Neuer FC-Trainer: ???

  • Wer wird Rapolders Nachfolger? Wer ist momentan überhaupt auf dem Markt?


    Sammer? Neururer? Mit Hitzfeld werden wir wohl nicht rechnen dürfen, der wird wohl 2006 Klinsmann ablösen.

  • Zitat

    Original von bodo
    Na, auf den Fred habe ich schon seit letzter Woche gewartet.... :wink:


    Die Frage ist nur, ob Overath den neuen Trainer gleich mit einem Debakel gegen Bayern München belastet. Denkbar, dass Engels Interimstrainer wird. Rapolder kann demnächst in Stuttgart Trap ablösen.

  • Jetzt dürfte es wohl klar sein, dass UR gescheitert ist.


    Neururer halte ich für unrealistisch, da man ja am eigenen Leib erfahren musste, wie der wurschtelt. Da könnte man genau so gut Bernd Schuster holen.
    Sammer und Neururer, sowie Olsen haben das nun wirklich nicht nötig! So hart es klingt!
    Ich habe da den Toppmöller auf der Rechnung...

  • WO hat damals Koller wegen der Negativserie in die Wüste geschickt, jetzt muss er das unter den Umständen auch mit Rapoler machen!!! Ich würde Neuurer holen, ein positiv Verrückter.

  • Zitat

    Original von argus
    Ich würde Neuurer holen, ein positiv Verrückter.


    Immerhin hat er uns schon mal den Klassenerhalt gerettet. Und damals waren wir auf den Positionen Präsident und Sportmanager schlechter besetzt als heute.

  • Ich schätze mal das die Schnarchnasen in der Cluballee wieder bis zur Winterpause warten werden.
    WO sollte aber auch Andreas Rettich mit in die Wüste schicken!
    Mein Tip Michael Meier ist zur Zeit frei. Er war ja schon mal in Köln.


    Und als Trainer. Keine Ahnung .



    Christoph Daum bitte hilf uns!

  • Zitat

    Original von Uefa
    Ich habe da den Toppmöller auf der Rechnung...


    Das ist doch auch nur ein Blender. Der hat aus weitaus besseren Mannschaften nichts herausgeholt. Und der Rahn hätte eine solche Strafe wirklich nicht verdient.

  • Zitat

    Original von Rolli@FC
    Christoph Daum bitte hilf uns!


    Hör' auf zu träumen. Der spielt lieber mit Fenerbahce in der Champions-League statt mit Köln gegen den Abstieg.

  • Ich bin generell keiner, der den Kopf des Trainers fordert, weil die Spieler ja letztendlich auf dem Platz stehen aber so kann es nicht weitergehen !


    Wenn UR so weitermacht, holt er Koller noch ein, was seine "Erfolgsbilanz" betrifft.


    Rapolder wird gehen müssen !
    Da bin ich mir sicher !


    Nur wer kann sein Nachfolger werden ?
    Ich sehe niemanden. Peter der Große kann zu Hause bleiben...also wird es wohl wieder ein Exot ! Vielleicht rennt in der zweiten Liga ein geeigneter Kandidat rum, der sich den FC antun möchte !

  • Zitat

    Original von Rolli@FC
    Ich schätze mal das die Schnarchnasen in der Cluballee wieder bis zur Winterpause warten werden.


    :lol:


    Diesmal nicht.

    Wenn 3 6-Punktespiele insgesammt 4:12 verloren werden geht das einfach nicht! Auch nicht bei diesen Schnarchnasen...

  • Zitat

    Original von Herr Konopka
    Nur wer kann sein Nachfolger werden ?
    Ich sehe niemanden. Peter der Große kann zu Hause bleiben...also wird es wohl wieder ein Exot ! Vielleicht rennt in der zweiten Liga ein geeigneter Kandidat rum, der sich den FC antun möchte !


    Was ist mit Augenthaler? Vom Typ her würde er prima zu Overath passen.

  • Zitat

    Original von Dietmar Schmidt


    Was ist mit Augenthaler? Vom Typ her würde er prima zu Overath passen.


    Wäre tatsächlich eine Option. Mag ihn persönlich zwar nicht so aber er wäre nicht die schlechteste Lösung und kennt den Abstiegskampf !
    Rapolder aber ja eigentlich auch... :cry:

  • um vieleicht mal einen Namen reinzuwerfen: Klaus Augenthaler halte ich für einen echt guten Trainer. Dass UR nach den Reibereien in den letzten Wochen und dann diesem desolaten Auftreten heute fliegt, ist für mich schon sicher. Mal abwarten, was passiert...

    "Jung, et jitt drei Saache, die söök sich keiner uss: Vatter un Mutter un – wat willste maache – dä Club, mit dem man leiden muss."

  • alles klar, da war der Herr Schmidt wohl ein paar Minuten eher ;)

    "Jung, et jitt drei Saache, die söök sich keiner uss: Vatter un Mutter un – wat willste maache – dä Club, mit dem man leiden muss."

  • Zitat

    Original von Uefa
    Wo ist eigentlich Lorant?


    Beim türkischen Erstligisten Sivaspor.


    Zitat

    Rehagel wäre auch eine Möglichkeit.


    Nein. Definitiv nein. So sehr ich Otto Rehhagel für seine Erfolge mit Werder, Kaiserslautern und Griechenland bewundere, aber das 0:12 von Dortmund gegen Gladbach am letzten Spieltag der Saison 1977/78 werde ich ihm nie verzeihen. Außerdem wäre Rehhagel nun wirklich kein Mann für die Zukunft. Dann könnten wir auch Udo Lattek fragen.

  • Zitat

    Original von Barhocker
    Klaus Augenthaler halte ich für einen echt guten Trainer.


    Auge hat einen riesigen Vorteil: er war einer der besten Abwehrspieler seiner Generation und einer der besten deutschen Abwehrspieler überhaupt. Wenn der es nicht schafft, eine Abwehr zu formieren, die hinten sicher steht, wer dann? Außerdem hat er als Fußballweltmeister und Ex-Bayern-Spieler ein ganz anderes Standing als ein Rapolder.

  • Zitat

    Original von Barhocker
    alles klar, da war der Herr Schmidt wohl ein paar Minuten eher ;)


    Du darfst ruhig Dietmar sagen :wink:
    Anscheinend bin ich der einzige, der sich hier mit Realnamen angemeldet hat.

  • Seit 1978 dürfte Rehagel doch in Köln eigentlich unvermittelbar sein .... :roll:

    "Wenn Mutlosigkeit ein Wappentier bräuchte, ich würde die Sozialdemokröten vorschlagen, die laut quaken, dann nicht springen und hinterher erklären, wie viel man durch den Verzicht auf den Sprung gewonnen habe."
    Sascha Lobo