DFB Pokal Runde 2 - Heimspiel gegen Hoffenheim

  • Am Mittwoch um 20:45 Uhr ist es soweit , seit Ewigkeiten mal ein Heimspiel im DFB Pokal .
    Unser Gegner , die TSG Hoffenheim ist in der Bundesliga noch ungeschlagen - 4 Siege in Folge , zuletzt mit einem 3:0 Sieg in Leverkusen ...
    Bei uns fehlt auf jeden Fall Bittencourt, Osake wohl auch - bin auf die Aufstellung gespannt.
    Wird ein schwieriges Spiel , tippe auf ein 1:0 FC n.v

  • Zitat

    Original von kicker.de
    Wie auch immer: Ein Bundesliga-Bus ohne Kennzeichen, da werden auf der Autobahn Richtung Köln-Bonner Flughafen, wo die Hoffeneimer Mannschaft nach der Landung aus Mannheim abgeholt wurde, sicherlich viele Autofahrer gestaunt haben.


    Übrigens: Zuletzt zum Bundesliga-Spiel in Leverkusen war die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann mit dem Zug gefahren...
    – Quelle: http://www.express.de/24981620 ©2016
    alles


    Die fliegen von Mannheim nach Köln? Wieviel Zeit mag man da wohl im Vergleich zur Busdirektfahrt einsparen, wenn man An/Abfahrt, ein/auschecken, umsteigen, Landeanflug usw., usf. berücksichtigt? :?:


    :gruebel: Mannheim hat nen Flughafen??

  • Wird sehr schwer. Bei der Auslosung dachte ich noch, das wird eine lockere Sache, aber die haben ja mal eine richtig starke Form.


    Osako fältl ja anscheinend aus, ich denke mal, dass Rudnevs dann anfängt. Das Spiel ist zu wichtig, um da irgendwelche Experimente einzugehen. Aber anscheinend ist Wagner bei denen ja auch angeschlagen.


    Ich hab kein gutes Gefühl, deswegen tippe ich erst mal gar nicht...

  • Zitat

    Original von Bart


    Die fliegen von Mannheim nach Köln? Wieviel Zeit mag man da wohl im Vergleich zur Busdirektfahrt einsparen, wenn man An/Abfahrt, ein/auschecken, umsteigen, Landeanflug usw., usf. berücksichtigt? :?:


    :gruebel: Mannheim hat nen Flughafen??


    Das ist verwunderlich, aber gut, Paderborn hat ja auch einen. Aber was für Maschinen können denn in Mannheim starten? Haben die jetzt 5 Flieger genommen, in denen jeweils 6 Personen fliegen können? Dann würde zumindest nicht viel Zeit fürs Einchecken draufgehen.

  • Ohne Osako und Bittencourt könnte es spielerisch etwas dreckiger werden. :D


    Könnte mir vorstellen, dass Maroh vielleicht für Heintz in die Mannschaft rückt. Das war die letzten Spiele leider immer etwas wackelig bei Heintz.


    Wird sauschwierig heute. Hoffe auf ein dreckiges 1:0.

  • Ich sage, Zoller nutzt seine Chance und trifft doppelt. 2-0 FC!

    No one's gonna take me alive
    The time has come to make things right
    You and I must fight for our rights
    You and I must fight to survive

  • Bin heute Abend live (und natürlich auch für die GFB) im Stadion mit dabei...tippe und hoffe mal auf ein hart erkämpftes Weiterkommen für unseren FC... gut, wenn der Wecker Morgen wegen Seminar etwas später klingelt

    "Der liebe Gott muss ein Mann sein... Er würde sonst zu uns sprechen!"
    Dieter Nuhr in seinem Programm "Nuhr die Ruhe"

  • Der Express schreibt Olkowski spielt für Höger. Wie das taktisch aussieht wäre mal interessant zu wissen.

  • Horn
    Olkowski Sörensen Mavraj Rausch
    Risse Lehmann Hector Zoller
    Modeste Rudnevs


    Hartel, Jojic und Guirassy wieder im Kader.

  • Die Rotation ist für stögersche Verhältnisse bemerkenswert. Sörensen nun auch Innenverteidiger und Heintz und Maroh auf der Bank. We will see!

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Hätte auch eher mit Maroh gerechnet. Aber vielleicht will Stöger ein bisschen mehr Zug über die Flügel als mit Sörensen.

  • Zitat

    Original von slash

    Horn
    Olkowski Sörensen Mavraj Rausch
    Risse Lehmann Hector Zoller
    Modeste Rudnevs


    Hartel, Jojic und Guirassy wieder im Kader.


    Vielleicht wird es ja auch ein 3-4-3. Dann wäre Risse oder Zoller Rechts- bzw. Linkaußen, Olkowski rückt ins rechte Mittelfeld.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

    Einmal editiert, zuletzt von simon ()

  • Ist übrigens echt bemerkenswert, wie Mavraj sich entwickelt hat. Der lief hier immer gefühlt unter ferner liefen, und jetzt ist er der selbstverständliche Fixpunkt in der Innenverteidigung.

  • Jetzt schon keine Lust mehr...

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!