Jörg Schmadtke - Ex-Geschäftsführer Sport (2013 bis 2017)

  • Hat von Helmer Kaugummis geschenkt bekommen. Musste eigentlich nur für Schierischelte Fragen beantworten. Zum FC wurde nichts gefragt.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Dafür wieder ein paar herrlich lakonische Bemerkungen zu den Themen der anderen Gäste.

    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  • Schmadtke zur Vertragsverlängerung mit Hector und Bittencourt:


    "Wir haben sie mit Kohle zugeschüttet. Da waren sie begeistert." :D


    Erinnert mich stark an das hier

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Der hat ja nach den Angaben da einen guten Draht zu dem Nagelsmann. Nicht, dass der den als potentiellen Nachfolger von Stöger im Auge hat.


    Nicht, dass Stöger überhaupt jemals einen Nachfolger bräuchte...

    No one's gonna take me alive
    The time has come to make things right
    You and I must fight for our rights
    You and I must fight to survive

  • Zitat

    Original von crüxarni
    Der hat ja nach den Angaben da einen guten Draht zu dem Nagelsmann. Nicht, dass der den als potentiellen Nachfolger von Stöger im Auge hat.


    Nicht, dass Stöger überhaupt jemals einen Nachfolger bräuchte...


    Da gäbe es in der Liga noch einige üblere Kandidaten...

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Die Tage durfte man ja die Kritik Schmadtkes am Spielplan lesen. Durchaus nachvollziehbar, daß man es nicht gut finden muß wenn die Konkurrenz ein Spiel früher den Kader korrigieren kann. Und er hat auch recht daß nur ein oder zwei Punkte, die sie dadurch eventuell mehr, holen entscheidende sein könnten!
    Aber inzwischen denke ich, kommt uns das durchaus auch zu gute. Horn, Maroh, Bittencourt und Lehmann fehlen uns so wahrscheinlich auch ein Spiel weniger, als wenn der 17. Spieltag noch vor Weihnachten gespielt würde...

  • "Wir machen keine Transfers, weil wir Auffüllmasse bräuchten. Wir werden nur Transfers machen, die aktuell oder perspektivisch Sinn machen würden. Am besten beides."


    Vernünftige Aussage. Und da man wohl noch weitere Transfers tätigen wird, kann man da ja schon auf ein paar gute Verstärkungen hoffen!

  • "Jeder Transfer geht über meinen Schreibtisch. Wenn wir einen Stürmer brauchen, dann kaufen wir einen. Wenn wir einen Abwehrspieler brauchen, dann kaufen wir einen. Da sind in der Vergangenheit viele Fehler gemacht worden." (Overath) :sarkasm:

    "Wenn zwei Proleten sich in der Stadt ein Autorennen liefern und ein Dritter kommt dabei zu Tode, werden die Honks wegen Mordes angeklagt, weil sie den Tod anderer billigend in Kauf nehmen. Was tun wir mit Reichen, die sich in der heutigen Zeit vorsorglich ein Beatmungsgerät in die Kammer stellen?"

    Zitat: Blogger-Kollege Feynsinn

  • http://www.kicker.de/news/fuss…anfrage-an-tottenham.html


    Schmadtke in Höchstform. :lol:


  • Sehr gutes Interview, ich habe auch gut geschmunzelt. Die Antworten können wieder alles und nichts bedeuten. :D


    Zitat

    Frage: Es ist also nicht so, dass ein Neuzugang vor der Tür steht?


    Schmadtke: Bis jetzt habe ich keinen gesehen, aber ich war auch noch nicht lange Zuhause.

  • Zitat

    Original von simon
    Schlauer als vorher ist man nun auch nicht wirklich.


    Es war jetzt aber auch nichts Spektakuläres zu erwarten, oder?
    Nur weil Express und Bild wieder ein paar Blindgänger ins Winterloch geschmissen haben...


    Und die Reaktion auf "Nichts" fand ich eben sehr unterhaltsam :D

  • Also mal ganz ehrlich, Schmadtke ist ne coole Socke , keine Frage , aber in dieser und auch in der Sommertransferperiode habe ich eigentlich mehr erwartet. Dieses nicht bestätigen mancher Gerüchte, u d dabei einen auf Zocker machen nehme ich ihm momentan nicht ab.
    Er muss den Abgang von Mavraj ja schönreden, mit 2 Talenten die hochrutschen. Wenn er jetzt nicht noch jemanden aus den Hut zaubert werden bestimmt die ersten kritischen Stimmen kommen , und das völlig zu recht .

  • Zitat

    Original von PaulRaul
    Wenn er jetzt nicht noch jemanden aus den Hut zaubert werden bestimmt die ersten kritischen Stimmen kommen , und das völlig zu recht .


    Wieso?