2. Bundesliga

  • Kaiserslautern liegt gegen Ahlen zurück :) Vielleicht war das 0:5 der Beginn einer Serie!

    Ne schöne Jrooß ahn all die, die unfählbar sinn, vun nix en Ahnung hann, die ävver immerhin du dunn als ob, weil op Fassade, do stonn se halt drop.

  • Zitat

    Original von Pillenkiller
    Na klar! :roll:


    Und Waldhof liegt 0:2 hinten. :evil:


    Scheiß-Abend!!! :evil: :evil: :evil:


    Ein Scheiß-Abend ist es, wenn Bochum verliert :arrow:

  • Zitat

    Original von Lorenz
    Kaiserslautern liegt gegen Ahlen zurück :) Vielleicht war das 0:5 der Beginn einer Serie!


    :!:

    Ne schöne Jrooß ahn all die, die unfählbar sinn, vun nix en Ahnung hann, die ävver immerhin du dunn als ob, weil op Fassade, do stonn se halt drop.

  • Zitat

    Original von Schoork
    Das war auch nicht unbedingt zu erwarten gegen Freiburg...Respekt Nürnberg.


    Damit ist der Club wieder auf 7 Punkte an den Aufstiegsplätzen dran. :?:

  • Klasse, dass Rostock und Duisburg jetzt in Fahrt zu kommen scheinen. Die sollen jetzt mal den Lauterern und Mainzern das Leben schwer machen. :twisted:


    Aber 9:0 :shock: vor allem, nachdem Koblenz vor 2 Wochen selbst 5:0 gewonnen hat. :roll:

  • Zitat

    Original von Pillenkiller
    Aber 9:0 :shock: vor allem, nachdem Koblenz vor 2 Wochen selbst 5:0 gewonnen hat. :roll:


    Bin dann mal auf Rostock gegen Kaiserslautern gespannt. :?:

  • Der Kicker liefert eine kurze Übersicht der höchsten Zweitliga-Siege.


    76 / 77 Bayern Hof - Schwenningen 10:1
    76 / 77 Göttingen 05 - VfL Wolfsburg 9:0
    77 / 78 FK Pirmasens - Bürstadt 9:0
    78 / 79 Tennis Borussia - Holstein Kiel 9:0 ( Bobtail anwesend )
    79 / 80 Arm. Bielefeld - Arm. Hannover 11:0
    79 / 80 Karlsruher SC - ESV Ingolstadt 10:0

  • Schon interessant...



    Ingolstadt geht beim MSV 6:1 unter, obwohl sie 2 Wochen vorher gegen Rostock 4:1 siegten. Diese schlagen Koblenz mit 9:0, die ebenfalls vor 2 Wochen noch gegen Lautern 5:0 gewannen. Was für ein Zirkus :?:

  • Zitat

    Original von Dietmar
    Den Sami Allagui von Fürth sollte man mal im Auge behalten. Ein ganz feiner Techniker und nebenbei extrem torgefährlich.


    Jau, der fiel mir auch schon öfter auf. Gefällt mir gut der Junge.

  • Wehen schlägt Kaiserslautern mit 4:2 (Zwischenstand war 3:0). Damit war nun wirklich nicht zu rechnen.
    Koblenz verliert in Aachen. Damit bleibt Rapolder weiterhin einen Punkt hinter Rettig.
    Und der Club kommt gegen den Tabellenletzten aus Frankfurt über ein 0:0 nicht hinaus.

  • Zitat

    Original von Dietmar
    Wehen schlägt Kaiserslautern mit 4:2 (Zwischenstand war 3:0). Damit war nun wirklich nicht zu rechnen.
    Koblenz verliert in Aachen. Damit bleibt Rapolder weiterhin einen Punkt hinter Rettig.
    Und der Club kommt gegen den Tabellenletzten aus Frankfurt über ein 0:0 nicht hinaus.


    wer gegen wehen 4-2 verliert steigt auf

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!