• Zitat

    Gesetzt ist natürlich Torhüter Timo Horn, der sich in “Bild” nun erstmals zu der in der Winterpause abgelehnten vorzeitigen Vertragsverlängerung geäußert hat. “Wir stehen in Gesprächen. Aber ich denke es ist ganz normal, dass man sich nicht sofort einigt. Grundsätzlich will ich erst mal aufsteigen, mit dem FC in der Bundesliga spielen. Dann werden wir weiter darüber reden, den Vertrag langfristig zu verlängern”, betont Horn, sich einen Verbleib beim FC auch über das bisherige Vertragsende am 30. Juni 2016 hinaus vorstellen zu können. Der U21-Nationaltorwart lässt aber auch durchblicken, dass es nicht sein Anspruch ist, noch weitere Jahre in der zweiten Liga zu bleiben: “Für meine persönliche Entwicklung war es gut, zwei Jahre 2. Liga zu spielen. Aber klar ist, dass die persönlichen Ziele immer mit den Zielen des Klubs übereinstimmen müssen. Ich kann mir aber vorstellen, dass wir mit dem FC auf lange Sicht in der Bundesliga wieder eine gute Rolle spielen können.”



    Quelle


    Dann gibt's halt wieder nen Vertrag mit Ausstiegsklausel.
    Aber mit 12 statt 5 8)

  • Zitat

    Original von Dominik


    Hoffe, wir hatten das noch nicht. Horn würde gerne verlängern!


    Dabin ich echt gespannt, vor allem was sein Berater Herr Struth für Interessen hegt. Habe meine Bedenken dbzgl. glaube ich schon an anderer Stelle angebracht. Seine Klienten werden ausnahmslos nicht Richtung Vereinstreue beraten (was natürlich deren legitimes Rest ist).


    Wenn Horn verlängert, dann nur zu entsprechenden Konditionen und grundsätzlich nur mit entsprechender Ausstiegsklausel.


    Meine Prognose daher:
    Verhandlungen scheitern aufgrund entsprechender Forderungen. Horn erfüllt seinen Vertrag beim FC und beerbt als nächsten Karriereschritt die Position bei einem Verein, der regelmässig europäisch spielt.

  • Da steig ich gerne mal mit ein und prognostiziere:


    Verhandlungen erfolgreich, sorgen aber lediglich für eine höhere Ausstiegklausel, die dem FC dann 10 Mios aus Dortmund bescheren.

    Wenn der Klügere immer nachgibt wird nur noch gemacht was die Dummen wollen!


    Is mir scheißegal wer dein Vater ist, solange ich hier angel, geht hier keiner übers Wasser!!

  • Ähm, das ist nicht negativ gemeint, das ist absolut okay.
    Es ging mir rein darum mal in den Raum zu werfen dass er nach Dortmund gehen könnte.
    Horn ist ein Karrieremensch, der wird in 1 - 2 Jahren auf alle Fälle wechseln.

    Wenn der Klügere immer nachgibt wird nur noch gemacht was die Dummen wollen!


    Is mir scheißegal wer dein Vater ist, solange ich hier angel, geht hier keiner übers Wasser!!

  • Zitat

    Original von Hughes
    Da steig ich gerne mal mit ein und prognostiziere:


    Verhandlungen erfolgreich, sorgen aber lediglich für eine höhere Ausstiegklausel, die dem FC dann 10 Mios aus Dortmund bescheren.


    Das dieser Fall eintritt sollte unsere Hoffnung sein. Wäre dann immerhin ein weiterer Schritt zu unserer finanziellen Rehabiltation.


    Ansonsten wird der FC glaube ich von den meisten Personen recht realistisch betrachtet. Lediglich Aussagen zum Thema Identifikation und Vereinstreue können sich viele Spieler in meinen Augen sparen, weil diese, mit wenigen Ausnahmen, in Vertragsangelegenheiten so gut wie gar nichts zur Sache tun.

  • Ach keine Ahnung. Natürlich nehme ich Horn ab, dass es sich mit dem FC identifiziert. Warum auch nicht? Dass er sich mit dem FC identifiziert, heisst aber nicht, dass er hier spielt, bis er in Rente geht. Warum sollte er auch, wenn er sich viel schneller entwickelt als der FC?


    Horn verlängert, verdient besser und sichert uns eine höhere Ausstiegsklausel. Das ist doch fair. Unsere sonstigen Möglichkeiten, Gelder zu gewinnen, sind fast am Limit, und momentan explodieren ja die Preise für Transfers ein bisschen, da wäre das keine schlechte Sache. Zumal wir ja schon talentierten Ersatz in der Jugend haben.


    Also: Bitte Vertrag verlängern! Helfen, die Klasse zu halten und dem FC eine hübsche Summe sichern! Und dann viel Erfolg bei der richtig grossen Karriere!

  • Bin da auch Realist.
    Horn wird seinen Weg machen, wenn er sich weiter so entwickelt und natürlich weiß er das er europäisch spielen muss, wenn er Nationalspieler werden will. Diese Möglichkeit wird der FC ihm nicht bieten können. Der FC ist in seinem Fall nicht der nächste Schritt, sondern der erste.

  • Glaube auch das Horn nicht mehr lange für uns aktiv ist ...
    Aber ganz ehrlich , so wirklich mögen tue ich ihn auch nicht ....( dieser alberne Bart ^^ )
    Karriere Typ , was ja auch ok ist , aber da war mir persönlich ein Rensing lieber ... , denn der hatte seinen Hype schon hinter sich und hatte daraus gelernt !


    Wenn eine Top Ablösesumme geboten wird ... Alles Gute Timo ...

  • Normales Geplänkel, oder? Horn gehört zu den Toptalenten im Tor, insofern ist das wohl normal, dass es nicht sofort über die Bühne geht.


    Ich hoffe, sie bauen eine möglichst hohe Ausstiegsklausel ein, und er bringt uns irgendwann mal ordentlich Schotter. Der Mesenhöler scheint ja auch ein grosses Talent zu sein, vielleicht könnte man Horn dann irgendwann zum Nulltarif ersetzen. Ist aber natürlich alles Zukunftsmusik.

  • Ich hab Mesenhöler mal im Training gesehen. Da stand er Horn in nichts nach. Bin mal gespannt wie der sich so machen wird.

  • Meines Erachtens sollten Torhüter wenn möglich immer aus den eigenen Reihen kommen. Ich kann es z.B. nicht verstehen, dass Bayern Reina gekauft hat (und den nur als Ersatz).


    Besonders bei unserer guten Torwartschule sollte das gehen. Das Geld brauchen wir bei anderen Mannschaftsteilen.

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Einen überragenden Torhüter zu haben ist schon ein ziemlicher Luxus. Der rettet im Vergleich zu einem sehr guten Torhüter vielleicht 2-4 Punkte pro Saison, würde ich annehmen. Die können zwar entscheidend sein, aber man muss dann halt das Preis-Leistungsverhältnis beachten.


    Einen unterdurchschnittlichen Torwart kann man sich natürlich nicht erlauben. Aber die Jungs, die aus der Jugend für die erste Mannschaft in Frage kommen, haben ja meistens schon das entsprechende Niveau.

  • Wär natürlich ne Hausnummer. Ich hoffe sehr, dass die Vertragsverlängerung mit ner ordentlichen Ausstiegsklausel noch durchkommt.

  • Zitat

    Nach dem Vollzug wird es der FC zwar erneut nicht alleine in der Hand haben, dass Horn bis zum Vertragsende in Köln bleibt. Denn auch der neue Kontrakt wird eine Ausstiegsklausel enthalten.


    Wohl nicht anders zu machen :weissnicht:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!