1. Bundesliga 2018/2019

  • Keine Panik Jungs, Anfang wird uns auch in Liga 1 erhalten bleiben.

    Glaube kaum dass Jemand die Eier hat ihn zu entlassen, es läuft doch alles super ;)

    wir sind Tabellenführer und haben 74 Tore geschossen, die besten Torschützen:


    1.Terodde 28

    3.Cordoba 16


    und 4. beste Abwehr - noch fragen !

  • Man sollte die Handspielregel ganz ganz schnell überarbeiten. Sonst kann man den Fussball auch abschaffen. Als Trainer würde ich empfehlen, nur noch auf die Arme des Gegners zu zielen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • BVB liegt 1:3 gegen Schalke zurück. Dazu rote Karten für Reus und Wolf. Ich sach mal: Spätestens jetzt ist die Meisterschaft zugunsten der Bayern entschieden!

    und für den VfB die Relegation minimum

  • Heute war mal wieder die Krönung bezüglich Handspiel / Videobeweis.

    Hannover bekommt einen Handelfmeter gegen Bayern , wo überhaupt nichts war, und im Spiel Hertha gegen Stuttgart, wird ein 100 % Handelfmeter nicht gegeben.

    Das kann man nicht mehr nachvollziehen

  • Heute war mal wieder die Krönung bezüglich Handspiel / Videobeweis.

    Der Videobeweis klappt diese Saison insgesamt schon deutlich besser


    Die Auslegung von Handspiel nimmt absurde Züge an. Damals Oliver Held und Handreasen waren klare Vergehen.


    Wenn Gegenspieler aus kurzer Entfernung angeschossen werden oder sich als Reflex selber schützen wollen etwa vor einem Gesichtstreffer, dann liegt doch keinerlei Absicht vor.

  • War bei Boateng heute so, er hat die Hand am Körper und wird angeschossen aus 2 Meter.

    Bei Hertha boxt der Abwehrspieler den Ball in torwartmanier aus dem Strafraum, kein elfer

  • Hab ich gelacht, als ich den Vergleich der Szenen eben gesehen habe.


    Da freut man sich auf Saison 17/18 reloaded. Mal sehen, welche Absurdität die Storywriter beim DFB für den FC bereit halten.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

    Einmal editiert, zuletzt von d1g1talbath ()

  • Hab ich gelacht, als ich den Vergleich der Szenen eben gesehen habe.


    Da freut mich sich sich auf Saison 17/18 reloaded. Mal sehen, welche Absurdität die Storywriter beim DFB für den FC bereit halten.

    Deshalb wäre es wichtig, einen Politiker als FC Präsident zu haben

  • Sollte entweder Gladbach oder Frankfurt noch aus der oberen Tabellenhälfte herausrutschen, werden vier der sieben Europapokalplätze von Projekten blockiert. Plus die Bayern, die eh immer dabei sind.


    Wirklich hochattraktiv, dieses Premiumprodukt namens Bundesliga.

    "Wenn Mutlosigkeit ein Wappentier bräuchte, ich würde die Sozialdemokröten vorschlagen, die laut quaken, dann nicht springen und hinterher erklären, wie viel man durch den Verzicht auf den Sprung gewonnen habe."
    Sascha Lobo

  • Ich finde Dortmund jetzt auch nicht sonderlich sympathisch, aber erkläre mir doch mal die Gemeinsamkeiten von Dortmund, Leipzig, Hoffenheim, Leverkusen und Wolfsburg.

  • Ach so ok. Umso erfreulicher, dass mal Vereine wie Frankfurt oder wir es schaffen da mal reinzurutschen. Umso bitterer, dass wir die Gelegenheit haben den Bach runtergehen lassen.

  • Ach so ok. Umso erfreulicher, dass mal Vereine wie Frankfurt oder wir es schaffen da mal reinzurutschen.

    So siehts aus! Nächste Saison Bremen, dann vielleicht mal Hertha und dannach wieder wir :hurra::hurra:usw., usf.. aber nachhaltig bzw. wiederholt schaffen das nur Bayern, Dortmund und die Projekte auf Dauer!

  • So blöd wie der Stuttgarter muss man erstmal sein. Was hampelt der denn da im Abseits rum, ist doch klar, dass das strafbares Abseits ist. Etwas anderes als den Torwart irritieren kann er da doch auch nicht.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)