Borussia M'gladbach

  • Eberl: "Respektlos, wie mit uns umgegangen wird"


    https://www.kicker.de/eberl-sa…-wird-1000002066144/video


    ^^


    Wann hat das eigentlich angefangen, dass sich jeder Trottel in der Bundesliga wegen jedem Scheiss respektlos behandelt fühlt? Bei Rummenigge ist man das ja gewohnt, der denkt ja, es ist respektlos, wenn der FC Bayern München nicht ganz vorne in der Impfprioritätenliste steht, aber irgendwann ist auch mal gut.

  • Yap, solln die mal schön den Kohlfeldt nehmen! :D


    Ist jetzt lustig, aber grundsätzlich finde ich das Scheisse. So können sich Teams doch überhaupt nicht weiter entwickeln und langfristig was auf bauen, wenn die guten Leute immer von noch weiter oben, wo noch mehr Kohle sitzt, abgeworben werden! In drei Jahren geht er dann nach München z.B.

    Genau so werden die bestehenden Hierarchien doch weiter manifestiert!

  • Kohlfeldt ist ne Wurst, die werden sich wohl bei Eintracht Frankfurt bedienen <X

    I am not a lazy bum! I am a potential workaholic with highly developed stress management skills!

  • Yap, solln die mal schön den Kohlfeldt nehmen! :D


    Ist jetzt lustig, aber grundsätzlich finde ich das Scheisse. So können sich Teams doch überhaupt nicht weiter entwickeln und langfristig was auf bauen, wenn die guten Leute immer von noch weiter oben, wo noch mehr Kohle sitzt, abgeworben werden! In drei Jahren geht er dann nach München z.B.

    Genau so werden die bestehenden Hierarchien doch weiter manifestiert!

    Was genau hast du am (Fußball-)Kapitalismus nicht verstanden?

  • :D:D:D

    Ich wusste es Rume, Du bist wirklich sehr durchschaubar geworden! :P


    Und um Deine Frage dann auch zu beantworten, natürlich hab ichs verstanden. Muss es aber deswegen doch nicht gut heissen? Oder tust Du das etwa? =O

    Ich verstehe den Fußball auch, und heiße es trotzdem nicht gut.


    Klar, dass der FC Gnabry kein Angebot macht, dass der FC Augsburg Klopp kein Angebot macht, wenn er bei Liverpool gehen muss oder dass Werder bei Haaland nicht mitbietet - man will sich ja nicht lächerlich machen.


    Was ich manchmal nicht verstehe ist, dass ein "kleiner" Verein nicht mal z.B. einem Bayern-Spieler aus der A-Jugend ein Angebot unterbreitet, der wird ja wohl noch keine 8 oder 10 Mio. verdienen.

    Oder macht man sich da auch schon lächerlich ?


    Und Rose soll beim BVB Vertrag ohne Ausstiegsklausel bekommen, warum eigentlich ? Er sieht doch grade, was das Schöne an so einer Klausel ist. Warum besteht er nicht darauf ?

  • "Wenn wir Gnabry gewollt hätten, hätten wir ihn verpflichtet." Jörg S. im Sommer 2015.

  • Ich denke, Du hast meinen Beitrag verstanden.

    Gnabry war nur ein Beispiel, hätte auch Coman schreiben können. Und damals hätten wir ihm vielleicht wirklich noch ein Angebot machen können.

  • Hütter wechselt von Frankfurt nach Mönchengladbach. Wechsel wird heute offiziell, Frankfurt spielt am Wochenende gegen Gladbach. Das ist alles echt suboptimal wie diese Wechsel innerhalb der Bundesliga kommuniziert werden. Bei Gladbach und Dortmund mit Rose ist das ja auch schon schmal gelaufen.

  • Schon bitter, Hütter weg, Bobic geht doch auch? Könnte übel enden. Ich verstehe es auch nicht.

    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  • Das ist der Grund warum man es dauerhaft nicht schafft sich oben fest zu setzen. Die guten Leute, egal ob Spieler oder Management, läuft immer den etabliert erfolgreichen nach, oder denen die mit reichlich Kohle um sich werfen. Für mich gehört allerdings Lachbach da auch nicht zu, sonst wäre Rose ja geblieben, und Frankfurt schon mal gar nicht, auch wenn es gerne super für die aussieht. Das kann auch ganz schnell in eine andere Richtung gehen.


    Auch ein Grund warum wir nie wieder eine Chance haben werden uns oben dauerhaft rein zu spielen. Die Zeiten sind schon sehr lange vorbei und kommen auch nicht wieder!

  • Habe irgendwo gelesen, dass die wohl auch den Silva nicht werden halten können, selbst bei CL-Teilnahme.

    Und jedes Jahr findet man keinen Jovic, Rebic, Haller oder Silva.


    Aber ist schon irgendwie komisch: jedes Jahr hört man von div. Spielern "Ich will Champions League spielen", manchmal auch von Trainern.

    Und Hütter wechselt von einem Verein, der (wahrscheinlich) CL spielen wird zu einem Verein, der (möglicherweise) noch nicht mal EL spielen wird.


    Viel Spaß.

  • Für mich gehört allerdings Lachbach da auch nicht zu, sonst wäre Rose ja geblieben

    Das ist die Hackordnung: Dortmund vor Gladbach und die vor Frankfurt (ganz unten Fahrstuhlmannschaften wie der FC <X )

    I am not a lazy bum! I am a potential workaholic with highly developed stress management skills!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!