Premier League

  • Andy Carroll wechselt anscheinend für 35 Millionen Pfund von Newcastle zu Liverpool.


    :nenene:

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Zitat

    Original von Dominik
    Andy Carroll wechselt anscheinend für 35 Millionen Pfund von Newcastle zu Liverpool.


    :nenene:


    Von dem hab ich noch nie was gehört! :?:

  • Zitat

    Original von slash


    Von dem hab ich noch nie was gehört! :?:


    Ich doch auch nicht :D

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Ehrlich gesagt, ist das noch ein Schnäppchen. Carroll ist DER Spieler bei Newcastle. Das war einfach nur dumm den wegzugeben. Ich hoffe die halten trotzdem irgendwie die Klasse und rüsten nächsten Sommer nach. Kohle ist ja jetzt da. Schlimm genug, daß Sunderland besser platziert ist. :!:

  • Manchester United 8
    Arsenal 2



    :hutab:


    oder auch :shock: :shock: :shock: Humba Humba

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Zitat

    Original von fcherb
    Das war mal ein Spitzenspiel mit zwei Mannschaften auf Augenhoehe.. :shock:


    ==> Schiessbude! :D


    Naja, bei zwei Gegentoren ist man nicht unbedingt auf Augenhöhe mit der Schießbude mit 8 Gegentoren....


    ....da war die Schießbuden-Augenhöhe bei unserem Spiel in Hamburg schon eher gegeben! :mundzu:

  • Zitat

    Kuwaitische Scheichs haben den englischen Traditionsverein Nottingham Forest gekauft. Wie der Zweitligist auf seiner Homepage mitteilte, hätten die Geschäftsmänner Fawaz, Abdulaziz und Omar Al-Hasawi den Club erworben. «Es ist eine Ehre und ein Privilieg für die Al-Hasawi-Familie die Kontrolle über diesen großarten Club zu übernehmen», hieß es in einer Mitteilung des Vereins.


    News von transfermarkt.de


    Und mal wieder ein Spielball der Millardäre...


    :-(

    »Das Einzige, was uns vor der Bürokratie schützt, ist ihre Ineffizienz.« (Eugene McCarthy)

    Einmal editiert, zuletzt von simon ()

  • Ich denke, Suarez hat sich nun konkurrenzlos den Preis für den unfairsten und unsportlichsten Spieler aller Zeiten gesichert.


    21. April 2013: Suarez beißt Ivanovic, 10 Spiele Sperre


    26. März 2013: Suarez schlägt in der WM-Quali seinen Gegenspieler verdeckt


    19. Oktober 2011: Suarez beleidigt seinen Gegenspieler Evra mehrfach rassistisch. 48.000 Euro Strafe und 8 Spiele Sperre. Beim Wiedersehen mit Evra 2012 verweigert er den Handschlag.


    20. November 2010: Suarez beißt seinen Gegenspieler Bakkal. 7 Spiele Sperre, Ajax verkauft ihn an Liverpool.


    2. Juli 2010: Suarez fängt den Ball auf der Linie in der Nachspielzeit der Verlängerung im Viertelfinale gegen Ghana.


    Allein dieser Spieler verhindert schon, dass ich mich über Erfolge Liverpools noch irgendwie freuen könnte. Das ist ein Kirstenreusnorbertmeier.

    Die "Diskussionsgrundlage" der Fußballbonzen in Frankfurt ist eine Beleidigung. Unser Ziel: Fußballfans legalisieren, Maleranzüge-Verbot aufheben!


  • Zitat

    Original von Dominik
    Ich denke, Suarez hat sich nun konkurrenzlos den Preis für den unfairsten und unsportlichsten Spieler aller Zeiten gesichert.


    Durch die ganzen Sperren hatte er so hohe Einkommensausfälle, dass er sich nichts mehr zu Essen kaufen kann.

  • Läster hats also gepackt - und das mit einem Robert Huth als Stammspieler. Respekt!


    Habe mir heute morgen kurz ein Video der Feier vor Vardys Haus angeschaut. Da ist dieser nervige Bildreporter, der die Leute ein wenig anspricht. Die Leicester-Fans gröhlen "We know, what we are, Champions of England, we know what we are" (auf die Melodie von "Lukas Podolski - he scores when he wants") und was macht der Bildtyp? In feinstem deutschen Akzent haut er zurück:
    "And I know what you not are - World Champions!
    :shock:
    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

    Erste Runde Arsenal, dann zu Roter Stern, nach Borisov da fahren wir auch gern. Danach ist's eh vorbei, scheißegaaal, der FC war internationaaal.
    EUROPAPOKAAAAL!

  • Wieviel hat der Investor denn in die Mannschaft investiert? Und, oh Wunder, in England lassen die Statuten es sogar zu, dass jeder Pissverein verschachert wird. Was für ein beschissener Artikel..

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)