wirklich nichts zusammen. Vielleicht wird es aber im 4-4-2 unter Beierlorzer besser.

  • Wenn sich Handwerker nicht gegen J. Horn durchsetzen kann, wirds aber eh ziemlich eng. Ich will gar nicht wissen, was er, Horn, kostet. :roll:

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Der KStA schreibt, dass Handwerker für 300.000€ gewechselt ist. Für Quieros hat Schmadtke damals 3 Millionen gezahlt.

  • Jannes Horn wird in die U23 abgeschoben. Wirklich bemerkenswert, wenn ihm sowohl Katterbach als auch Jakobs vorgezogen werden. Alles in allem ein sehr teures Missverständnis mit ihm. Letzte Saison erinnere ich mich aber auch nur an seine Flanke auf Terrode gegen Aue. Das ist einfach viel zu wenig.

  • Jannes Horn wird in die U23 abgeschoben. Wirklich bemerkenswert, wenn ihm sowohl Katterbach als auch Jakobs vorgezogen werden. Alles in allem ein sehr teures Missverständnis mit ihm. Letzte Saison erinnere ich mich aber auch nur an seine Flanke auf Terrode gegen Aue. Das ist einfach viel zu wenig.

    7 Mios Ablöse plus 1.2 Mios. Pro Jahr. :x

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Es fing damit an, als man meinte, der beste deutsche linke Verteidiger sei für die Position nicht gut genug und müsste ins Mittelfeld. Was sich Stöger und Schmadtke, aber auch Veh und Anfang später dabei gedacht haben weiß der Geier.

  • Es fing damit an, als man meinte, der beste deutsche linke Verteidiger sei für die Position nicht gut genug und müsste ins Mittelfeld.

    Wahrscheinlich war man der Ansicht, Hector ist mit seinen Qualitäten und seiner Erfahrung als LV verschenkt.