Ablenkung zum tristen FC-Alltag: 'bei der Geburt getrennt'