Neue Regeln

  • Um im Forum wieder den alten, sachlichen und lebendigen Diskussionsstil zu erreichen, ist eine Überarbeitung der Forumsregeln erforderlich.


    Die folgenden Regeln gelten ab sofort für alle Forumsteilnehmer.


    Beleidigungen von aktuellen oder früheren FC-Spielern oder Verantwortlichen sind verboten. Dasselbe gilt bei Beleidigungen anderer Forumsmitglieder sowie bei der vorsätzlichen Veröffentlichung von Forumsinterna im öffentlichen Bereich.


    Der erste Verstoß zieht eine Gelbe Karte nach sich. Die gelbe Karte gilt bei "guter Führung" für drei Monate, kann aber jeweils um weitere drei Monate verlängert werden.



    Kommt es in dieser Zeit zu einem weiteren Verstoß, erfolgt eine einwöchige Sperre.


    Kommt es zu einem weiteren Verstoß, erfolgt eine einmonatige Sperre mit temporärem Entzug der Leserechte für den internen Bereich.


    Kommt es zu einem weiteren Verstoß, erfolgt - je nach Schwere - eine dreimonatige Sperre oder die dauerhafte Löschung des Accounts.



    Was ist eine Beleidigung? Eine Beleidigung ist keine Meinungsäußerung und umgekehrt. Es ist klar, dass die Grenzen häufig fließend sind!!! Die Interpretation obliegt ausschließlich den Admins.


    Keine Beleidigung: Spieler X ist so blind, der trifft nicht mal ein Scheunentor, wenn er davor steht!


    Beleidigung: Spieler X ist eine Vollnull, Idiot, usw.


    Teilweise sind die Grenzen fließend - wenn ihr sichergehen wollt, dann achtet darauf, dass ihr anständig bleibt.


    Verwarnung: Solbakken, verp*** dich zurück nach Norwegen!


    Keine Verwarnung: Mir wäre es lieber, Solbakken würde da hingehen, wo er hergekommen ist.


    Pauschalisierungen sollten auch unterbleiben, wenn man sichergehen will. Jemandem Unfähigkeit zu unterstellen, ohne Fakten oder Argumente zu liefern, ist grenzwertig - hier darf sich niemand beschweren, wenn die Auslegung seitens der Admins zu seinen Ungunsten ausgeht!



    UPDATE (22. August 2012)


    Der Umgang miteinander im Forum soll im Geiste des gegenseitigen Respekts erfolgen. Die Verunglimpfung anderer Forumsmitglieder (durch Smileys, wiederholte zynische Kommentare ad hominem) widerspricht der Zielrichtung der oben genannten neuen Regeln und wird daher ebenso geahndet.

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Schade, dass das nötig ist. Ich wäre ja auch der Meinung, dass sich so etwas per kurzer PN klären lassen müsste. Eine entsprechende Entschuldigung und gut is. :weissnicht:


    Warum werden die Regeln im internen Bereich veröffentlicht, sollten die nicht alle User kennen?

    I am not a lazy bum! I am a potential workaholic with highly developed stress management skills!

  • Sie stehen in allen Subforen :wink:

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Finde ich gut. Ich habe mich ursprünglich mal wegen der Forenkultur hier angemeldet. Was zuletzt so abging, war echt... Naja, nee, lieber mal keine Verwarnung riskieren. :?:


    Freue mich, wenn das wieder besser wird.

    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  • Update (siehe Ursprungspost)!

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Eigentlich komisch, daß das alles explizit erwähnt werden muß.


    Wurden die neuen Regeln dem Verursacher der Unruhen per Einschreiben mit Rückschein zugeschickt?


    Für viele (ehemalige?) User kommt das wohl leider zu spät.

  • Ich hab dir das ja schon per PN geschrieben, aber gerne auch nochmal hier:


    Ich habe das neulich mal gecheckt - die User sind immerhin noch da und lesen mit. Wir haben im letzten halben Jahr offenbar keine User mit 500+ Posts ganz verloren. Insofern habe ich da mehr Hoffnung als du, dass wir auch einige User wieder zurückgewinnen können, wenn sie sehen, dass sich etwas ändert.


    Meine Hoffnung ist auch, dass durch diese Transparenz klar wird, dass wir - soweit es geht - versuchen, fair zu moderieren. Die neuen Regeln sind einerseits der Standard, an dem wir uns als Admins messen lassen müssen. Andererseits ist es auch wichtig, dass jeder klar sieht, was passiert und welche Eskalationsstufen es ggf. gibt.

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!