Neuer FC-Trainer: der Baumgart

  • Das würde man ihm mit seiner Karriere und Herkunft auch nur schwer abnehmen können.

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • Zitat

    Seine Schlager-Liebe: Baumgart gilt als Schlager-Fan, kann unter anderem die „Pur“-Hits mitsingen. In Paderborn ließ er beim Training mal die Elektro-Mucke der Spieler abschalten und forderte „Spiel‘ nicht diese Bum-Bum-Musik, ich will Helene Fischer hören!“ Dann kam „Atemlos“…


    Alles

    =O Unglaublich, Ist ja zum fremdschämen!!!

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • Zitat

    Seine Schlager-Liebe: Baumgart gilt als Schlager-Fan, kann unter anderem die „Pur“-Hits mitsingen. In Paderborn ließ er beim Training mal die Elektro-Mucke der Spieler abschalten und forderte „Spiel‘ nicht diese Bum-Bum-Musik, ich will Helene Fischer hören!“ Dann kam „Atemlos“…


    Alles

    =O Unglaublich, Ist ja zum fremdschämen!!!

    Warum findest Du das zum fremdschämen ?

    Aufgrund seiner Karriere und Herkunft, sollte gerade dich es nicht überraschen,dass Baumgart die Fischer mit russischen Wurzeln natürlich lieber hört ...

  • Ich muss sagen, ich bin ganz zufrieden mit der Entscheidung. Unsympathisch finde ich ihn jetzt nicht, man kann ihm jedenfalls nicht vorwerfen, dass er ein arroganter Schnösel ist ^^ Keine Ahnung, wie der Fussball unter ihm dann aussehen wird. Taktisch kann man da wohl keine Leckerbissen erwarten, aber das ist okay - ich hab da die Hoffnung und Erwartung, dass er diese beschissene Transusigkeit in den Griff bekommt. Kann mir nicht vorstellen, dass solche Auftritte wie erste Halbzeit Freiburg im Abstiegskampf unter ihm vorkommen. Und damit wäre ich schon zufrieden. Traurig, dass es so weit gekommen ist, aber meine Nerven werden am ehesten geschont, wenn ich mich nicht mehr über die Lethargie aufregen muss.

  • =O Unglaublich, Ist ja zum fremdschämen!!!

    Warum findest Du das zum fremdschämen ?

    Aufgrund seiner Karriere und Herkunft, sollte gerade dich es nicht überraschen,dass Baumgart die Fischer mit russischen Wurzeln natürlich lieber hört ...

    Wieso gerade mich?

    Alleine Pur ist dich schon schlimmer als mittelalterliche Folter.

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • Warum findest Du das zum fremdschämen ?

    Aufgrund seiner Karriere und Herkunft, sollte gerade dich es nicht überraschen,dass Baumgart die Fischer mit russischen Wurzeln natürlich lieber hört ...

    Wieso gerade mich?

    Alleine Pur ist dich schon schlimmer als mittelalterliche Folter.

    Weil Du seine Herkunft besonders betont hast ...

    Bei PUR bin ich allerdings voll bei Dir

  • Mit dem Begriff seiner Herkunft wollte ich in Verbindung mit den Stationen seines Werdeganges lediglich erklären dass die so gar nichts mit Köln oder dem Rheinland gemein hat. Und dadurch das H-Wort, welches er ja auch in keinster Weise strapaziert hat, sehr unglaubwürdig geklungen hätte.

    Ob er nun aus Rostock, Basel, Malmö oder Passau stammen würde ist da vollkommen egal.

    Warum man dann als Norddeutscher auf das Geträller dieser Hupfdohle abfährt verstehe ich trotzdem nicht. Ich würde ihn musikslisch ausserdem ganz woanders verorten.

    Aber so kann man sich täuschen, hoffe das passiert mir such im sportlichen Bereich.

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • ich hab da die Hoffnung und Erwartung, dass er diese beschissene Transusigkeit in den Griff bekommt.

    Jehova, Jehova.


    Tatsächlich ist das aber auch ein Punkt, der mich freut. Den Spielern dürfte endlich mal in den Arsch getreten werden.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Ich glaube wenn wir uns am Ende der nächsten Saison hauptsächlich über seinen Musikgeschmack aufregen wird sicherlich einiges richtig gelaufen sein.


    Die Hoffnung darauf, dass er ein Trainer ist, der die Mannschaft mitreißen kann, teile ich auch. Wie häufig wollte man diese Saison während der Spiele eine Auszeit nehmen um Ohrfeigen auf dem Feld zu verteilen.

  • Dass autoritäre Mittel, erst Recht bei Erwachsenen, jetzt nicht unbedingt die richtige Lösung ist, sollte inzwischen allerseits bekannt sein. Bei dem einen oder anderen mag das zwar funktionieren, aber mir ist es da schon lieber wenn jemand erkannt wie er bei den einzelnen Spielern das beste raus holen kann.

    „Wenn vor dem Stadion gefühlt 10.000 Fans stehen und uns empfangen, dann musst du in den Krieg ziehen“

    Sebastiaan Bornauw 22.05.2021

  • Wie häufig wollte man diese Saison während der Spiele eine Auszeit nehmen um Ohrfeigen auf dem Feld zu verteilen.

    Bei Czichos auch gerne mal während des Interviews nach dem Spiel. 8o


    Wie gesagt, Baumgart passt für mich als Typ nicht wirklich nach Köln, aber was solls. Vielleicht braucht man auch so jemandem um die Wohlfühloase mal aufzuräumen.

    "...und Du versaust hier 50.000 Leuten die Party. Dafür spielst Du Fußball." (Thomas Kessler, 19.11.2016)

  • Dass autoritäre Mittel, erst Recht bei Erwachsenen, jetzt nicht unbedingt die richtige Lösung ist, sollte inzwischen allerseits bekannt sein. Bei dem einen oder anderen mag das zwar funktionieren, aber mir ist es da schon lieber wenn jemand erkannt wie er bei den einzelnen Spielern das beste raus holen kann.

    Ich hab mich mit Baumgart jetzt nicht so auseinandergesetzt, aber ich habe da nicht den Eindruck, dass er wahnsinnig autoritär ist? Hätte eher gedacht, dass das so ein Typ ist, der die Spieler so mitreissen kann, dass die bereit sind, für ihn durchs Feuer zu gehen? Kann aber sein, dass ich mich da irre.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!