Ex-FC-Trainer: Christoph Daum

  • Zitat

    Original von C.O.L.O.G.N.E
    Wenn er im Stadion heiraten will.... warum nicht ? Gibt genug Fans die das auch gerne machen würden oder sogar machen.


    Letzte Woche in extra3 (NDR) gab es einen Bericht, dass der HSV in Stadionnähe einen Friedhof für verstorbene HSV-Fans anlegen will. Die haben sogar einen Sarg mit HSV-Emblem gezeigt.
    Kein Fake, die hatten bei der Geländebesichtigung Christian Reichert vom Vorstand dabei.
    Siehe auch hier.

  • Hier ein relativ langes Interview mit CD, indem auch einmal andere Fragen gestellt werden, gefällt mir sehr gut...


    http://www.tagesspiegel.de/mag…Fussball;art15504,2375156


    Beste Frage und Antwort:


    "Wo geht die Reise nun hin?


    Nach oben, in die Erste Liga. Es kommt jetzt darauf an, sich auf einem der ersten drei Plätze festzusetzen. Und dann hier die Erwartungshaltung: Im nächsten Jahr sollen wir einen einstelligen Tabellenplatz erreichen und ein Jahr darauf einen Platz für die internationalen Wettbewerbe."


    Hmm, internationale Wettbewerbe, das täte mir schon schmecken ...


    alaaf üür KBC

  • Hahaha... wie geil. Da sehe ich schon neuen Stress kommen!


    Zitat

    Ich brauche für die nächste Saison eine erheblich größere Summe, sonst wird das nichts.


    Richtig so! :twisted:

  • Nun, wenn wir aufsteigen steht auch mehr Geld zur Verfügung. Das sollte kein Thema sein! Und es muß dann tatsächlich auch mal was riskiert werden, ansonsten wird das mit der UEFA-Cup-quali in 2010 nix! :D


    Steigen wir nicht auf, kann er sich die Kohle abschminken! Aber das wäre dann sowieso nicht mehr Daums Problem! :hallo::roll: :o: :!:

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • ja, aber wenn wir aufsteigen sollten wir versuchen die truppe zusammen zu halten und nur punktuell zu verstärken statt wieder alles zu ändern!!!
    wenn wir aufsteigen haben wir ein funktionierendes team, was man durch zu viele neue spieler zerstören kann.

  • Da hat der Kicker aber mal wieder eine sensationelle Neuigkeit rausgehauen! :coffee:



    :sleep2:

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • Zitat

    Original von Bene die Axt
    Hahaha... wie geil. Da sehe ich schon neuen Stress kommen!



    Richtig so! :twisted:


    Wird sicherlich auch von denjenigen Spielern begrüsst, die momentan nur ein Ersatzbankleben fristen :wink:

  • Zitat

    Original von Bart
    Da hat der Kicker aber mal wieder eine sensationelle Neuigkeit rausgehauen! :coffee:



    :sleep2:


    Scheinbar gibt es momentan über den FC nicht viel zu berichten, so dass diese Meldung als Lückenbüßer herhalten muss. :arrow:

  • So eine Presselandschaft gibt es wirklich nur in Kölle. Jetzt wird der Daum vom Express schon mit Chelsea in Verbindung gebracht. Ruhige Aufbauarbeit sieht wirklich anders aus.

  • Bei Chelsea wird ein Trainer entlassen... was könnte man daraus für eine Schlagzeile machen damit auch in Köln genug Leute das Blatt lesen ? Richtig, einfach behaupten Daum wäre ein Kanditat. :roll: :?:

    Pessimisten sehen überall Probleme, Optimisten sehen für jedes Problem eine Lösung

    Einmal editiert, zuletzt von Mesidex ()

  • Nu bleibt mal locker!


    Zitat

    Original von kicker.de


    Was die BBC schon am Morgen berichtet hatte, bestätigte der Verein nun am Mittag: Mourinhos Nachfolger wird Avram Grant. Der 51-Jährige, der im Sommer gegen den Willen Mourinhos als Sportdirektor eingestellt wurde, gilt als enger Freund von Klubbesitzer Roman Abramovich. Zuvor war er als technischer Direktor beim FC Portsmouth und als israelischer Nationalcoach tätig. Der neue Coach wird zusammen mit Steve Clarke, dem bisherigen Co-Trainer, das Sagen haben.
    alles

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • Zitat

    Original von PaulRaul
    ... ich sehe das mal so , wenn Abramovich den Daum unbedingt haben muss , dann soll er halt bei Kölle mit nen bissel Asche einsteigen ;)))


    :D :D :D

  • Zitat

    Beim 1. FC Köln hat das Interesse des FC Chelsea an Trainer Christoph Daum für neuen Wirbel gesorgt. Nun wurde bekannt, dass der "Geißbock"-Coach in seinem Vertrag über eine Geheimklausel verfügt, die es ihm erlaubt, jeweils zum 31. Dezember und 30. Juni auszusteigen.


    http://www.ngz-online.de/publi…teliga/1._fc_koeln/482722

  • Ich glaube (hoffe) eigentlich nicht, dass er uns noch in dieser Saison verlässt. Aber auf der anderen Seite ... :shock:
    Warten wir erstmal bis Montag ab und hoffen das beste. Vielleicht äußert sich Daum ja nach dem Spiel. Aber wie gesagt, erstmal gehe ich davon aus, dass er unser Trainer bleibt.

  • Dann soll er Koch aber in Köln lassen. Der Tiger schläft nämlich noch und ich denke, er könnte ihn wecken. :?:

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Leute bin ich geladen – immer noch. Wenn es so weitergeht wie im Moment können wir den Aufstieg mal ganz getrost vergessen. Und wer trägt dabei eine sehr große Teilschuld? Richtig, unser Messias.


    Zu gestern: Ich weiß nicht ob es Daum aufgefallen ist, aber wir hatten gestern ein Heimspiel. Und wie sah‘ die Aufstellung aus? Kessler, Özat, Nickenick, Mohamad, Ehret, Suazo, Mitreski, Antar, Matip, Scherz, Novakovic.


    Das sind Sage und Schreibe 7-8 (!) defensive Spieler. Wer soll da denn bitte ein Spiel aus dem Mittelfeld aufziehen !? Kann ja sein das viele von Broich nicht viel halten, aber der kann wenigstens mal einen Ball anstoppen was andere der oben genannten schon vor große Probleme stellt.


    Hier mal MEINE Einschätzung zu den Spielern von gestern. Das diese sich nicht mit der von Herrn D. deckt ist wohl klar.



    Abwehr :


    Kessler : OK. Da gab’s ja nun mal keine Alternative. Hat seine Sache aber auch gut gemacht.
    Özat : Aussenverteidiger. Position war soweit OK.
    Nickenick : Innenverteidiger. Position war soweit OK.
    Mohamad : Innenverteidiger, der da seine Sache meist auch ganz gut macht.
    Ehret : Ich glaube jeder im Stadion sieht seit Monaten das der gute Fabrice nie im Leben ein LV wird. Wie lange dauert es bei Daum noch um das zu merken ?? Schöneberg hat in Koblenz wohl nicht so besonders gespielt, aber muss man dafür einen wie Ehret zum x-ten Mal hinten ausprobieren.


    Mittelfeld ( jetzt wir es richtig übel )
    Matip : Zerstörer. Ist für Sonderaufgaben wohl zu gebrauchen. Ein Spiel kann er sicher nicht an sich ziehen.
    Suazo : Mehr Metzger als Fußballer. 10 cm über der Grasnarbe OK, aber das reicht für einen Spielgestalter nun wirklich nicht.
    Mitreski : Reiner Manndecker. Und nichtmals das kann er.
    Antar : Guter defensiver (!) Mann. Normalerweise kann er auch mal einen 5 Meter Pass an den Mann bringen.


    Sturm :
    Novakovik : Im Moment relativ Treffsicher. Keine Diskussion ob er in die Starelf gehört oder nicht.
    Scherz : Ein schlimmer Fußballer der seit Jahren sein Niveau hält. Bezeichnend das er immer wieder zu Einsatz kommt und nie der schlechteste Mann auf dem Feld ist.


    Ich glaube jeder andere Trainer wäre für so eine Aufstellung aus dem Stadion gepfiffen worden. Aber Herr Daum wird es schon richten.




    Ich war ja einer der wenigen die dieses ganze Daum Theater ehr kritisch beäugt haben. Ich hasse es, dass ich das böse Gefühl habe (bis jetzt) recht zu behalten.


    Was hat uns die Verpflichtung vom Messias denn gebracht ??


    Erstmal das Zinnober der Pressekonferenz. Ein Akt der an Peinlichkeit kaum zu überbieten war. Dann die ersten Spiele im letzten Jahr. Da ging es genau so weiter wie unter HPL. Aber das wurde Daum ja verziehen, er hatte den Kader ja nicht zusammengestellt. Dann kam die Winterpause die alles verändern sollte und eine noch nie dagewesene Siegesserie bringen sollte. Dafür wurde mal richtig tief in die Tasche gegriffen. Und wo sind diese Topspieler heute !? Ich habe keine Ahnung. Bei mir haben Sie jedenfalls keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der Rest der Saison wurde jendefalls ziemlich schlecht und emotionslos zu Ende gespielt. Von einer spielerischen Verbesserung habe ich jedenfalls nicht viel mitbekommen.


    Aber dann kam DER Sommer in dem alles besser werden sollte. Daum hat Möglichleiten bekommen von denen ALLE seine Vorgänger nur träumen konnten. Was kam dabei heraus ?? Ein wahnsinnig unattraktiver Fußball bei dem nichtmals die Ergebnisse stimmen. Stevens und Funkel wurden kritisiert weil der Fußball angeblich nicht atraktiv genug war. Aber diese beiden Trainer haben mit Spielern wie Springer, Voigt und Cichon den Aufstieg locker und souverän geschafft. Dazu kam noch das bei beiden der geleistete Aufstieg für relativ kleines Geld erreicht wurde. Dazu brauchte man damals keinen Millionentrainer. Wie sagte ein guter Bekannter gestern. Das Geld für Daum könnte man sinnvoller Investieren. In Freibier zum Beispiel.
    Naja, gestern habe ich mir diese „Fussballfeste“ unter Funkel und Stevens jedenfalls sehnlich zurück gewünscht.


    Was mich auch im Moment schwer irritiert ist wie kritiklos das Werk von Daum im Moment hingenommen wird. Seine Vorgänger hatten es da allesamt schwerer.


    Funkel : Lockerer Aufstieg, aber es war ja Funkelfussball. Folglich wurde er nach 5-6 weniger erfolgreichen Spieltagen in der ersten Liga von Fans und Presse ( unter anderem ) aus dem Amt gejagt.
    Koller : Abstieg. Aber zum Teil ansehnlicher Fußball. Leider hatte man mit Ihm keine Geduld. Mich hätte mal interessiert was er aus den mitteln die ein Daum zur Verfügung hat gemacht hätte
    Stevens : Aufstieg. Ist dann leider gegangen – nachgeweint hat ihm niemand.
    Rapolder : Das Thema verschweige ich lieber mal.
    Latour : Noname und Billiglösung, Leider zu nett für den FC. Fußball wie bei Daum – nur billiger !


    Ich denke in der jetzigen Situation wären alle vorgenannten Trainer von großen Teilen des Publikums gnadenlos ausgepfiffen worden. Ich habe mich an solchen Aktionen bisher noch NIE beteiligt. Gestern hätte ich es wohl zum ersten Mal mit gemacht.
    Aber in Köln macht man so was ja nicht. Wenn es der Messias nicht richtet, wer dann ??


    Ich hoffe ich täusche mich in meiner Einschätzung !!

  • Die Einschätzung zu den Spielern kann ich weitestgehend teilen. Scherz machst Du aber zu schlecht.


    Ich hab gestern auf der langen Heimfahrt gemeinsam mit meinem Bruder auch erstmals Kritik am Christoph geübt...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!