FC zu Gast in Ingolstadt

  • Wir pölen die Bälle nicht nach vorne. Wir überspielen die Abwehrkette um Tony in die gefährliche Zone vor der Box zu kriegen. Das ist ein taktisches Mittel. :D

  • Es spielt eben erkennbar der zweitklassige Achte gegen den zweitklassigen Neunten der Rückrundentabelle.

    könnte auch der 17. gegen den 18. Der Rückrundentabelle sein. Die liegen ja alle nur auf dem Boden rum, an Fussball spielen hat da keiner Interesse.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Das Spiel bleibt eine absolute Zumutung für den Zuschauer. Wechsel auch vollkommen überflüssig. Was macht Clemens eigentlich so beruflich?

  • Naja gut, ist halt immer noch zweite Liga. Mich nervt das alles auch ziemlich. Aber wir haben die drei Punkte. Lieber so, als wie in der Hinrunde spielerisch dominieren und dann mit leeren Händen dastehen. Der Aufstieg ist am Wichtigsten.

    Warum es aber immer schlechter und schlechter wird, muss Anfang mal erklären. Der soll den Aufstieg klarmachen und zur neuen Saison wäre dann ein neuer Coach vielleicht nicht so verkehrt. Mainz hat das damals auch so gemacht, war sicherlich keine schlechte Entscheidung.

  • Jeder weitere Tag mit Anfang als Trainer schadet dem 1. FC Köln. Dieser Typ muss dringend weg.

  • Jeder weitere Tag mit Anfang als Trainer schadet dem 1. FC Köln. Dieser Typ muss dringend weg.

    Wer Terodde nach 23. Toren auf die Bank setzt, der kann auch einen Trainer nach 3 Siegen in Folge feuern

  • Dass man einen Stürmer mal auf die Bank setzt ist ja ok. Insbesondere in einer englischen Woche. Wieso man so einen Zweikampfallergiker wie Geis weiterhin in der Innenverteidigung spielen lässt ist mir ein Rätsel.

  • Zitat

    Dominick Drexler: „Es war heute wieder sehr schwer. Wir hatten noch 90 Minuten Aue in den Knochen. Wir sind zurzeit sehr kaltschnäuzig. Wir sind sehr zufrieden mit den neun Punkten, die haben wir uns hart erarbeitet. Wir sollten aufhören, Siege schlecht zu reden. Jetzt können wir morgen in Ruhe Karneval feiern, da freue ich mich sehr drauf.“


    Insbesondere wahrscheinlich die Leute, die 20 Euro für einen Stehplatz bezahlen Dominik, oder?


    Er ist ein wichtiger Spieler für uns und ein absolutes Brechmittel. Sowohl auf als auch neben dem Platz.

  • Ich mag Drexler auch nicht, wobei mir heute aufgefallen ist, das Kainz noch ein bissel hässlicher ist

    Damit kann ich gut leben. Mit dem :hüstel: Charakter eines Drexler nur sehr schwer. Ich höre und sehe da nur Mimimimimimimi.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Drexler ist schon sehr fies. Da ist es ja noch nicht einmal so, dass man es geil findet, dass der für die eigene Mannschaft spielt, man schämt sich eher für sein Verhalten. Aber ja, ist ein wichtiger Spieler. Macht es aber auch nicht besser.

  • Schlimm ist ja auch, dass er seine Mitspieler anzustecken scheint. Erst mimt Cordoba heute den sterbenden Schwan und am Ende nochmal Geis. Das war schon schwer peinlich.

  • Hab Cordoba schreien und sterben gehört. Sehe die Wiederholung und schäme mich. Ein lumpiger Tritt in die Wade. Ekelhaft. So nen Dreck will ich beim FC nicht sehen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)