Jonas Hector

  • Anscheinend gibt es zu ihm noch keinen Thread, daher bin ich mal so frei einen zu eröffnen. Falls es doch schon einen gibt und ich ihn übersehen habe, bitte verschieben!


    [URL=http://www.ksta.de/1--fc-koeln/jonas-hector-auf-umwegen-in-die-viererkette,15188010,20970378.html]Interview mit dem ksta[/URL]


    Zitat

    Herr Hector, Sie haben in Ihrer ersten Profi-Saison bereits zehn Pflichtspiele absolviert. Haben Sie damit gerechnet?


    Jonas Hector: Nicht unbedingt. Es war klar, dass ein neuer Trainer kommt und alle bei Null starten. Ich habe mich nur auf mich konzentriert und nicht darauf, was andere machen. Dass es so gut gelaufen ist, ist natürlich schön.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Wirklich eine positive Überraschung in dieser Saison. Wenn er wirklich bei den Amateuren als OM angefangen hat und über DM jetzt LV geworden ist (sorry für die Abkürzungen :?: ) spricht das nur für seine Vielseitigkeit.


    Bisher hat er sich in jedem Spiel hinten links gesteigert. Gegen Bochum sogar mit passablen Offensivvorstössen! Weiter so, Jonas! :ok:

  • Habe heute mit unserer Ersten gegen Auersmacher gespielt. Zuschauer:Jonas Hector. Sehr lustig. Sein Bruder trainiert die.

    No one's gonna take me alive
    The time has come to make things right
    You and I must fight for our rights
    You and I must fight to survive

  • Rumgepöbelt wäre zu viel gesagt.
    Aber sagen wir es so: Mit Kommentaren, die durch die Vereinsbrille verfälscht waren, hat er sich erstaunlicherweise wenig zurückgehalten. Nicht unangenehm, aber doch bemerkenswert, dass der bei so einem Spiel mitgeht.


    Ich gehe immer zu Fuß zu unserem Sportplatz. An der etwas längeren Zufahrtsstraße dahin, ist ein Auto mit dem Kennzeichen FC-K ???? an mir vorbeigefahren. Da habe ich noch gedacht:" Der wird doch nicht?!". Als ich dann am parkenden Auto vorbei gegangen bin, habe ich auch die Aufschrift erkannt. FC powered by Ford.
    Er selbst trug eine lustige Peter Stöger-Gedenkbrille und ein Baseballcap.

    No one's gonna take me alive
    The time has come to make things right
    You and I must fight for our rights
    You and I must fight to survive

  • Zitat

    Original von crüxarni
    Rumgepöbelt wäre zu viel gesagt.
    Aber sagen wir es so: Mit Kommentaren, die durch die Vereinsbrille verfälscht waren, hat er sich erstaunlicherweise wenig zurückgehalten. Nicht unangenehm, aber doch bemerkenswert, dass der bei so einem Spiel mitgeht.


    Ich gehe immer zu Fuß zu unserem Sportplatz. An der etwas längeren Zufahrtsstraße dahin, ist ein Auto mit dem Kennzeichen FC-K ???? an mir vorbeigefahren. Da habe ich noch gedacht:" Der wird doch nicht?!". Als ich dann am parkenden Auto vorbei gegangen bin, habe ich auch die Aufschrift erkannt. FC powered by Ford.
    Er selbst trug eine lustige Peter Stöger-Gedenkbrille und ein Baseballcap.


    War das nicht eher (K FC)? :D

  • Hat sich gestern wohl einen Mittelhandbruch zugezogen, spielt Sonntag mit Schiene und wird dann in der Pause voraussichtlich operiert.


    Das sieht im äquivalent zu Brecko bestimmt lustig aus, die sollten sich was Farbe und Motiv angeht mal absprechen!


    Edit: Und nein, mit Pause meine ich nicht die Halbzeit! :wink:

    Wenn der Klügere immer nachgibt wird nur noch gemacht was die Dummen wollen!


    Is mir scheißegal wer dein Vater ist, solange ich hier angel, geht hier keiner übers Wasser!!

    Einmal editiert, zuletzt von Hughes ()

  • Aus dem Interview nach dem Spiel:


    Gabs bei dem Gegentor nen kleinen Abstimmungsfehler?
    Hector: Timo steht schlecht und kommt zu spät raus.


    Also war Horn Schuld?
    Hector: Defintiv. Er sollte mit Benni Kugel an seinem Antritt arbeiten.


    :twisted:

  • Fehlt dem Löw da nicht noch ein linker Verteidiger? Immerhin hat Deutschland noch nie einen Titel geholt ohne FC Spieler. Mit Hector könnte er zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen...
    8)

  • Zitat

    Original von Sybax
    Immerhin hat Deutschland noch nie einen Titel geholt ohne FC Spieler.


    :dozent:


    Stimmt leider nicht ganz: Beim EM-Titelgewinn 1996 war auch kein FC-Spieler im Kader :wink:

  • Da gibt es wohl keine zwei Meinungen...


    Das Tor war natürlich etwas glücklich, aber die Rettung auf der Linie direkt danach war einfach nur geil.

  • Wenn er diese Leistungen auch nur ansatzweise in der Bundesliga zeigt, ist er spätestens übernächste Saison weg. :( Ich bin ziemlich begeistert von ihm! :arrow:

  • Da kann ich dich beruhigen. Dass ein so junger Spieler übergangslos in der Bundesliga das bringt, was er in der zweiten gebracht hat, ist eher unwahrscheinlich.

  • Zitat

    Original von Bart
    wieso? Haben doch genug bereits Beispiele dafür:


    Timm, Cullmann, Voigt, Springer, Pröll, Sichone, Scherz, Ebbers, Schindzielorz, Sinkiewicz, Matip....
    :?: :o:


    Hector mit dieser Liste von Kloppern zu vergleichen ist schon ne harte Ansage! :?:

  • Zitat

    Original von Lottner#30


    :dozent:


    Stimmt leider nicht ganz: Beim EM-Titelgewinn 1996 war auch kein FC-Spieler im Kader :wink:


    Auf die WM-Titel stimmt's aber.



    Echt klasse, wie der Hector sich gemacht hat. Irgendwo hab ich heute gelesen "der Fußballer mit dem geradesten Mund in Deutschland". Quietschboy. :lol: