Erzgebirge Aue - 1.FC Köln

  • Zitat

    Original von Rume
    Montag wird sich herausstellen, ob wir oder Aue mit Duisburg mithalten können :o:


    ...

    "We don’t care! The United States and NATO, we do not care how many Ukrainians die. Not civilians, not women, not children, not soldiers. We do not care. It’s become a great football game. You know, we’ve got our team. They’ve got their team, rah rah. And we don’t care how many of our players get crippled on the playing field, as long as we win."

    Senator Richard H. Black

  • Zitat

    Original von ulli
    Platz 17, kommt mir bekannt vor. :sarkasm:


    Hey Leute Ironie ist an =) Wir müssen uns erst einspielen lol. Ich denke mal so im Mai 2013 werden wir so weit sein dann läuft die Sache schon. Wir sind stark.
    Braucen uns nicht verstecken, vor Erfurt Aachen und Bielefeld !!! Hey das kriegen wir schon hin. OMG Ironie Aus !!! Wir sind nur ein Karnevalsverein !!! NA UND !?!

  • Zitat

    Original von Dietmar
    Schlechteste Halbzeit der Saison. Bislang ... :!:


    welche HZ meinst du? Die Jungs spielen nicht schlecht, 1.HZ 74% Ballbesitz, 10:5 Torschüsse, aber keine Tore, 2.HZ Aue besser, Clemens versiebt kläglichst den Ausgleich, klarer 11er für den FC nicht gegeben, schöne Ballstaffetten, aber leider vorne ohne Biss, aber ich bin überzeugt, diese Mannschaft wird ihre Spiele noch gewinnen, laufstark, bissig, aber auch glücklos, für den Aufstieg wird es auf keinen Fall reichen, aber absteigen werden sie auch nicht.

  • Und das wurde vor der Saison einkalkuliert und wusste jeder. Auch die "Fans".

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Zitat

    Original von simon
    Und das wurde vor der Saison einkalkuliert und wusste jeder. Auch die "Fans".


    Da hast Du vollkommen Recht. Aber im ersten Moment tut es doch irgendwie immer noch weh gegen Aue zu verlieren... :o:

  • Zitat

    Original von slash


    Da hast Du vollkommen Recht. Aber im ersten Moment tut es doch irgendwie immer noch weh gegen Aue zu verlieren... :o:


    keine Frage

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Zitat

    Original von slash
    Brotlose Kunst und dann von so nem Dorfverein geschlagen... :o: Bonjour tristesse!


    Dito. Dem ist nichts hinzuzufügen.

  • Zitat

    Original von simon
    Und das wurde vor der Saison einkalkuliert und wusste jeder. Auch die "Fans".


    Der Durchmarch in Liga 3, das Glaube ich nicht.

  • Puh, das es schwer wird diese Saison und man eine Menge Geduld mitbringen muss war klar. Die eigenen Spieler dann aber so hilflos rumstolpern zu sehen macht schon traurig. Und was besonders Sorgen macht ist meiner Meinung nach das gerade die "erfahrenen" am meisten schwimmen. Gestern Maroh, Pezzoni, Clemens, Jajalo... für mich alle glatt 6. Entweder heillos überfordert (Maroh, Pezzoni), 90 Minuten unsichtbar (Clemens) oder beides (Jajalo). Zu Pezzoni braucht man ohnehin icht mehr viel sagen. Hab ihn immer in Schutz genommen, aber nach 3 Spielen hintereinander in denen er Gegentore verursacht kann und will selbst ich nicht mehr an seine Stärken glauben.


    Einziger Lichtblick Gestern war Schiri Perl. Hat sich von den ewigen Schauspieleinlagen der Auer nicht beeindrucken lassen. Bei anderen Schiris hätten wir Gestern wohl 3 Elfmeter gegen uns bekommen. Das er nicht die Eier hatte uns den klaren Elfmeter zu pfeifen sei ihm verziehen, bleibt halt immer noch ein DFB-Schiri da sollte man auch nicht zu viel auf einmal erwarten. :wink:



    Es bleibt nun nichts übrig als die Mannschaft weiter voll zu unterstützen. Die Mannschaft hat die Qualität und auch die Spielanlagen um sich da unten raus zu kämpfen, dabei muss man ihnen jetzt zur Seite stehen, Ich hoffe ein Großteil der Fans am Freitag sieht das genau so.

  • Zitat

    Original von slash
    Ich bin Freitag da! :wink:


    Ich fahr zu meiner Alpenralley in die Schweiz! :idea:8)


    Hätte ich mir nie träumen lassen, daß ich mal froh bin wenn ich nicht ins Stadion "muß"! :cry:


    edit: Das Ding in der 4. Minute von Lehmann haben schon ganz andere verwandelt :x

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

    Einmal editiert, zuletzt von Bart ()

  • Zitat

    Original von slash
    Brotlose Kunst und dann von so nem Dorfverein geschlagen... :o: Bonjour tristesse!


    Das trifft es sehr genau!

  • Zitat

    Original von ksta
    FC-Trainer Holger Stanislawski hat am Dienstag erklärt, warum er beim 0:2 in Aue auf den Einsatz von Stürmer Chong Tese verzichtet hat. Der Nordkoreaner war am Vormittag zu spät gekommen, als die Mannschaft zum Abschlusstraining aufbrechen wollte. „Ich bin da sehr konsequent, das weiß auch jeder“, sagte Stanislawski.


    Hab mich sehr geärgert das Stani Tese nicht gebracht hat und stattdessen McKenna nach vorne gezogen hat. So kann ich es nachvollziehen und befürworte die Entscheidung.

  • Dabei sollen die Asiaten doch immer zuverlässig und pünktlich sein. :?:

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)


  • wie passt der von mir "fett gemachte" Satz zu deínen vorigen Ausführungen?
    Eigentlich hat die Mannschaft Qualität, die Daten sprechen ja auch eine eindeutige Sprache, aber gestern waren doch deutliche Schwächen vor allem in der Abwehr zu erkennen, und Jajalo ist für mich mit seinen gestrigen Schwächen eine wundertüte.

  • Zitat

    Original von argus
    aber gestern waren doch deutliche Schwächen vor allem in der Abwehr zu erkennen


    In den vorherigen Spielen stand die Abwehr aber gut und hat aus dem Spiel heraus so gut wie keine Torchancen zugelassen, sondern wackelte lediglich bei Standards. Ich denke mit Brecko, Maroh, Wimmer haben wir 3 Stellen gut besetzt in der Viererkette.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!