FC ST.Pauli - 1 FC Köln !! Spiel 1

  • Zitat

    Original von Dominik
    Gegen Aachen wird das aber wohl kaum reichen.


    Also, was ich eben von Aachen gesehen habe, das war nicht viel, Jena hätte durchaus gewinnen können.

  • So ! :arrow:


    Mondragon, von dem ich seit Heute restlos überzeugt bin und unsere Tolle Offensive haben uns Heute gerettet.
    In der Abwehr hoffe ich noch auf Mohammad und darauf, dass die Viererkette sich noch besser einspielt. Es ist nicht so einfach in einer Viererkette zu spielen, die komplett neu zusammengestellt ist. Das muss/wird sich finden.


    3 Punkte, die nächsten drei Folgen am Montag.

  • @PK


    Sag mal wo ist denn deine Wette hin von wegen Siege gegen Pauli und Aachen?
    Haste Angst bekommen oder was? :P :wink:

  • Zitat

    Original von Aule
    @PK


    Sag mal wo ist denn deine Wette hin von wegen Siege gegen Pauli und Aachen?
    Haste Angst bekommen oder was? :P :wink:


    http://www.gbf-forum.de/thread.php?threadid=2559


    War jemand in Hamburg und hat vielleicht Fotos für GBF? :(

    "Es gibt dutzende sehr gute Konzepte für wirklich jede Form von Transformation. Wofür wir keinen Plan haben ist das Leben in einer Gesellschaft in einer drei oder vier Grad wärmeren Welt."
    Luisa Neubauer

  • Zitat

    Original von cologne55


    Die Bild-/Tonstörungen haben echt genervt!


    Aber ohne Kommentator hätte es ruhig bleiben können! Der war ja sowas von Pro-Pauli oder Anti-FC, das geht ja gar nicht. Bei DSF hat mich das schon immer genervt, aber Premiere ist da (anders als Arena) keinen Deut besser! Klar, der FC hat streckenweise Driss gespielt und das muss man nicht schönreden, aber das ging über berechtigte Kritik hinaus. Man konnte förmlich spüren, wie der Typ auf ein Tor von St. Pauli hofft! PREMIERE SUCKS!


    Irgendwann war es ja soweit das er die meisten Paulispieler nurnoch bei ihren Spitznamen genannt hat. Hat echt genervt

  • Bericht aus Hamburg:


    Kartenproblematik war ja bekannt, der Stadionsprecher hat auch mehrmals daraufhin gewiesen, dass ja 26.000 Kölner kommen wollten...naja letzten Endes hatten vier Mann von uns ne Karte und sind dann um 10 Uhr los.


    Auf der Hinfahrt führte uns das Navi über Vororte ala Keupstraße, aber kurioserweise auch durch den alten Elbtunnel. Das Auto wird mit Aufzug runtergefahren und man kann dann unter der Elbe durch. Klasse! :D
    Dann vor dem Spiel über die Reeperbahn und am Hafen langflaniert und über den Hamburger Dom zum Stadion. Ach ja Riesenrad sind wir noch gefahren.


    Vor dem Spiel traf ich auch noch Bauernbub und Bruder.
    Die sahen beide ziemlich fertig aus und haben berichtet, dass sie sogar noch eine Nacht länger bleiben, also Rückfahrt erst heute. Grund: Rückwirkungen und weil sie noch nicht alles gesehen haben. :wink:
    Kimratshofen scheint doch was kleiner zu sein.
    Naja wir haben die Karten getauscht, BB wollte ja unbedingt stehen. :wink:


    Die 1.500 Kölner haben meiner Meinung nach ordentlich Stimmung gemacht, auch eine schöne Choreo wurde vorbereitet. Bilder habe ich auf dem Handy, muss die jetzt nur noch irgendwie auf den Rechner ziehen.
    Das Spiel habt ihr alle selber gesehen.


    Edit: Nach dem Spiel wurden die FC Spieler frenetisch gefeiert, war richtig geil.
    Also die Paulianer ihre Runde durchs Stadion machten, wurden diese auch von uns mit starkem Applaus bedacht, diese bedankten sich bei uns. Tolle Atmosphäre.


    Wir sind diesmal nach dem Spiel direkt nach Hause, mittlerweile kann ich Touristen schon sagen, wo was ist.
    Die Rückfahrt lief, im Gegensatz zu Bremen, diesemal ruhig und unproblematisch.

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

    Einmal editiert, zuletzt von FanaticoColonia ()

  • Ah ich vergaß: vor mir saß Tobias Nickenig.
    Er steigt am Dienstag wieder ins Training ein und geht davon aus, dass er gegen Aachen wieder im Kader ist. War ein netter Plausch.

    Und wenn ihr mit dem Rücken zur Wand steht, dann lacht eurem Gegner ins Gesicht, denn die Wand sind wir!

  • Sehr gut! :D


    Gestern Spiel für lau gesehen, weil St. Pauli zu viele Karten verkauft hat, ohne vorher mit der Polizei alles zu bequatschen.


    Ich bekam meine nicht zugeschickt, sollte mit einem Fanprojekt-Schreiben zur Gästekasse am Millerntor, wo ich dann eine Karte bekäme, die dann bar zu bezahlen wäre. Und es wurde auch nichts von meinem Konto abgebucht.


    Da wir wegen Stau erst kurz nach Anpfiff da waren, war die Gästekasse dicht. Ein Ordner rief dann den Fanbeauftragten von St. Pauli heran, der zu mir meinte, ich solle mich in den Gästeblock stellen und gut is...Anschließen kam einer vom Fanprojekt dazu, der mir dann ne Karte für den Sitzplatzbereich organisierte, da eine über war, natürlich auch für lau.


    Keine Kohle für diesen Deppenverein, einen Auswärtssieg, ordentlich Lehrgeld für die Zecken, auf der Reeperbahn für lau geparkt...


    Fußballherz, was willst Du mehr?!? :idea:


    P.S.: Die Pauli-Verantwortlichen sind so strunzkübeldumm! :lol:

  • Am besten war der Littmann.


    Immer wenn das Premiere Bild auf ihn gerichtet war, hat er entweder geraucht oder gesoffen :D


    Dann in der Halbzeit beim Interview hat der da irgendwas mit total gläsernen Augen dahergelallt... :D


    Für das Interview haben wir in der Kneipe extra den Fernseher lauter gemacht..so ein Volldepp dieser Typ :!:

  • Zitat

    Original von FanaticoColonia



    Vor dem Spiel traf ich auch noch Bauernbub und Bruder.
    Die sahen beide ziemlich fertig aus und haben berichtet, dass sie sogar noch eine Nacht länger bleiben, also Rückfahrt erst heute. Grund: Rückwirkungen und weil sie noch nicht alles gesehen haben. :wink:
    Kimratshofen scheint doch was kleiner zu sein.
    Naja wir haben die Karten getauscht, BB wollte ja unbedingt stehen. :wink:


    Ach jetzt fällt mir auch wieder ein, dass BB heute morgen um 2 irgendwas von Genussmitteln auf dem Hotelzimmer erzählt hat! :lol:

  • Zitat

    Original von Rume
    War jemand in Hamburg und hat vielleicht Fotos für GBF? :(

    "Es gibt dutzende sehr gute Konzepte für wirklich jede Form von Transformation. Wofür wir keinen Plan haben ist das Leben in einer Gesellschaft in einer drei oder vier Grad wärmeren Welt."
    Luisa Neubauer

  • Ich bin sehr froh was den Ausgang des Spiels betrifft. Am wichtigsten empfinde ich jedoch, dass die Mannschaft jetzt eine Woche Zeit gewonnen hat um sich in aller Ruhe auf das harte Spiel gegen Aachen vorzubereiten.


    :arrow:

  • die ersten Points im Sack !!! Spitzenreiter !!! Spitzenreiter !!!
    Ich hab ein gutes Gefühl für das spiel gegen Aachen , mir hat gestern besonders gefallen , wie unsere Jungs sich alle über den Sieg gefreut haben , wie der zusammenhalt war , einfach top ...
    so muss das sein , denn dann kann man auch schwächen die man hat ausgleichen ....
    da kann ein team zusammen wachsen ....

  • Zitat

    Original von fc-matthes
    Mondragon, von dem ich seit Heute restlos überzeugt bin und unsere Tolle Offensive haben uns Heute gerettet.
    3 Punkte, die nächsten drei Folgen am Montag.


    :shock: :weissnicht:
    Hast du vielleicht ein anderes Spiel gesehen?
    Fand jetzt nichts spektakuläres oder besonderes an seiner Leistung. Das kann Wessels auch.
    und unsere "tolle" Offensive hat sich auch ständig festgerannt(Helmes), und viel zu eigensinnig gespielt (Vucicevic ).


    Sicher ist es super das wir trotz einer mittelmäßigen Leistung 3 Punkte aus Pauli mitgenommen haben. Aber wegen der Leistung in Euphorie auszubrechen und irgendeinen Mannschaftsteil zu loben :nenene:

  • Zitat

    Original von Wise


    :shock: :weissnicht:
    Hast du vielleicht ein anderes Spiel gesehen?
    Fand jetzt nichts spektakuläres oder besonderes an seiner Leistung. Das kann Wessels auch.


    Mit Wessels im Tor hätten wir das Spiel zu 100% verloren.

  • :mundzu: Was soll er denn "spektakuläres" gehalten haben! Hab das Spiel auf Premiere gesehen, aber die "Glanzparaden" müssen an mir vorbei gegangen sein. :mundzu:

  • Zitat

    Original von Wise
    :mundzu: Was soll er denn "spektakuläres" gehalten haben! Hab das Spiel auf Premiere gesehen, aber die "Glanzparaden" müssen an mir vorbei gegangen sein. :mundzu:


    Z.B den Schuss aus 3 Metern von Schulz oder den Kopfball aus 2 Metern(!!!) nur 2 Minuten später. Ach ja, dann noch in der zweiten Halbzeit den Schuss von diesem Zottel aus ca. 20 Metern. Das wären schinmal 3 Glanztaten.
    So schnell wär Wessels niemals unten gewesen und das war auch genau die richtige Antwort auf alle "Experten" aus diversen Foren die meinten Mondi wäre steif wie ein Baum und würde fallen wie eine Schranke!
    Mondi war unser bester Mann!

  • Habs so ähnlich schon oben geschrieben. Hatte auf der Linie ein paar klasse Paraden, aber beim Rauslaufen grauts mir! Da isser auf keinen Fall besser als Wessels! Zumindest gestern! Und bei so viel gelobten Abschlägen war auch kaum was efektives dabei! :roll:

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

    2 Mal editiert, zuletzt von Bart ()

  • Ich fand Mondi am Freitag auch nicht so Klasse. Auch er hatte in einigen Situationen starke Probleme den Ball fest in den Händen zu halten.
    Jubeln kann er aber wie ein großer! Im großen und ganzen war Mondi wohl im Glück, dass ihn die Paulianer immer wieder angeschossen haben, solche Spiele kennen wir als FC Fans ja. Da hat man 7-10 Chancen aber der Ball will ums verrecken nicht hinter die Linie. Bin gespannt wie er sich gegen nen Gegner auf Augenhöhe schlägt.

    Wie kann so etwas Gutes so falsch sein?
    Warum ist so etwas Schönes so schlecht?
    Weshalb gibt es auf der Welt keine Liebe?
    Und weswegen hab ich eigentlich immer recht?


  • Mondragon strahlt einfach eine Ruhe aus, die Wessels nicht ausgestrahlt hat. Ausserdem hatte er wohl sehr starke Szenen, z.B bei dem Kopfball den er auf der Linie gehalten hat.


    Und mit toller Offensive meine ich, dass sie einfach den Unterschied ausmachen kann, wie gestern gesehen. Wir haben halt Leute vorne drin, die aus ner 1/2 Chance das Tor machen und da haben wir einen deutlichen Vorteil zu allen anderen Mannschaften, denn vorne sind wir wirklich Top besetzt.

  • wichtiger Auftaktsieg, 3 Punkte geholt, Mund abputzen, weitermachen...
    Mondi hat ein Riesenspiel gemacht, mein Kumpel als Augenzeuge kann das bestätigen (Ziata:"Wessels kann dem nie das Wasser reichen"), außerdem großer Motivator, wie der vor den FC-Fans pushte :), CD endlich mal mit Temperament und Freude an der Seitenlinie, so habe ich den noch nie jubeln sehen, es ist seine Mannschaft, die Mannschaft im kollektiven Jubel an der Seitenlinie, ich denke, da wächst was zusammen, und da sind Siege wichtig, egal wie, der Rest kommt von allein.

  • Man kann es auch auf die einfache Formel bringen: Eine gute Mannschaft tut nicht mehr als nötig !


    Erst den feurigen Aufsteiger austoben lassen und dann eiskalt auskontern.

  • Mondi ist mindestens eine Klasse besser als Wessels. Der spielt sauber mit und strahlt, wie schon erwähnt, unglaubliche Sicherheit aus.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!