• Keine Ahnung, ob wir das schon als Thema hatten, wenn ja bitte da reinpacken


    Und Jogi Löw hat sich bereits für einen Ersatzmann entschieden. Werder-Keeper Tim Wiese wird am Freitag mit von der Partie sein. "Nach der verletzungsbedingten Absage von René haben wir entschieden, dass wir Tim Wiese beim Länderspiel in Nürnberg eine Bewährungschance geben. Er hat in den vergangenen Jahren in der Bundesliga und der Champions League gute Leistungen gezeigt und sich diese Berufung verdient", erklärte Andreas Köpke auf der Internetseite des DFB. Wiese ist zum ersten Mal im Kader der Nationalmannschaft. Timo Hildebrand, mit dem der Bundestrainer in den kommenden Wochen das Gespräch suchen will, blieb somit eine frühzeitige "Begnadigung" verwehrt


    :kotz:

  • Hildebrandt wird sich wohl bedanken, das noch nicht mal jetzt einer auf die Idee kommt und ihn einlädt und dann noch Wiese :!:

  • Gabs denn nicht letztes Jahr noch böses Blut, weil der Wiese sich übergangen fühlte? Hatte irgendwie im Hinterkopf das er gesagt hat er will nicht für die NM spielen, auch wenn sie ihn anrufen oder so? Der ist zwar sicher nen guter TW, aber den deppen hätt ich nicht mitgenommen :!:


    Dann doch eher den armen Hildebrand, der war ja der Kevin der EM...

  • So durchgeknallt er auch sein mag, aber rein sportlich kann ich die Entscheidung schon verstehen. Und Hildebrand ist für mich der Carsten Ramelow der Torhüter, ich hab mich eh immer gefragt was der in der Nationalmannschaft zu suchen hatte...

  • Ich hab ja nix gegen Schwule aber Wiese sollte trotzdem nicht in der Nationalmannschaft spielen! :?:

    Wie kann so etwas Gutes so falsch sein?
    Warum ist so etwas Schönes so schlecht?
    Weshalb gibt es auf der Welt keine Liebe?
    Und weswegen hab ich eigentlich immer recht?

  • Zitat

    Original von slash
    So durchgeknallt er auch sein mag, aber rein sportlich kann ich die Entscheidung schon verstehen. Und Hildebrand ist für mich der Carsten Ramelow der Torhüter, ich hab mich eh immer gefragt was der in der Nationalmannschaft zu suchen hatte...


    Seh ich ein bisschen anders. Finde Hildebrand vom sportlichen um längen besser und vom Charakter her um Lichtjahre.

  • Zitat

    Original von slash
    So durchgeknallt er auch sein mag, aber rein sportlich kann ich die Entscheidung schon verstehen. Und Hildebrand ist für mich der Carsten Ramelow der Torhüter, ich hab mich eh immer gefragt was der in der Nationalmannschaft zu suchen hatte...


    Das ist doch nicht Dein Ernst?

  • Was ich eher skandalös finde ist, dass diese kleine Ratte Marin nominiert wurde. Wie soll der denn bitte im internationalen Fussball was reissen wenn er bei jedem Atemzug des Gegners den sterben Schwan mimt... :!:

  • Zitat

    Original von slash
    So durchgeknallt er auch sein mag, aber rein sportlich kann ich die Entscheidung schon verstehen. Und Hildebrand ist für mich der Carsten Ramelow der Torhüter, ich hab mich eh immer gefragt was der in der Nationalmannschaft zu suchen hatte...


    Zitat

    Original von slash
    Was ich eher skandalös finde ist, dass diese kleine Ratte Marin nominiert wurde. Wie soll der denn bitte im internationalen Fussball was reissen wenn er bei jedem Atemzug des Gegners den sterben Schwan mimt... :!:


    Perfekt, Punktlandung :D

  • Wer setzt den ein Freundschaftsspiel abends um 21:00 Uhr an, wenn es auch noch in Deutschland ausgetragen wird?


    Haben die schonmal dran gedacht, das es Leute gibt, die normal arbeiten müssen in der Woche, bzw. früh raus müssen?


    Wollen die lieber die Leute vorm Fernseher als im Stadion haben? :irre:

  • Zitat

    Original von Bart
    Stadion interessiert doch schon lange nicht mehr!


    Warum auch, solange die doch sowieso immer voll sind (also die Stadien, nicht die Leute, die es nicht interessiert...)

    Erste Runde Arsenal, dann zu Roter Stern, nach Borisov da fahren wir auch gern. Danach ist's eh vorbei, scheißegaaal, der FC war internationaaal.
    EUROPAPOKAAAAL!

  • Zitat

    Original von Schoork
    Wer setzt den ein Freundschaftsspiel abends um 21:00 Uhr an, wenn es auch noch in Deutschland ausgetragen wird?


    Haben die schonmal dran gedacht, das es Leute gibt, die normal arbeiten müssen in der Woche, bzw. früh raus müssen?


    Wollen die lieber die Leute vorm Fernseher als im Stadion haben? :irre:


    Dafür gibt es eine ganz einfache Erklärung, die ich letztens irgendwo gelesen habe, weiß aber nicht mehr wo.


    Das ist ein Zugeständnis an das ZDF, das vor dem Spiel gerne noch Olympia-Highlights zeigen möchte. Eine Länderspiel-Ansetzung um 21 Uhr soll eine absolute Ausnahme bleiben.


    Hätte man aber auch so einteilen können, dass die ARD das Länderspiel überträgt... :evil:

  • Nationaltrikots ab sofort ohne Namen


    Die deutschen Fußball-Nationalspieler werden bis zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika nur noch Rückennummern und nicht mehr ihre Namen auf dem Trikot tragen. Zudem dürfen die Zahlen nicht mehr frei gewählt werden, da nur noch die Nummern 1 bis 18 zulässig sind. Die neue Regelung, mit der eine Vorgabe des Weltverbands FIFA umgesetzt wird, tritt bereits beim Länderspiel gegen Belgien am Mittwoch in Nürnberg in Kraft.


    Sinn ?

  • Zitat

    Original von Bobtail
    Nationaltrikots ab sofort ohne Namen


    Die deutschen Fußball-Nationalspieler werden bis zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika nur noch Rückennummern und nicht mehr ihre Namen auf dem Trikot tragen. Zudem dürfen die Zahlen nicht mehr frei gewählt werden, da nur noch die Nummern 1 bis 18 zulässig sind. Die neue Regelung, mit der eine Vorgabe des Weltverbands FIFA umgesetzt wird, tritt bereits beim Länderspiel gegen Belgien am Mittwoch in Nürnberg in Kraft.


    Sinn ?


    Die FIFA hatte grade mal wieder nichts zu tun.
    Vielleicht soll das einfach dem (z.B.) Basketball angeglichen werden, da dürfen auch nur die Nummern 4-15 verwendet werden :weissnicht:


    Das "Verbot" des Namensaufdrucks kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Zumal man sich ja beim Bundes-Jogi auch immer wieder an neue Namen gewöhnen muss (Tasci etc.)...

  • Bin mal gespannt, was die Sponsoren dazu sagen. Die "20" von Poldi oder erst Recht die "13" von Ballack sind ja auch irgendwo fast schon eine Marke mit hohem Wiedererkennungswert.

  • Zitat

    Original von Lottner#30
    Das "Verbot" des Namensaufdrucks kann ich allerdings nicht nachvollziehen.


    Es gibt kein solches Verbot. Das ist lediglich die Folge davon, dass die Spieler keine festen Nummern mehr zugewiesen bekommen, wenn grundsätzlich nur noch von 1 bis 18 nummeriert werden darf.


    Auf der Website des DFB steht dazu:


    Zitat

    Das bedeutet in der Praxis, dass bis zur WM 2010 nicht mehr der Name des jeweiligen Spielers auf dem Trikot stehen wird. Denn die internationalen Regeln besagen außerdem, dass der 18er-Kader für ein Länderspiel erst 90 Minuten vor Spielbeginn festgelegt werden muss.


    Die 90 Minuten reichen wohl nicht zur Beflockung der Trikots mit Namen.


    Über die aktionistischen Entscheidungen der FIFA unter Joseph Sepp Blatter (er heißt wirklich so) sollte man sich keine Gedanken mehr machen. Sie werden früher oder später ohnehin wieder einkassiert.

  • Also Thierry Henry läuft gerade in Schweden für Frankreich mit 12 auf und seinem Namen hinten drauf.


    Wenn diese Regel keine Verarsche aus irgendeinem Forum ist hat Blatter sich mal wieder was ganz ganz großartiges ausgedacht... :!: