• Bilanz der 9. Etappe der Tour de France:


    1 x Bruch des Schulterblatts
    1 x Bruch des Oberschenkels
    1 x Bruch des Schlüsselbeins
    1 x Bruch des Handgelenks
    2 x schwere Schürf- und Schnittwunden, weil zwei Fahrer von einem TV-Fahrzeug in einen Stacheldraht gestoßen wurden


    :help:


    Immer höher, immer schneller, immer schwieriger...

  • naja, ob man das jetzt unter dem Motto höher, schneller, weiter laufen lassen kann, wage ich mal zu bezweifeln.
    Das war halt ein Massensturz, wie er immer vorkommen kann; dass nasse Straßen rutschig sind weiß jeder der schon mal auf dem Rennrad saß. Wenn ein oder zwei Fahrer auf der Abfahrt unkonzentriert sind, dann räumen sie viele Fahrer ab und bei Tempo 70 hat das entsprechende Folgen, aber das war schon vor 20 Jahren so und ist kein Phänomen der Sensationsjagd.


    Und der Typ der die zwei Fahrer abgeräumt hat, ist schlichtweg ein Idiot gewesen, anstatt zu bremsen zieht der einfach rüber.


  • ... immer chemischer! :roll:

  • Naja, ansonsten wären sie wohl selbst vor einen Baum gefahren an der Engstelle da. Trotzdem darf sowas nicht passieren...

  • Zitat

    Original von Lottner#30
    Naja, ansonsten wären sie wohl selbst vor einen Baum gefahren an der Engstelle da. Trotzdem darf sowas nicht passieren...


    Da gibts ein Pedal im Auto, das nennt sich Bremse, die darf man in solchen Situationen auch mal benutzen.

  • Zum Thema doping


    So sehe ich das nämlich auch. Wenn dann die öffentlich Rechtlichen meinen Sie müssten Radsport absetzen (zum 2. Mal) bitte. Ich erinnere nur mal an den Werbeskandal eines Jürgen Emig, aber dann hier den Moralapostel spielen. Das passt einfach nicht ins Bild. Gleichzeitig aber Olympia übertragen wollen wo in der Leichtathletik bekannterweise auch ständig gedopt wurde, andererseits aber die Leichtathletik WM nicht übertragen wollen, wegen angeblich schlechter Sendezeiten. Aber bitte, mir ja egal ich guck dann eh eurosport, aber manchmal frage ich mich wozu man überhaupt GEZ zahlen soll 8)

  • Zitat

    Original von Kilian
    aber manchmal frage ich mich wozu man überhaupt GEZ zahlen soll 8)


    Musikantenstadl, Sommerfest der Volksmusik, Anne Will, ... .:zahnluecke:

  • Zitat

    Original von Lottner#30


    Musikantenstadl, Sommerfest der Volksmusik, Anne Will, ... .:zahnluecke:


    Genau, besonders auf Musikantenstadl und Samstags 20:15 Tatort könnte ich nicht verzichten :?: :D

  • Zitat

    Original von Kilian
    Gleichzeitig aber Olympia übertragen wollen wo in der Leichtathletik bekannterweise auch ständig gedopt wurde


    Prinzipiell richtig, wobei Olympia ja quasi aus allen Sportarten überhaupt besteht und daher eigentlich ein Sonderfall ist. Aber Leichtathletik, Schwimmen und Co. sehe ich - auf Profiebene - mit den gleichen Augen wie den Radsport.

  • Zitat

    Original von Kilian


    Genau, besonders auf Musikantenstadl und Samstags 20:15 Tatort könnte ich nicht verzichten :?: :D


    Auf den Tatort am Samstag kann ich auch gerne verzichten... :roll:


    Ich muß zwar keine Gebühren bezahlen, trotzdem bin ich froh, dass wir die öffentlich-rechtlichen Sender haben. Nur RTL2 News, Big Brother, Dschungelcamp, Deutschland sucht den Superstar und Germany´s next Topmodel wäre mir dann auf die Dauer doch zu anspruchsvoll...


    Phoenix geht Nachts immer wenn man mal nicht einschlafen kann, WDR zeigt sport inside, Rockpalast und Zeigler, NDR extra3, 3sat zeigt die Wiederholungen von Willkommen Österreich, auf ZDF Kultur werden Festivals übertragen (Glastonbury, Rock am Ring, Hurricance, etc.). Ansonsten gibt es noch die Sportschau und Sonntags gerne mal nen Tatort.


    Auf die privaten Sender kann ich komplett verzichten. Serien wie Simpsons, Dexter oder Breaking Bad gibts ja schließlich im Internet.

  • Das führt jetzt etwas zu weit. Ok auf die meisten Privatsender kann ich auch verzichten. Das Internet gräbt halt heutzutage den Sendern die quoten weg. Beispielsweise gucke ich ein paar Serien von Sat.1 nur online weil da weniger werbung kommt.

  • Zitat

    Original von Badeladze
    Auf die privaten Sender kann ich komplett verzichten.


    Aber sowas von! Und mal nicht zu vergessen, die ganzen Radiosender die ja auch über die GEZ finanziert werden!


    Zum einen kann man sich beschweren daß man GEZ zahlen muss, auch wenn man das Programm dafür tatsächlich nicht nutzt. Zum anderen weiß ich aber wenigstens daß ichs zahle und im großen und ganzen wofür.
    Bei den privaten habe ich da keine Chance. Ich könnte zwar ein Produkt boykottieren das dort beworben wird. aber genau dafür müsste ich ja die Privaten auch sehen! Sehe ich sie nicht, finanziere ich sie wahrscheinlich noch mehr mit, als ich es überhaupt ahne! :o:

  • Paar Sachen sehe ich auf den privaten Sendern ganz gerne, aber Infos, Dokus, Nachrichten etc. hole ich mir i.d.R. bei den ö.-r. Anstalten. Bin besonders froh, dass ARD und ZDF die Mediatheken haben. So kann ich auch die Nachrichten später noch gucken oder Magazinsendungen.

  • Das Ansehen der Öffentlich-Rechtlichen ist ja leider in etwa mit dem der katholischen Kirche zu vergleichen.


    Ich bin unterdessen bei beiden Instututionen heilfroh, dass es sie gibt und könnte eher auf die ganze (private) Konkurrenz verzichten. :wink:

  • Zitat

    Original von Dominik
    [URL=http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,773791,00.html]Here we go, here we go, here we goooo[/URL]


    Zitat

    Team Katjuscha

    :roll:


    Warum nennen sie sich nicht gleich Team Stalinorgel? :mundzu:

  • [URL=http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,776783,00.html]Contador-Verhandlung auf November verschoben[/URL]


    ...also da ist jeder weitere Kommentar überflüssig. Völlig unverständlich, was da abläuft.

  • Zitat


    Armstrong sollen nun alle Tour-Siege aberkannt werden.


    Also ich bin ja weiß Gott vom großen Radsport-Fan (2003 in Alpe d'Huez live dabei) zu einem Kritiker und Zyniker geworden - und Armstrong konnte ich noch nie ab. Trotzdem finde ich es mehr als lächerlich, die Titel abzuerkennen. Wer rutscht denn dann nach? Klöden? Ullrich?? Beloki??? Basso????


    Damit macht man doch alles nur noch schlimmer.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!