Amateurfußball - Alles unterhalb der 3. Liga

  • Ich mache mal diesen Thread auf, weil sich die Postings zum Amateurfußball seither in unendlich viele Threads verteilt haben, u.a. in den "Frankfurt, Hertha..."-Sammelthread, was aber nicht sonderlich viel Sinn machte. Die anderen Threads werde ich nach und nach mit diesem hier verschmelzen (außer, es sind Vereinsthreads).


    Aktuell schon mal folgende Nachricht:


    Weiden stellt Spielbetrieb ein


    Wegen Insolvenz.


    Da war Polster immerhin mal Präsident.

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!



  • Das war aber doch das Weiden bei Köln. Hier geht es doch wohl um Weiden in der Oberpfalz, oder ?


    Wollte auch schon mal einen solchen Thread aufmachen, wenn man z.B. über Auf/Abstiege in die/aus den Regionalligen etwas schreiben möchte. Aber in letzter Zeit - dieses Gefühl hatte ich manchmal - musste man sich für Threaderöffnungen ja schon fast entschuldigen ("ist deshalb ein neuer Thread nötig ?").

  • a) Warum tust Du denn den Amateurfußball ins Anti-Forum? Eigentlich ist der Amateurfußball doch ne gute Sache - und auch (noch) keine direkte Konkurrenz unseres FC, auch wenn sich der Verein manchmal "amateurhaft" anstellt...


    b) Falsch. Toni Polster war meines Wissens Präsident des "SV Weiden" (westlicher Stadtteil von Köln), einem Bezirksligaverein. Die "SpVgg Weiden" kommt dagegen aus Weiden in der Oberpfalz.

  • Weiden ist nicht der einzige Verein in der Regionalliga Süd dem es richtig schlecht geht.


    Laut meiner Quelle bei Hessen Kassel (das wollt ich schon immer mal sagen :D) werden die 7 Punkte Vorsprung, die man nach 17 Spielen hat, nicht mehr lange Bestand haben. Die Punkte die gegen Vereine geholt wurden, welche während der Saison insolvenz anmelden, werden ja nicht anerkannt. :(

  • Wie schon mehrmals von anderen Usern geschrieben, ist die Regionalliga in der jetzigen Form auch ein absoluter Witz. Wie sollen Mannschaften vernünftig wirtschaften können, wenn wegen der vielen Reserveteams (9 von 18 im Süden, sogar 10/18 im Westen) minimale Zuschauereinnahmen generiert werden.

  • Bin auch klar dafür die Zweitvertretungen in eine eigene Liga zu packen. So, oder so ähnlich wird das ja auch in England praktiziert.


    Es ist ja schon wichtig, dass die Reserven auf einem angemessenen Niveau spielen, aber für die anderen Mannschaften ist das ein klarer Wettbewerbsnachteil.

  • Als Weidener Jung bin ich übrigens empört mit irgendwelchen zahnlosen Oberpfälzern verwechselt zu werden, aber das nur am Rande, weitermachen. :D

  • Zitat

    Original von Lottner#30
    Na super :( Aber verständlich, wäre ja sonst wettbewerbsverzerrend. Hoffe, dass sie es trotzdem in die Dritte Liga schaffen.


    Auf jeden Fall schaffen die das :wink: Soweit ich das verfolge sind die dieses Jahr deutlich verstärkt und ich sehe außer vielleicht Hoffenheim und Darmstadt keine Konkurrenz

    Ne schöne Jrooß ahn all die, die unfählbar sinn, vun nix en Ahnung hann, die ävver immerhin du dunn als ob, weil op Fassade, do stonn se halt drop.

  • Hups :oops:


    Naja, okay, vergessen wir das :?: Ich hab den Artikel nur überflogen. Und wer kann schon ahnen, dass es mehrere Rhedens Weidens gibt :verrueckt:


    Was das Anti-Forum angeht: richtig, 1. und 2. Liga-Threads sind ja auch im OT. Ich verschieb's.

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Traditionsverein Preußen Münster hat den Aufstieg in die 3. Liga geschafft.


    Herzlichen Glückwunsch.

  • Und Hessen Kassel ist auf dem besten Weg, sich den mal wieder nehmen zu lassen.

    Ne schöne Jrooß ahn all die, die unfählbar sinn, vun nix en Ahnung hann, die ävver immerhin du dunn als ob, weil op Fassade, do stonn se halt drop.

  • Zitat

    Original von Bobtail
    Traditionsverein Preußen Münster hat den Aufstieg in die 3. Liga geschafft.


    Herzlichen Glückwunsch.


    Freut mich - mein Großvater hat wohl mal für die gespielt.
    Ansonsten verbindet mich mit Münster eher wenig, auch wenn ich zum Geburtstag gerade ein Fahrrad geschenkt bekommen habe (ja, da war doch was mit Münster und Fahrrädern...), was ich aber nie dort bewegen werde.
    Wenn ich was positives über Münster sagen soll: Münster ist schöner als Bielefeld!

  • Zitat

    Original von Lilie


    Na hoffentlich ... :wink:


    :D


    Kassel, Darmstadt, Suttgarter Kickers...wenn´s nach mir ginge, dürfen gerne alle drei aufsteigen. :wink:


    Aus der RL Nord kommt dann mglw noch Chemnitz hoch, das wäre doch mal ein gutes Jahr für dne Amateurfußball. :)

  • Super für Preußen Münster. Die haben die Tribünen noch erweitert. Knapp 19.000 Leute haben zugeguckt. Ist wohl ein neuer Rekord bei denen!

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

  • Zitat

    Original von Lottner#30


    Hat sich gestern Abend durch das 0:2 gegen 1860 München II endgültig erledigt :(


    Und im Hessenpokal haben sie das Finale verloren :evil:

    Ne schöne Jrooß ahn all die, die unfählbar sinn, vun nix en Ahnung hann, die ävver immerhin du dunn als ob, weil op Fassade, do stonn se halt drop.