1. Bundesliga 2007/2008

  • Zitat

    Original von KölnerDom


    Ich verstehe zum wiederholten Male solche Smilies nicht.... ich persönlich finde den BVB echt ätzend.... :kotz:


    Ich finde den BVB auch ätzend ! Du solltest halt nicht immer versuchen in jedem meiner Smilys einen tieferen Sinn zu erkennen. In diesem Moment drückt der Smiley aus, daß ich die Leistung der von mir favorisierten Bremer zum lachen finde.

  • Zitat

    Original von Kilian


    Ich finde den BVB auch ätzend ! Du solltest halt nicht immer versuchen in jedem meiner Smilys einen tieferen Sinn zu erkennen. In diesem Moment drückt der Smiley aus, daß ich die Leistung der von mir favorisierten Bremer zum lachen finde.


    Vielleicht solltest du dir mal Gedanken darum machen, die jeweils passenden Smilies zu verwenden, die dann nicht so leicht missverstanden werden. So hatte man den Eindruck, du freust dich darüber.....

  • Rostock kriegt ja richtig auf den Sack, aktuell 2:4 in Bielefeld. :o:


    Okay, es sind erst 5 Spiele gelaufen. Aber 5 Pleiten zum Auftakt, eine unterdurchschnittliche Offensive (nur 3 Tore) und ne Schießbude an der falschen Stelle (Abwehr).... das riecht nach einem heißen Abstiegskanditaten.

  • Ergebnisse an diesem Spieltag.


    Schalke - Bielefeld 3:0
    Bremen - Stuttgart 4:1
    Hamburg - Nürnberg 1:0
    Hertha BSC - Dortmund 3:2
    Cottbus - Wolfsburg 1:2
    Rostock - Duisburg 2:0


    Freut mich besonders für Hertha (sorry, Bobtail), 3 Mal dürft ihr raten warum. :P


    Werder mit einem Schritt aus der Krise, ein glattes 4:1 gegen den... Glücks-Meister der letzten Saison ? Was der VfB derzeit fabriziert ist schon erbärmlich. Die letzte Saison war wohl ein Ausnahmejahr. Es sind zwar erst 6 Spiele vorbei, aber für einen Verein der letztes Jahr Meister war ist so ein Start ganz schön peinlich.


    Rostock holt den 1. Sieg. Was anderes hätten die sich zuhause gg. Duisburg auch nicht erlauben dürfen.

  • Einige Bochumer-Fans waren dafür wohl gestern wohl ein wenig neben sich: Markus Pröll ist verletzt, blutet und die singen "Du hast die Haare schön" :runter: :irre:


    Bei aller Antipathie gegen die SGE, sowas geht nicht.

  • Zitat

    Original von Lottner#30
    Einige Bochumer-Fans waren dafür wohl gestern wohl ein wenig neben sich: Markus Pröll ist verletzt, blutet und die singen "Du hast die Haare schön" :runter: :irre:


    Bei aller Antipathie gegen die SGE, sowas geht nicht.


    Stimme dir zu, aber ich glaube kaum das man das von den Rängen sieht das er schwerer verletzt ist. War selbst im TV nicht auf den ersten Blick zu erkennen.


    Für die Ostclubs eine bittere Sache. Ich bin dafür, daß sich mindestens einer der Beiden in Liga 1 hält.


    Bremen gegen Stuttgart war ein richtig geiles Spiel. Stuttgart war ein bissle benachteiligt, weil ein regulärer Treffer von Hilpert nich gegeben wurde, aber bei dem Schuß, glaube nicht das man das als Schiri oder Linienrichter hätte sehen können ohne TV Beweis.

  • Zitat

    Original von Lottner#30
    Einige Bochumer-Fans waren dafür wohl gestern wohl ein wenig neben sich: Markus Pröll ist verletzt, blutet und die singen "Du hast die Haare schön" :runter: :irre:


    Bei aller Antipathie gegen die SGE, sowas geht nicht.


    Versteh gar nicht warum nun jeder auf den Bochumer Fans rumhackt ?
    Okay so wie es im TV dargestellt wurde, kommt der Schlachtruf schon ziemlich unpassend daher aber ich bin fest davon überzeugt, dass die Bochumer Fans nicht wußten wie sehr Pröll verletzt ist.
    Die haben nur gesehn, dass Pröll am Boden liegt und dachten der will nur Zeit schinden.


    :roll:

    Wie kann so etwas Gutes so falsch sein?
    Warum ist so etwas Schönes so schlecht?
    Weshalb gibt es auf der Welt keine Liebe?
    Und weswegen hab ich eigentlich immer recht?

  • Zitat

    Original von FrankenHennes


    Versteh gar nicht warum nun jeder auf den Bochumer Fans rumhackt ?
    Okay so wie es im TV dargestellt wurde, kommt der Schlachtruf schon ziemlich unpassend daher aber ich bin fest davon überzeugt, dass die Bochumer Fans nicht wußten wie sehr Pröll verletzt ist.
    Die haben nur gesehn, dass Pröll am Boden liegt und dachten der will nur Zeit schinden.


    :roll:


    So ist es FH. Von der Tribüne bekommst du das doch nicht mit.


    Seitdem ich gesehen habe was Pröll beim Pokalspiel in Siegen für nen Otto losgemacht hat und sich 90 Minuten benommen hat wie der letzte Asoziale ist er für ich sowiso ein rotes Tuch und es tut mir auch nicht Leid für ihn.

  • War im Stadion und die Szene sah völlig harmlos aus. War aber trotzdem nicht schön, ihm nachher noch das A*********, W************, H*********** auf den Weg zu geben. Ich kann das eigentlich nur auf Langeweile und Frust der Fans zurückführen, der Kick war wirklich übelst grausam.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • normalerweise lässt sich ein TW nur aswechseln, wenns gar nicht mehr geht, kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Und das gleich gilt fürs Behandeln, die meisten Torhüter lassen sich auch nicht länger als nötig behandeln um Zeit zu schinden.

  • Werder Bremen - Arminia Bielefeld 6:1 (4:1)
    Bayer Leverkusen - Bayern München 0:1 (0:1)
    Hamburger SV - VfL Wolfsburg 2:1 (1:0)
    VfL Bochum -1. FC Nürnberg 3:2 (1:1)
    Karlsruher SC - Borussia Dortmund 3:1 (1:1)
    Hansa Rostock - VfB Stuttgart 2:1 (2:0)


    In Bremen geht ja was ab. Die schießen sich gg. Bielefeld ordentlich Frust von der Seele. Hoffentlich gibt das Werder einen Schub und die greifen wieder oben an.


    Ein fettes :respekt: an Karlsruhe. Wie die sich bisher in der 1. Liga schlagen ist sehr beachtlich. Allerdings gilt das auch für den BVB. :D


    Und der deutsche Meister kriegt auch nix mehr gerissen.

  • Das sind ja mal Ergebnisse. Hab keine Zeit, Sportschau zu gucken&für das ASS bin ich auch zu spät wieder daheim. Gut, dass es noch die ASS-Wdh. auf 3Sat um 01.50 Uhr gibt :gruss:


    Das Bremen so hoch gewinnt, war klar: Bielefeld gibt's ja eigentlich auch gar nicht :D

  • Was mir zu diesem Spieltag einfällt:


    Tolles Tor von Petric.


    Netter Fehler von Sinke. :D


    Kurioses Tor von Rostock, bei dem Neuer ziemlich alt aussah. :D


    Seit heute weiß ich, dass es keine Titelverteidigung vom VfB geben wird.

  • Zitat

    Original von Bobtail



    Seit heute weiß ich, dass es keine Titelverteidigung vom VfB geben wird.


    Das war ja schon eine ganze Weile klar. Ich finde es aber schon ziemlich krass, wie sehr die abstürzen. Das hätte ich dann doch nicht erwartet. Es sind sehr viele Leistungsträger verletzt oder gesperrt (Hitzelsperger, Magnin, Delpierre, Cacau, Meira, jetzt auch noch Pardo), Hildebrand fehlt im Tor, wie man heute gesehen hat. Schäfer hat offenbar doch längst nicht das Format, um ihn adäquat zu ersetzen. Dazu spielen die Spieler, die nicht verletzt sind, weit unter der Form des letzten Jahres, vor allem Hilbert und Pardo.


    Wären alle Spieler fit, würde der VfB problemlos auf einem Uefa-Cup-Platz stehen. Aber die momentane Entwicklung deutet nach unten, die Winterpause ist noch lange hin, die Zeichen stehen eher auf Abstiegskampf. Ich befürchte eine Saison wie letztes Jahr bei Dortmund.

  • Glaube die Bayern haben einen neuen Startrekord geholt?!
    Hatte nach 10 Spielen noch keiner mehr Punkte, Frankfurt 1992 genauso viele. Aber die hatten ein schlechteres Torverhältnis!

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

    Einmal editiert, zuletzt von Bart ()

  • Zitat

    Original von Bart
    Glaube die Bayern haben einen neuen Startrekord geholt?!
    Hatte nach 10 Spielen noch keiner mehr Punkte, Frankfurt 1992 genauso viele. Aber die hatten ein schlechteres Torverhältnis!


    Meine Recherchen haben ergeben, dass Frankfurt 1992 5 - 5 - 0 hatte. Das macht 20 Punkte.


    Wer irrt ?

  • Zitat

    Original von Dominik
    Wären alle Spieler fit, würde der VfB problemlos auf einem Uefa-Cup-Platz stehen. Aber die momentane Entwicklung deutet nach unten, die Winterpause ist noch lange hin, die Zeichen stehen eher auf Abstiegskampf. Ich befürchte eine Saison wie letztes Jahr bei Dortmund.


    Ich hatte Stuttgart sogar als Bayern Jäger Nummer 1 gesehen. So wie sie sich z.Zt. präsentieren hätte ich wirklich nicht gedacht. Aber wie du sagst, die Verletztungen sind sicher ein Grund dafür. Deswegen glaub ich auch das die sich noch bis zur Winterpause da unten rausgekämpft haben. Denke die spielen am Ende um Platz 5-10...

  • Zitat

    Original von Bobtail


    Meine Recherchen haben ergeben, dass Frankfurt 1992 5 - 5 - 0 hatte. Das macht 20 Punkte.


    Wer irrt ?


    Keiner! Hab mich vertippt! 1993/94: 1. (1.) Eintracht Frankfurt 10 8 2 0 28:9 +19 18-2 :oops: :D


    Im übrigen @ Bobtail, WIR SEHEN UNS MORGEN! :twisted: :wink: :idea:


    Zitat

    Original von Micha
    Die Meisterschaft wird so dermaßen laaaaaaaaaaaaangweilig werden.


    Wenn weder Schalke, Dortmund oder die Pillen Meister werden ist mir das eigentlich egal! :wink:

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • Ich bin auch nicht gerade davon begeistert, wie sich der VfB Stuttgart als Deutscher Meister national und international anstellt. Ich persönlich wußte aber auch bereits vor der Saison, dass es nicht einfach werden würde. Wie Udo Lattek schon gerade eben im DSF gesagt hat "Letze Saison spielte man noch gegen den VfB Stuttgart und nun gegen den Deutschen Meister". Das kann ich so nur unterschreiben, die motivation jeder einzelnen Bundesliga Mannschaft ist einfach höher wenn der Deutsche Meister kommt. Richtig ist auch, dass man mit Hildebrand einen wichtigen Teil der Meistermannschaft verkauft hat. Er war der Organisator der jungen Stuttgarter Defensivabteilung und er ist einfach ein Spitzenkeeper, das beweist er uns ja auch gerade wieder in dem er sich beim F.C. Valenica durchgesetzt hat. Dominik hats hier ja auch schon geschrieben und das ist auch meine Meinung, wenn die Verletzten Spieler richtig fit sind , wird man auch wieder an den UEFA-Cup Plätzen schnuppern können.


    Der Clubb hat ja meiner Meinung nach auch am gestrigen Samstag beim 5:1 gegen die Eintracht aus Frankfurt endlich wieder mal berechtigt gewonnen und was verdammt wichtig war , war der erste Treffer von Charisteas, der nun sicher wieder mehr Selbstvertrauen dazugewonnen hat und nun lockerer in die anstehenden Partien gehen kann und so bestimmt noch viele Treffer für die Franken machen wird.


    Der Meister und der Pokalsieger sind zwar sehr unglücklich gestartet aber beide werden am Ende nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Den Stuttgartern traue ich durchaus den 5. Platz zu und Nürnberg wird im gesicherten Mittelfeld der Tabelle landen.

    Wie kann so etwas Gutes so falsch sein?
    Warum ist so etwas Schönes so schlecht?
    Weshalb gibt es auf der Welt keine Liebe?
    Und weswegen hab ich eigentlich immer recht?

    Einmal editiert, zuletzt von FrankenHennes ()

  • Schalke verliert in Cottbus 0:1 :D


    Wenn die Bayern morgen gewinnen sollten, dann hätte Schalke schon 12 Punkte Rückstand.


    Das war es dann wohl mit den Meisterträumen in Gelsenkirchen.

  • Na da freu ich mich schon auf die bewegten Bilder in der Sportschau.


    Während Hattrick lief hab ich in einer der vielen Werbepausen kurz in den Videotext geguckt und traute meinen Augen kaum! Wie unser Berliner Rassehund schon geschrieben hat, das war es wohl mit der Meisterschaft für die Schalker!

    Wie kann so etwas Gutes so falsch sein?
    Warum ist so etwas Schönes so schlecht?
    Weshalb gibt es auf der Welt keine Liebe?
    Und weswegen hab ich eigentlich immer recht?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!