FC ST.Pauli - 1 FC Köln !! Spiel 1

  • 85. Minute:


    St. Pauli bemüht sich noch mal nach vorne zu kommen, aber die Spieler haben keine Kraft mehr. Scherzi kommt für Nova, der aussieht als wäre er im Krieg gewesen...
    84. Minute:


    McKenna hat den Ball in der eigenen Hälfte. Er wird gar nicht mehr richtig angegriffen. In der ersten Halbzeit hätten ihn so schon vier Leute umgegrätscht.


    was das für nen schreiber im fc ticker? :shock:

  • Zitat

    Original von Rolli
    Tor für Freiburg


    Das heißt das wir 1. sind :D


    hach,wenn jetzt doch nur der 34.spieltag wäre 8)

  • Zitat

    Original von Dietmar


    Dann wären wir mit 3 Punkten abgestiegen. :o:


    so kann man es auch sehen :wink:

  • Zitat

    Original von Dietmar


    Dann wären wir mit 3 Punkten abgestiegen. :o:


    Er meinte die Tabelle :wink:

  • Pauli - Leverkusen 1:0 + Pauli - Köln 0:2 = Leverkusen - Köln 0:3


    Die "Nummer 1 am Rhein"?


    1.FC Köln.


    :feuerwerk:

  • Eigentlich zu erwartender Spielverlauf!


    Den Hamburger Kampfschweinen passten die Verhältnisse besser ins Konzept als uns! Mit etwas Glück die 1. HZ überstanden, danach wars offener. Ich denke CD hat mit der Taktik voll ins Schwarze getroffen. Ich hoffe mal das war so gewollt: sich zurückziehen, Gegner komen und austoben lassen, um dann wenn sie platt sind gezielte Konter zu schieben.


    Beide Tore waren dann auch super herausgespielt und verwandelt.
    Mondragon in der 25. mit einer Weltklaseszene, aber in der 2. HZ auch zweimal (beim unnötigen herauslaufen und die schwache Faustabwehr) unsicher.


    Gegen Aachen wird das Spiel auber sicher ganz anders ablaufen!

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

    Einmal editiert, zuletzt von Bart ()

  • Der kicker spinnt. Als Überschrift zum Spielbericht haben sie "Helmes trifft aus heiterem Himmel" gewählt.
    Dabei hat es doch die ganze 2. Halbzeit über geregnet in Hamburg.


    :?:

  • Zitat

    Original von Bart
    Ich denke CD hat mit der Taktik voll ins Schwarze getroffen. Ich hoffe mal das war so gewollt: sich zurückziehen, Gegner komen und austoben lassen, um dann wenn sie platt sind gezielte Konter zu schieben.


    Ich nehme nicht an, dass er sich alleine auf die Stabilität der Notabwehr und auf Mondragon verlassen wollte.


    Zitat

    Gegen Aachen wird das Spiel auber sicher ganz anders ablaufen!


    Da wird der FC das Spiel machen müssen. Aber bis dahin ist hoffentlich Dodo wieder fit. Wir müssen ja nicht ganz so hoch gegen Aachen gewinnen wie die U23 am letzten Wochenende. Das 3:1 aus dem Testspiel könnte man gerne wiederholen. Nur eben ohne das Gegentor. :wink:

  • Erinnert mich an die Rückrunde 2006/2007, zum Beispiel in Braunschweig. Neue Mannschaft, kaum eingespielt, glücklicher Sieg ... aber von einer engagierten Mannschaft weit und breit keine Spur. Es folgte dann der Kampf um Platz 9, weil die Truppe ihr Potential nicht abrief und wohl innerlich meinte "Wozu anstrengen, wir gewinnen ja auch so"....


    Hoffe mal, dass es anders kommt.

    "Es gibt dutzende sehr gute Konzepte für wirklich jede Form von Transformation. Wofür wir keinen Plan haben ist das Leben in einer Gesellschaft in einer drei oder vier Grad wärmeren Welt."
    Luisa Neubauer

  • Zitat

    Original von Rume
    Erinnert mich an die Rückrunde 2006/2007, zum Beispiel in Braunschweig.


    Immerhin waren wir diesmal nicht auf ein Eigentor angewiesen. Man muss eben auch solche Spiele gewinnen können, wenn man aufsteigen will.

  • Zitat

    Original von Rume
    Premiere ohne Kommentator? Und böse Bild/Tonstörungen? :(


    Die Bild-/Tonstörungen haben echt genervt!


    Aber ohne Kommentator hätte es ruhig bleiben können! Der war ja sowas von Pro-Pauli oder Anti-FC, das geht ja gar nicht. Bei DSF hat mich das schon immer genervt, aber Premiere ist da (anders als Arena) keinen Deut besser! Klar, der FC hat streckenweise Driss gespielt und das muss man nicht schönreden, aber das ging über berechtigte Kritik hinaus. Man konnte förmlich spüren, wie der Typ auf ein Tor von St. Pauli hofft! PREMIERE SUCKS!

  • Sieg gegen Aachen wäre wichtig, weil man mit einem guten Start ganz anders in die Spiele reingeht, als wenn man nach 5 Spieltagen irgendwo im Niemandsland der Tabelle herumdümpelt.


    Hier in Tegel ist ein Straßenfest, habe mir zur Feier des Tages leckere Knobibaguettes und div. Erdbeerbowle mit Rotwein genehmigt. :idea:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!