Aktuelle Lage 2018/2019

  • Horn muss dringend die Kurve kriegen. Mal davon abgesehen, dass die Abwehr vor ihm maximal mittleres bis unteres Zweitliganiveau besitzt stagniert seine Entwicklung seit 2-3 Jahren. Und da muss man auch mal hinterfragen ob Andi Menger mit seiner Riesen Wampe unbedingt dazu beiträgt ihn auf ein höheres Level zu bringen.

    Das frage ich mich auch schon seit einiger Zeit, ob es am TW-Trainer-Wechsel liegt. Meiner Meinung nach stagniert Horn nicht, er ist deutlich schlechter geworden als in den Jahren zuvor

  • Es passt zu dieser Saison und dem Charakter dieser Mannschaft.


    Überhaupt hat er mal ne schöne Auszeit verdient. Keine Ahnung was mit dem los ist, aber eine mögliche Ausstiegsklausel kann man wohl gegtrost vergessen! :zahnluecke:

    War ja dann auch der einzige der bei der Ehrung Pfiffe geerntet hat!

    Die gingen mir tierisch auf den Sack.


    Klasse fand ich die Kärcher:D-Fahnen in der Kurve

  • Ich war jetzt drei Wochen im Urlaub und gegen Darmstadt nicht im Stadion. Habe gestern durch Zufall auf der Horde Homepage diesen "Kärcher Text" gelesen. Also erstmal ist das für eine Veröffentlichung auf der Horde Homepage schon Pulitzer Preis verdächtig, wenn man das mit dem Statement nach dem Maleranzug Spiel in Gladbach liest. Dass sich der FC aber genötigt fühlt, ein Statement deswegen zu veröffentlichen ist mir absolut rätselhaft.

  • Eigentlich ist das ganze doch nur ein Zeichen dafür, wie verfahren die Situation gerade ist: Dass ein junger Kerl derartige Begriffe verwendet, ohne sich tiefere Hintergedanken zu machen, mag einen stören, ist für mich aber nachvollziehbar. Ob die "alte" Horde hätte wissen können, dass man sich an derartigen Begriffen aufhängt - geschenkt.


    Aber sich als Offizielle daran aufzuhängen, wie man die beanstandeten Begriffe hätte auch verstehen können, halte ich für übertreiben.

  • Der ganze Text war von dem "jungen" Horde Mitglied ja auch recht vernünftig und sachlich geschrieben. Da wurden auf der Homepage ja schon ganz andere Sachen veröffentlicht. Sich dann am Wort "kärchern" dann so aufzuhängen ist schon albern. Zumal von Schumacher selber ja auf der JHV ganz andere deftige Begriffe und Beleidigungen gefallen sind.

  • Da waren wir tatsächlich schon nach dem HSV-Spiel durch! :lol:


    Finde es aber ganz gut daß heute Paderborn aufgestiegen ist. Die rechne ich mir nächste Saison eher.... :gruebel: ,nein noch mehr, zum Abstiegskandidaten als Union. Paderborn wurde doch durch die Ausgeglichenheit der Liga hoch gespült. Union hat sich in den letzten Jahren doch immer mehr gesteigert, da ist glaub ich mehr Substanz drin, nicht zuletzt auch wegen des Umfeldes. Fände es aber geil wenn sie es gegen Stuttgart noch schaffen! :twisted:


    Und zum Schluß waren auch noch die beiden Pleiten gegen Paderborn, so unnötig sie auch waren, für etwas gut! :gruss:


    Aber gut dass dieser Scheiss endlich den Deckel drauf bekommt! :kruecken:

    Hoffentlich für immer.... :pfeif::versteck:

  • Gegen Paderborn und Union haben wir insgesamt einen Punkt geholt. Ich weiß jetzt nicht ob das unbedingt gut für uns ist, wenn die beide aufsteigen.

  • Bester Mann bisher war der fette Vollidiot im Fischerhut.

    Dateien

    "Wenn Mutlosigkeit ein Wappentier bräuchte, ich würde die Sozialdemokröten vorschlagen, die laut quaken, dann nicht springen und hinterher erklären, wie viel man durch den Verzicht auf den Sprung gewonnen habe."
    Sascha Lobo

  • https://www.dfl.de/de/fans/spi…-28-juni-veroeffentlicht/


    Der neue Spielplan erscheint am 28.6.


    In der Saison 19/20 wird es nur eine englische Woche geben und zwar am 17./18. Dezember. Gut für manche unserer Spieler (ich halte es mal allgemein), die ja wahnsinnig unter dieser Mehrfachbelastung unter der Woche gelitten haben.